0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: -0,30 % 🇯🇵JPY: -0,35 % 🇨🇦CAD: -0,56 % 🇪🇺EUR: -0,77 % 🇦🇺AUD: -1,06 % 🇳🇿NZD: -1,32 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/QqlF9sAYtn
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,85 % Gold: -1,55 % Silber: -2,47 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/mxQmqGVEUx
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,34 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,14 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/ICoqaQDXe6
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: FTSE 100: 0,57 % CAC 40: 0,39 % Dax 30: 0,38 % Dow Jones: 0,02 % S&P 500: 0,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/7ukLNYyNOG
  • 🇺🇸 Consumer Credit Change (JUN) Aktuell: $8.95B Erwartet: $10B Vorher: $-18.28B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-07
  • 🇺🇸 Consumer Credit Change (JUN) Aktuell: $8.95B Erwartet: $10B Vorher: $-18.2B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-07
  • In Kürze:🇺🇸 Consumer Credit Change (JUN) um 19:00 GMT (15min) Erwartet: $10B Vorher: $-18.2B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-07
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,24 % Gold: -1,48 % Silber: -3,25 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/akPcrTfwmj
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,71 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,54 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/WWxrAgMKUd
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: FTSE 100: 0,02 % CAC 40: -0,05 % Dax 30: -0,09 % Dow Jones: -0,22 % S&P 500: -0,38 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/mF36WGGTrs
GBP/USD Einseitige Reaktion nach Sitzungsprotokoll der Bank of England

GBP/USD Einseitige Reaktion nach Sitzungsprotokoll der Bank of England

2013-02-20 13:02:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

Eine derartig einseitige Reaktion auf wichtige News-Events ist selten. Ohne wenn und aber gab das Britische Pfund nach und fiel innerhalb von 5 Minuten nach Veröffentlichung um fast 80 Pips.

Doch warum fiel die Reaktion derartig einseitig aus, dass sich der Kurs auch innerhalb der Folgestunde noch nicht von der Veröffentlichung erholen konnte.

Das Währungspaar befindet sich seit Längerem im Abwärtsmodus, mit Veröffentlichung der letzten COT Daten ist ebenfalls ersichtlich, dass auch die Großspekulanten auf der Short-Seite angekommen sind. Aktuell halten diese im Währungspaar nach den letzten Zahlen der U.S. Commodity Futures Trading Commission mehr Short-Positionen als Long-Positionen. Der Druck auf den Kurs ist ohnehin somit gegeben.

Das Sitzungsprotokoll der Bank of England offenbarte heute folgendes. Der Govenor der Bank Sir Mervyn King hat in der Zinssitzung für expansivere geldpolitische Maßnahmen gestimmt. Mit ihm ebenfalls die Entscheidungsträger Fisher und Miles. Mit 3 zu 6 Stimmten für weitere Schritte der Notenbank wurde diese Sicht überstimmt. Doch es bleibt offentsichtlich, ein Schritt Richtung bzw. die Aussicht auf eine expansiver vorgehende BoE besteht durchaus. Anders fiel die Entscheidung für Änderung des Zinssatzes aus alle 9 Mitglieder des Zins-Meeting stimmten dafür diesen unverändert zu belassen. Die BoE äußerte sich erneut besorgt über das Inflationsziel, das erst in 2 Jahren erreichbar sei.

Der Ton der BoE wird „dovisher“ und der Kurs reagierte prompt. Den kompletten offiziellen Bericht der BoE Minutes können Sie auf der Seite der Bank of England aufrufen unter Minutes of the Monetary Policy Committe Meeting (6 and 7 Feb.)

4 Stunden-Chart

GBP/USD 4 Stunden-Chart

GBPUSD_Einseitige_Reaktion_nach_Sitzungsprotokoll_der_Bank_of_England___body_Picture_1.png, GBP/USD Einseitige Reaktion nach Sitzungsprotokoll der Bank of England

Neu: Bleiben Sie über Veröffentlichungen von DailyFX-Artikeln informiert:

Twitter Niall DelventhalTwitter DailyFX DeutschlandFacebook DailyFX Deutschland

Links:

DailyFX Forum Rohstoffe

Gold Talk

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.