Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • DAX Ausblick: Es bleibt volatil https://t.co/BhHM9sTttc #DAX #DAX30 #Aktien #aktienfonds #trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/oOboojuOUF
  • 🇯🇵 JPY Aufträge Maschinenwerkzeuge (im Vergleich zum Vorjahr) (NOV P), Aktuell: -37.9% Erwartet: N/A Vorher: -37.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Aufträge Maschinenwerkzeuge (im Vergleich zum Vorjahr) (NOV P) um 06:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: -37.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • Good morning. #Dax future below the range again with kind of a double-top pattern. If we’re not seeing a turnaround Tuesday behavior today I guess correction mode still in play with target lower trend channel line. Preview cash close at 13.105. #Dax30 $Dax https://t.co/euAfugWHKv
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,02 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,49 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/h2uqUrxHaY
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,18 % 🇨🇦CAD: 0,07 % 🇬🇧GBP: 0,04 % 🇪🇺EUR: 0,03 % 🇨🇭CHF: 0,01 % 🇯🇵JPY: -0,06 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/oVLoFbYeck
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,01 % Dow Jones: -0,03 % CAC 40: -0,14 % Dax 30: -0,17 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/HIdw3etWNa
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,00 % Gold: -0,06 % Silber: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/s0Av6cHIOM
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,29 % 🇦🇺AUD: 0,15 % 🇨🇦CAD: 0,06 % 🇪🇺EUR: 0,04 % 🇨🇭CHF: 0,01 % 🇯🇵JPY: -0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/Cq1HvVJJtD
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,02 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,86 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/tm3xrD1rYj
Euro aufgrund von italienischem Bond Verkauf in Gefahr, Pfund vor BIP-Daten verkauft

Euro aufgrund von italienischem Bond Verkauf in Gefahr, Pfund vor BIP-Daten verkauft

2013-02-27 06:55:00
Ilya Spivak, Senior Währungsstratege
Teile:

Der Euro könnte fallen, da die Darlehenskosten bei einer italienischen Bondauktion steigen, während das Britische Pfund vor der Veröffentlichung der revidierten BIP-Daten des vierten Quartals unter Druck ist.

Gesprächsansätze

  • Euro sollte aufgrund starken Anstiegs bei italienischen Darlehenskosten bei Bondauktion fallen
  • Britisches Pfund vor revidierten BIP-Daten des vierten Quartals unter Druck
  • Japanischer Yen nimmt Rebound wieder auf, da Nikkei fällt und Haven-Nachfrage zunimmt

Italien bleibt im Fokus, da Rom einen Verkauf über €6,5 Milliarden an 5- und 10-jährigen Bonds vorbereitet. Die Trader werden ein scharfes Auge auf den Durchschnittsgewinn und Bid-To-Cover-Werte richten, wobei ein markanter Anstieg der Darlehenskosten und/oder ein Rückgang der Nachfrage wahrscheinlich ist, da Anzeichen eines steigenden nationalen Risikos inmitten politischer Unsicherheit nach der Wahl am Wochenende erkennbar sind. Man muss es nicht sagen, aber eine solche Entwicklung ist schlecht für den Euro.

Das Britische Pfund gab über Nacht nach und verlor 0,4 Prozent - da die Märkte die revidierten GDP-Ziffern der UK des vierten Quartals abwarten. Erwartungen richten sich auf eine Bestätigung der zuerst geschätzten Schrumpfung von 0,3. Eine Herabstufung könnte den Verkaufsdruck erhöhen, da Trader fortgesetzt auf eine weitere Erhöhung des BoE-Stimulus setzen. Wir bleiben weiter short beim GBP/USD.

Währenddessen legte der Japanische Yen zu und gewann im Durchschnitt 0,5 Prozent gegenüber seinen führenden Gegenwährungen. Die Bewegung schien die regionale Safe-Haven-Nachfrage zu reflektieren, da der Benchmark Aktienindex Nikkei für den zweiten Tag fiel und 1,3 Prozent verlor.

Asiatische Handelszeit:

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

21:45

NZD

Net Migration saisonbereinigt (JAN)

350

-

-80 (R-)

21:45

NZD

Handelsbilanz (NZ$) (JAN)

-

125 Mio.

486 Mio.

21:45

NZD

Exporte (NZ$) (JAN)

3,35 Mrd.

3,60 Mrd.

4,10 Mrd.

21:45

NZD

Importe (NZ$) (JAN)

3,65 Mrd.

3,50 Mrd.

3,57 Mrd.

21:45

NZD

Handelsbilanz YTD (NZ$) (JAN)

-1299 Mio.

-897 Mio.

-1156 Mio.

23:50

JPY

Einzelhandel (im Monatsvergleich) (JAN)

2,3%

0,9%

0,0%

23:50

JPY

Einzelhandel (im Jahresvergleich) (JAN)

-1,1%

-1,5%

0,3%

23:50

JPY

Umsätze großer Einzelhändler (JAN)

-3,5%

-0,8%

0,1%

0:30

AUD

Durchgeführte Bauleistungen (4Q)

-0,1%

1,5%

1,9%

Europäische Handelszeit:

GMT

WHRG

EREIGNIS

PROGNOSE

VORHERIG

WIRKUNG

7:00

EUR

Deutscher Import-Preis-Index (im Monatsvergleich) (JAN)

0,5%

-0,5%

Tief

7:00

EUR

Deutscher Import-Preis-Index (im Jahresvergleich) (JAN)

-0,4%

0,3%

Tief

7:00

CHF

UBS Verbrauchsindikator (JAN)

-

1,34

Mittel

7:00

EUR

Deutsche GfK-Umfrage zum Verbrauchervertrauen (MÄR)

5,9

5,8

Mittel

8:00

CHF

KOF-Frühindikator für die Schweiz (FEB)

1,00

1,05

Mittel

9:00

EUR

Euro-Zone M3, saisonbereinigt (im Jahresvergleich) (JAN)

3,2%

3,3%

Tief

9:30

GBP

Bruttoinlandsprodukt (im Quartalsvergleich) (4Q P)

-0,3%

-0,3%

Hoch

9:30

GBP

Bruttoinlandsprodukt (im Jahresvergleich) (4Q P)

0,0%

0,0%

Hoch

9:30

GBP

Privatverbrauch (4Q P)

-0,1%

0,4%

Tief

9:30

GBP

Staatsausgaben (4Q P)

0,1%

0,8%

Tief

9:30

GBP

Bruttoanlageinvestitionen (4Q P)

0,2%

-0,2%

Tief

9:30

GBP

Exporte (4Q P)

-0,8%

1,2%

Tief

9:30

GBP

Importe (4Q P)

0,0%

-0,4%

Tief

9:30

GBP

Unternehmensinvestitionen gesamt (im Quartalsvergleich) (4Q P)

-

3,8%

Tief

9:30

GBP

Unternehmensinvestitionen gesamt (im Jahresvergleich) (4Q P)

-

5,1%

Tief

9:30

GBP

Dienstleistungsindex (im Monatsvergleich) (DEZ)

0,0%

0,0%

Tief

9:30

GBP

Dienstleistungsindex (3M/3M) (DEZ)

0,1%

0,6%

Tief

10:00

EUR

Italien wird €6,5 Mrd. an 5- und 10-jährigen Bonds verkaufen

-

-

Hoch

10:00

EUR

Wirtschaftsvertrauen in der Euro-Zone (FEB)

89,9

89,2

Tief

10:00

EUR

Geschäftsklimaindikator für die Euro-Zone (FEB)

-1,02

-1,09

Tief

10:00

EUR

Industrievertrauen in der Euro-Zone (FEB)

-13,1

-13,9

Tief

10:00

EUR

Verbrauchervertrauen in der Euro-Zone (FEB F)

-23,6

-23,6

Mittel

10:00

EUR

Vertrauensindikator für den Dienstleistungssektor in der Euro-Zone (FEB)

-8,8

-8,8

Tief

Kritische Level:

WHRG

UNTERSTÜTZUNG

WIDERSTAND

EUR/USD

1,3012

1,3171

GBP/USD

1,5046

1,5191

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.