Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Good morning. #Dax future below the range again with kind of a double-top pattern. If we’re not seeing a turnaround Tuesday behavior today I guess correction mode still in play with target lower trend channel line. Preview cash close at 13.105. #Dax30 $Dax https://t.co/euAfugWHKv
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,02 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,49 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/h2uqUrxHaY
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,18 % 🇨🇦CAD: 0,07 % 🇬🇧GBP: 0,04 % 🇪🇺EUR: 0,03 % 🇨🇭CHF: 0,01 % 🇯🇵JPY: -0,06 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/oVLoFbYeck
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,01 % Dow Jones: -0,03 % CAC 40: -0,14 % Dax 30: -0,17 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/HIdw3etWNa
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,00 % Gold: -0,06 % Silber: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/s0Av6cHIOM
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,29 % 🇦🇺AUD: 0,15 % 🇨🇦CAD: 0,06 % 🇪🇺EUR: 0,04 % 🇨🇭CHF: 0,01 % 🇯🇵JPY: -0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/Cq1HvVJJtD
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,02 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,86 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/tm3xrD1rYj
  • 🇨🇳 CNY Erzeugerpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (NOV), Aktuell: -1.4% Erwartet: -1.5% Vorher: -1.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • 🇨🇳 CNY Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (NOV), Aktuell: 4.5% Erwartet: 4.3% Vorher: 3.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • In Kürze:🇨🇳 CNY Erzeugerpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (NOV) um 01:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -1.5% Vorher: -1.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
Crude Oil wegen US Ausgabenkürzungen bedroht, Kupfer bricht nach unten

Crude Oil wegen US Ausgabenkürzungen bedroht, Kupfer bricht nach unten

2013-02-19 13:01:00
Ilya Spivak, Senior Währungsstratege
Teile:

Crude Oil ist trotz Risikoneigung gefahrdet, da US “Sequester” Ausgabenkürzungen in etwas über einer Woche fällig sind. Kupfer erlebte einen bärischen technischen Ausbruch.

Gesprächsansätze

  • Rohstoffe kaum verändert, trotz Risk-On Stimmung vor der Öffnung der Wall Street
  • Anstehende US “Sequester” Ausgabenkürzungen könnten Sentiment-Trends untergraben
  • Kupferkurs vollendet mehrmonatiges bärisches technisches Muster und zielt tiefer

Die Rohstoffkurse traden praktisch unverändert vor der Eröffnung auf Wall Street, trotz eines Anstiegs der Risikoneigung in Europa und ziemlich unterstützender Hinweise der S&P 500 Futures, wo die Kurse nun im positiven Bereich liegen. Die schlechte Stimmung stammt scheinbar von dem dramatisch stärker als erwarteten deutschen ZEW-Investorenvertrauen.

Mit Blick nach vorn bietet ein ruhiger US Wirtschaftskalender wenig, was das Momentum bedeutend aus der Bahn werfen könnte. Dennoch, da die gefürchteten “Sequester” Regierungsausgabenkürzungen in der US in nur gut einer Woche ausgelöst werden, könnte das Einsetzen einer Risikoaversion recht plötzlich auftreten. In der Tat scheint es nur eine Frage der Zeit zu sein bevor Spekulationen über die Auswirkungen der finanzpolitischen Einsparungen in der Top-Wirtschaft der Welt und auf das globale Output wieder aufleben werden.

Falls eine breit angelegte Wende beim Risiko stattfindet, werden die zyklusempfindlichen Crude Oil und Kupfer Kurse zusammen mit den Aktien fallen. Die Implikationen für Edelmetalle sind etwas weniger klar. Es scheint plausibel, dass eine größere Wende bei der Risikoneigung die Carry Trades belasten und sie zu einer Korrektur im Fortschritt des USD/JPY bringen würde. Dies wiederum könnte sich jedoch ebenfalls bedeutend auf den US Dollar auswirken, wenn man die Größe der USD/JPY Rallye berücksichtigt und das damit entsprechend verbundene Ausmaß von anstehendem Profit-Taking. Solch ein Szenario könnte die Edelmetalle de facto stützen.

WTI Crude Oil (NY Schlusskurs): $95,86 // -1,45 // -1,49%

Der Kurs konsolidiert über der Unterstützung bei 95,14, dem 23,6% Fibonacci Retracement. Widerstand bleibt in dem 98,02-21 Bereich (gekennzeichnet von der 23,6% Fib Expansion und dem Hoch vom 30. Januar). Ein Bruch höher legt die 38,2% Expansion bei 99,91 frei. Alternativ zielt eine Wende unter 95,14 anfänglich auf das 38,2% Retracement bei 93,24.

Commodities_Crude_Oil_at_Risk_on_US_Spending_Cuts_Copper_Breaks_Down_body_Picture_3.png, Crude Oil wegen US Ausgabenkürzungen bedroht, Kupfer bricht nach unten

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Spot Gold (NY Schlusskurs): $1610,05 // -0,05 // -0,00%

Der Kurs brach unter der Unterstützung bei 1617,84 aus, der 61,8% Fibonacci Expansion und legt das 76,4% Level bei 1599,10 frei. Ein weiterer Rückgang darunter zielt auf einen fallenden Kanalboden bei 1588,66. Das Level 1617,84 wurde als kurzfristiger Widerstand umgewandelt, und eine Umkehr zurück darüber zielt auf die 50% Fib bei 1632,97.

Commodities_Crude_Oil_at_Risk_on_US_Spending_Cuts_Copper_Breaks_Down_body_Picture_4.png, Crude Oil wegen US Ausgabenkürzungen bedroht, Kupfer bricht nach unten

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Spot Silver (NY Schlusskurs): $29,94 // +0,14 // +0,47%

Der Kurs testet die Unterstützung im 29,62-89 Bereich, gekennzeichnet von dem 61,8% Fibonacci Retracement und dem Hoch vom 6. Juni. Ein Bounce an diesem Punkt erfährt einen anfänglichen Widerstand bei 30,71, der 50% Fib, und ein Bruch darüber zielt auf die abnehmende Trendlinie bei 31,47. Alternativ zielt eine Bewegung unter die Unterstützung auf das 76,4% Level bei 28,28.

Commodities_Crude_Oil_at_Risk_on_US_Spending_Cuts_Copper_Breaks_Down_body_Picture_5.png, Crude Oil wegen US Ausgabenkürzungen bedroht, Kupfer bricht nach unten

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

COMEX E-Mini Kupfer (NY Schlusskurs): $3,738 // -0,004 // -0,11%

Der Kurs bildete ein aufsteigendes bärisches Keil Chart Pattern, mit einem Bruch durch die Unterstützung der Formation. Verkäufer zielen nun auf das 38,2% Fibonacci Retracement bei 3,642. Ein Bruch darunter zielt auf das 50% Level bei 3,596. Der kurzfristige Widerstand, ehemals Unterstützung, liegt im Bereich 3,712-18.

Commodities_Crude_Oil_at_Risk_on_US_Spending_Cuts_Copper_Breaks_Down_body_Picture_6.png, Crude Oil wegen US Ausgabenkürzungen bedroht, Kupfer bricht nach unten

Daily Chart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.