Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • In Kürze:🇬🇧 GBP U.K. Government Sits to Discuss Brexit um 23:01 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-18
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,63 % 🇬🇧GBP: 0,60 % 🇦🇺AUD: 0,48 % 🇨🇭CHF: 0,38 % 🇯🇵JPY: 0,24 % 🇨🇦CAD: 0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/s9O7xqmx7J
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: -0,01 % WTI Öl: -0,06 % Gold: -0,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/veOxdauObg
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,25 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,83 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/IuaUChn6he
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,03 % Dow Jones: 0,03 % Dax 30: 0,02 % CAC 40: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/Zy8gOwzhje
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,09 % WTI Öl: -0,00 % Gold: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/25JZvAtwJy
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,23 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,35 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Pczd5Y7Zmq
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,08 % Dax 30: 0,02 % S&P 500: -0,23 % Dow Jones: -0,57 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/3lvfltBQQw
  • Aan het eind van de week gaat de Amsterdamse beurs weer naar het zuiden, net als andere beurzen in Europa. De #AEX sloot op 572,72 punten met een min van 0,61 %. Veel dank aan alle deelnemers van mijn seminar Trading met #Bouhmidi Bands en Prachtig Weekend #Beurs @IGNederland https://t.co/hRGKvh1XHC
  • In Kürze:🇬🇧 GBP BOE Governor Carney Speaks in Washington um 17:45 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-18
Crude Oil zielt aufgrund Risikoneigung nach oben, Gold wartet auf Trigger

Crude Oil zielt aufgrund Risikoneigung nach oben, Gold wartet auf Trigger

2013-02-13 14:00:00
Ilya Spivak, Senior Währungsstratege
Teile:

Die Crude Oil Kurse zielen nach oben inmitten eines breiteren Anstiegs der Risikoneigung, während das Gold auf die Gespräche der Fed und die QE Ausblicke schaut, in der Hoffnung eine Idee für eine Richtung zu erhalten.

Gesprächsansätze

  • Crude Oil, Kupfer zielen inmitten breiten Anstiegs der Risikoneigung nach oben
  • Gold und Silber schauen auf US-Dollar für Richtung, Fed Gespräche im Fokus

Crude Oil schüttelt den Bericht der IEA von heute Nacht ab, dass die Agentur die Nachfrageausblicke für 2013 senkt, und legte bis zu einem zweiwöchigen Hoch inmitten eines marktweiten Anstiegs der Risikoneigung zu. Das ähnlich zyklus-sensible Kupfer folgt diesem Schritt, wobei der Anstieg der S&P 500 Aktienindex-Futures vor der Eröffnungsglocke an der Wall Street eine weitere Entwicklung in die gleiche Richtung andeutet.

Da großartige Feuerwerke beim Wirtschaftskalender nach dem Bericht der US-Einzelhandelsumsätze, der die Erwartungen erfüllte, ausbleiben scheint das Momentum durch eine Handvoll von weitgehend unterstützenden Schlagzeilen, die über Nacht auftauchten, angetrieben zu sein. US-Präsident Barack Obama steuerte in seiner Rede zur Lage der Nation klar die Auffassung der US-Fiskalpolitik weg von Erwartungen einer harschen Sparpolitik, während die Bank of England wiederholte, dass sie trotz der auflebenden Inflation vorhat anpassungsfähig zu bleiben.

Inzwischen treten Gold und Silber auf der Stelle und es nicht klar, ob es ohne eine Orientierungshilfe vom US Dollar eine stabile richtungweisende Bewegung geben kann. Die vorherige eiserne inverse Korrelation des Greenback zu den Aktien scheint in kurzfristigen Studien unwesentlich, was bedeutet, dass eine Steigerung der Risikoneigung für die Anti-Fiat Anlagen keine eindeutige Auswirkung haben muss. Auf dem Plan stehende Aussagen vom St. Louis Fed Präsident James Bullard könnten das Zünglein der Waage sein, falls er eine Orientierungshilfe hinsichtlich der QE Langlebigkeit bietet.

WTI Crude Oil (NY Schlusskurs): $97,51 // +0,48 // +0,49%

Der Kurs prallt von der Unterstützung bei 95,14, dem 23,6% Fibonacci Retracement, ab. Kurzfristiger Widerstand liegt im 98,02-21 Bereich, gekennzeichnet von der 23,6% Fib Expansion und dem Swing-Hoch am 30. Januar. Ein Bruch darüber zielt auf die 38,2% Expansion bei 99,91. Alternativ zielt eine Wende unter 95,14 zunächst auf 93,24.

Commodities_Oil_Aims_Higher_on_Risk_Appetite_Gold_Awaiting_Trigger_body_Picture_3.png, Crude Oil zielt aufgrund Risikoneigung nach oben, Gold wartet auf Trigger

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Spot Gold (NY Schlusskurs): $1651,15 // +3,20 // +0,19%

Der Kurs durchbrach eine kritische steigende Trendlinienunterstützung von Mitte Mai 2012. Verkäufer testen nun die 38,2% Fibonacci Expansion (1648,20), und ein bestätigter Bruch legt die 50% Marke bei 1633,06 frei. Die Trendlinie – momentan bei 1660,27 – dient nun als kurzfristiger Widerstand.

Commodities_Oil_Aims_Higher_on_Risk_Appetite_Gold_Awaiting_Trigger_body_Picture_4.png, Crude Oil zielt aufgrund Risikoneigung nach oben, Gold wartet auf Trigger

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Möchten Sie mehr über den RSI lernen? Schauen Sie dieses Video

Spot Silber (NY Schlusskurs): $31,11 // +0,17 // +0,53%

Der Kurs brach durch die Unterstützung bei 31,24, gekennzeichnet von der 23,6% Fibonacci Expansion. Verkäufer zielen nun auf die 38,2% Expansion (30,48), und ein Bruch darunter zielt auf die 50% Fib (29,87). Das 31,24 Level dient nun als kurzfristiger Widerstand, und eine Wende darüber zielt auf die Unterseite eines zuvor durchbrochenen Aufwärtskanals bei 31,39.

Commodities_Oil_Aims_Higher_on_Risk_Appetite_Gold_Awaiting_Trigger_body_Picture_5.png, Crude Oil zielt aufgrund Risikoneigung nach oben, Gold wartet auf Trigger

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Möchten Sie mehr über den RSI lernen? Schauen Sie dieses Video

COMEX E-Mini Kupfer (NY Schlusskurs): $3,744 // +0,022 // +0,59%

Der Kurs fällt wie erwartet, nachdem er eine Shooting Star Kerze unterhalb des Widerstands bei dem Hoch des ansteigenden Keils gebildet hatte. Kurzfristige Unterstützung liegt bei 3,718, dem Hoch vom 10. Dezember. Darunter rückt das Tief des Keils bei 3,694 ins Visier. Die obere Barriere der Formation liegt nun bei 3,785.

Commodities_Oil_Aims_Higher_on_Risk_Appetite_Gold_Awaiting_Trigger_body_Picture_6.png, Crude Oil zielt aufgrund Risikoneigung nach oben, Gold wartet auf Trigger

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.