Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • DAX Ausblick: Es bleibt volatil https://t.co/BhHM9sTttc #DAX #DAX30 #Aktien #aktienfonds #trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/oOboojuOUF
  • 🇯🇵 JPY Aufträge Maschinenwerkzeuge (im Vergleich zum Vorjahr) (NOV P), Aktuell: -37.9% Erwartet: N/A Vorher: -37.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Aufträge Maschinenwerkzeuge (im Vergleich zum Vorjahr) (NOV P) um 06:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: -37.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • Good morning. #Dax future below the range again with kind of a double-top pattern. If we’re not seeing a turnaround Tuesday behavior today I guess correction mode still in play with target lower trend channel line. Preview cash close at 13.105. #Dax30 $Dax https://t.co/euAfugWHKv
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,02 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,49 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/h2uqUrxHaY
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,18 % 🇨🇦CAD: 0,07 % 🇬🇧GBP: 0,04 % 🇪🇺EUR: 0,03 % 🇨🇭CHF: 0,01 % 🇯🇵JPY: -0,06 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/oVLoFbYeck
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,01 % Dow Jones: -0,03 % CAC 40: -0,14 % Dax 30: -0,17 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/HIdw3etWNa
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,00 % Gold: -0,06 % Silber: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/s0Av6cHIOM
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,29 % 🇦🇺AUD: 0,15 % 🇨🇦CAD: 0,06 % 🇪🇺EUR: 0,04 % 🇨🇭CHF: 0,01 % 🇯🇵JPY: -0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/Cq1HvVJJtD
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,02 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,86 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/tm3xrD1rYj
Möglicher Rebound für Gold und Crude Oil nach US 4Q BIP Aktualisierung

Möglicher Rebound für Gold und Crude Oil nach US 4Q BIP Aktualisierung

2013-02-28 11:47:00
Ilya Spivak, Senior Währungsstratege
Teile:

Die Rohstoffkurse zögern aufgrund von sich stabilisierender Risikoneigung, doch eine Revision nach oben könnte einen aufholenden Anstieg auslösen, wobei Oil den Aktien höher folgen und Gold aufgrund von Stimulus-Wetten steigen dürfte.

Gesprächsansätze

  • Crude Oil und Kupfer könnten nach BIP Aktualisierung den Risikotrends höher folgen
  • Raum für Erholung von Gold und Silber nach globalem Stimulus-Ausblick

Die Rohstoffkurse zeigen trotz einem Anstieg der Risikoneigung in den europäischen Aktienmärkten nach dem globalen finanziellen Stimulus-Ausblick merklich gemischte Hinweise im europäischen Handel. Ben Bernanke der Fed und Mario Draghi der EZB signalisierten zusammen ein Engagement fortgesetzter Lockerung, während Japans Shinzo Abe offiziell den die expansive Geldpolitik befürwortenden Präsident der Asian Development Bank, Haruhiko, als Gouverneur der BOJ nominierte.

Zurückhaltung könnte sich nach der Veröffentlichung der revidierten US BIP Zahlen des vierten Quartals breitmachen. Die Prognosen der Ökonomen weisen auf eine Revision nach oben und zeigen einen Anstieg von 0,5 Prozent. Erste Schätzungen zeigten, dass das Output um 0,1 Prozent sank. Das Ergebnis wird sehr wahrscheinlich im Zusammenhang mit den drohenden “Sequester” Ausgabenkürzungen, die am Freitag ausgelöst werden sollen, gesehen. Ein relativ stabiles Ergebnis sollte die Risikoneigung fördern, inmitten von Hoffnungen, dass die Top-Volkswirtschaft der Welt weitere Sparmaßnahmen überstehen wird.

WTI Crude Oil (NY Schlusskurs): $92,76 // +0,13 // +0,14%

Der Kurs testet erneut die in Widerstand gewandelte Unterstützung bei 92,80, das 38,2% Fibonacci Retracement. Ein Bruch zurück über diese Barriere legt das 23,6% Level bei 94,87 frei. Kurzfristige Unterstützung liegt bei 91,13, dem 50,0% Fib, und ein Fall darunter zielt auf das 61,8% Retracement bei 89,45.

ommodities_Gold_Crude_Oil_May_Rebound_on_US_4Q_GDP_Upgrade_body_Picture_3.png, Möglicher Rebound für Gold und Crude Oil nach US 4Q BIP Aktualisierung

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Spot Gold (NY Schlusskurs): $1597,40 // -16,45 // -1,02%

Der Kurs prallte vom Widerstand bei 1611,83, dem 23,6% Fibonacci Retracement, zurück und brach eine viertägige Erholung ab. Kurzfristige Unterstützung liegt bei 1590,16, dem 14,6% Level, und ein Bruch darunter zielt auf das Tief vom 21. Februar bei 1555,00. Alternativ zielt eine Wende über den Widerstand auf das 38,2% Retracement bei 1646,99.

ommodities_Gold_Crude_Oil_May_Rebound_on_US_4Q_GDP_Upgrade_body_Picture_4.png, Möglicher Rebound für Gold und Crude Oil nach US 4Q BIP Aktualisierung

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Spot Silver (NY Schlusskurs): $29,02 // -0,39 // -1,31%

Der Kurs prallt vom Widerstand im Bereich 29,42-62 ab, gekennzeichnet vom 61,8% Fibonacci Retracement und dem Schlusskurs vom 6. Juni. Anfängliche Unterstützung steht bei 28,28, dem 76,4% Level, an. Ein Bruch darunter legt das Tief vom 28. Juni 2012 bei 26,11 frei. Alternativ zielt eine Bewegung durch den Widerstand hindurch auf die 50% Fib bei 30,70.

ommodities_Gold_Crude_Oil_May_Rebound_on_US_4Q_GDP_Upgrade_body_Picture_5.png, Möglicher Rebound für Gold und Crude Oil nach US 4Q BIP Aktualisierung

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

COMEX E-Mini Copper (NY Schlusskurs): $3,568 // -0,016 // -0,45%

Der Kurs testet den Widerstand bei 3,580, dem 23,6% Fibonacci Retracement, nachdem er von einer steigenden Trendlinie von Anfang Juni abprallte. Ein Bruch höher legt das 38,2% Level bei 3,620 frei. Trendlinienunterstützung liegt jetzt bei 3,514.

ommodities_Gold_Crude_Oil_May_Rebound_on_US_4Q_GDP_Upgrade_body_Picture_6.png, Möglicher Rebound für Gold und Crude Oil nach US 4Q BIP Aktualisierung

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.