Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Können die #Gruenen, wenn sie schon Flüge wegen Lärmbelästigung verbieten wollen, auch die nervigen #Kirchenglocken verbieten? Diese sind nämlich viel penetranter und haben keinerlei wirtschaftlichen Sinn. 🤷‍♂️
  • RT @CHenke_IG: Der Goldpreis konnte die äußere Abwärtstrendlinie auf Schlusskursbasis überwinden. #Goldprice #XAUUSD #Commodities #tradin…
  • Midden-maand effect is in mei opnieuw bevestigd. Op #WallStreet kunnen we historisch gezien een uptrend waarnemen tussen de 9de en 11de handelsdag. Dit jaar alleen al, hebben we in 4/5 maanden gelijk gehad. In mijn Live-Trading vandaag leer je meer: https://t.co/9GUTxs3pTA https://t.co/z1Q99wuRQz
  • Volltreffer!! - Der Mid-Month-Effekt hat sich auch im Mai bestätigt. An der #WallStreet können wir historisch einen Aufwärtstrend zwischen dem 9. - 11. Handelstag beobachten. Allein in diesem Jahr lagen wir bisher in 4/5 Monaten richtig. Erfahre mehr: https://t.co/q0pz1t6WKg https://t.co/Tydx2YDChb
  • Bull's eye - The Mid-Month-Effect has been confirmed also in May. On #WallStreet , we can historically observe a bullish trend between the 9th - 11th trading day. So far this year alone, we have been right in 4/5 months. $SPX $DJIA $NDX https://t.co/eeEHSIGdCd
  • #Beurs - Ik ben enthousiast om jullie morgen kennis te laten maken met mijn nieuwe maandelijkse live trading format. Wat is het volgende voor $WTI, $AEX, $BTC, $EURNOK ....? Ben ik iets vergeten? Meld je aan en stel je vragen live: 👇👇👇👇👇👇👇👇 https://t.co/KNMFGFFZi1
  • #IG Trading Talk this week @EinsteinoWallSt and I have been talking about $SPX , $WTI, $BTC and I presented my #Turbo24 - Chart of the week. Check it here: 📺https://t.co/v0CL3ZB8pU
  • $TSLA - The breakout from the bearish flag indicates a trend continuation. #Tesla is currently struggling to hold the EMA-200, and a loss would trigger the already activated price target based on the flag at around $500. #BTC #TSLA #mondaythoughts https://t.co/DciN9uDvLs
  • RT @Tinprimorac: Die wichtigsten Wirtschaftstermine der Woche im Überblick: https://t.co/yYnCwZpGwj
  • $BTC - Update: As expected we have tested the MA-200 and pulled back almost to 61,8-%-Retracement. If #Bitcoin can defeat this major support we could see a bottom formation here. https://t.co/16SvDW3sXi https://t.co/g5C2O1BiqY
Yen fällt aufgrund Berichten bezüglich BoJ-Kandidaten, Euro schaut auf italienische Wahl

Yen fällt aufgrund Berichten bezüglich BoJ-Kandidaten, Euro schaut auf italienische Wahl

Ilya Spivak, Head Strategist, APAC

Der Japanische Yen fiel aufgrund von Berichten, dass der expansive Haruhiko Kuroda nominiert werden wird, um die BoJ zu übernehmen. Der Euro schaut auf italienische Wahlergebnisse für eine Richtung.

Gesprächsansätze

  • Yen fällt aufgrund von Berichten, dass Abe Kuroda als BoJ-Gouverneur nominieren wird
  • Australischer Dollar wurde nach enttäuschenden China PMI-Daten von HSBC verkauft
  • Ausgang der italienischen Wahl bedroht Euro und Risikosentiment

Der Japanische Yen kam über Nacht unter heftigen Verkaufsdruck und fiel im Durchschnitt um 1,1 Prozent gegenüber den wichtigsten Gegenwährungen, da Gerüchte kursieren, dass Premier Shinzo Abe den Präsidenten der asiatischen Development Bank, Haruhiko Kuroda, nominieren wird, um des Posten des Gouverneurs der Bank of Japan zu übernehmen. Kuroda wird als eine relativ expansive Wahl angesehen, und unter seiner Führung sollte die Zentralbank mit ihrem aggressiven Stimulus fortfahren, um den Anti-Deflationskreuzzug von Abe zu unterstützen. Der Nikkei führte aufgrund der Nachrichten die asiatischen Aktien nach oben und vergrößert den Druck auf die sicherheits-gebundene japanische Währung.

Der Australische Dollar fiel ebenso, wobei die Verkäufer durch enttäuschende chinesische Wirtschaftsdaten angetrieben wurden. Die Statistik des HSBC Herstellungsindex PMI zeigte 50,4 und damit den langsamsten Anstieg der Aktivität im Herstellungssektor seit vier Monaten. Ökonomen erwarteten vor der Veröffentlichung in China eine Ziffer von 52,2. China ist Australiens größter Handelspartner und die größte Nachfragequelle für den kritischen Bergbausektor; dies bedeutet, dass eine dortige Verlangsamung negative Folgen für die Wachstumsaussichten für Australien bringt. Dies winkt nach Erwartungen für Zinssatzkürzungen durch die RBA, was auf den Aussie drückt.

Vorausschauend richten sich alle Augen auf den Ausgang der italienischen Parlamentswahlen. Die jüngsten Umfragen vor der Wahl sehen den Vorsitzenden der Demokratischen Partei, Pier Luigi Bersani, in Führung, aber der Kopf der PdL-Partei und früherer Premierminister Silvio Berlusconi befand sich auf einem beunruhigend knappen zweiten Platz. Trader sind besorgt, dass hart erkämpfte Reformen, um den italienischen Fiskus in Ordnung zu bringen, leichtfertig rückgängig gemacht werden, falls Herr Berlusconi wieder die Zügel übernimmt, oder zumindest genügend Unterstützung gewinnt, um ihn in den Koalitionsbildungsprozess einzubinden. Dies birgt die Gefahr, dass die drittgrößte Wirtschaft der Eurozone und die gesamte Region zurück in die Tiefen der Schuldenkrise fallen könnten, was negative Folgen für den Euro und die Risikoneigung allgemein hätte.

Asiatische Handelszeit:

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

23:50

JPY

Unternehmensdienstleistungspreis (im Jahresvergleich)

-0,2%

-0,2%

-0,4%

1:45

CNY

HSBC Flash Herstellungs-PMI

50,4

52,2

52,3

Europäische Handelszeit:

GMT

WHRG

EREIGNIS

PROGNOSE

VORHERIG

WIRKUNG

9:30

GBP

BBA-Darlehen für den Immobilienkauf

34000

33636

Mittel

10:00

EUR

Italien wird 2014-Anleihen verkaufen, 2021-26 I/L Anleihen

-

-

Mittel

14:00

EUR

Umfragen zur italienischen Parlamentswahl eng

-

-

Hoch

Kritische Levels:

WHRG

UNTERSTÜTZUNG

WIDERSTAND

EUR/USD

1,3144

1,3244

GBP/USD

1,5056

1,5268

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.