Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Gemischt
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Good #NFPs nur initial Bad News. $TNX über 1,61 %. #SPX500 CFD mit einem schönen Aufschwung. Stabil! Was wir erwarten oder nicht, ist im #Trading irrelevant. Der Markt zeigt dir, was er von der News hält. https://t.co/YndY2pYOa0
  • #Stellar Lumens: XLM durch #Bitcoin-Korrektur unter Druck 👉https://t.co/4usH7jhbxy #XLM #xlmusd #Kryptowährung #blockchain #hodl @TimoEmden @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/j9y7hRwBMU
  • Mit @Manuel_Koch von @IWirtschaft haben wir soeben über den #Ölpreis als auch die Auswirkungen der Inflationserwartungen auf den #Aktienmarkt gesprochen. Danke für das Interview. https://t.co/NOdJ2RMTod
  • RT @hunema: The Sigma (68%) of the #Bouhmidi-Band today at 13886.31 was tested at the $DAX intraday low 13865.2 Nice reversal trade📈😎 https…
  • Gutes Tief erwischt 😉 Der #DAX ist manchmal eben total berechenbar. Neues Tief antäuschen und wieder rauf. Aber nicht mit mir du. TG1 erfolgt. https://t.co/VcnSpJmqq7
  • ?? What does mean exclusive? Source please. https://t.co/ZDwOZEvhF4
  • #DAX auf Kassa Basis sieht eigentlich gar nich so übel aus. Wenn wir uns später über dem überwundenen Trendkanal halten, ist das gut. #TechnischeAnalyse https://t.co/bOXpHpkDko https://t.co/HwNPMmDZfk
  • #DAX $DAX #Aktien #boerse https://t.co/n2CCJv7poJ
  • Daily DAX Prognose: Powell widerspricht dem Markt erneut 👉https://t.co/jghkisRPgc #DAX #DAX30 $DAX #Aktien #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @TimoEmden https://t.co/iqlk5zSSiR
  • #DAX CFD auf Stundenbasis. https://t.co/t2n3yaoDDL
Forex Analyse: Britisches Pfund sinkt nachdem Carney weitere Lockerung andeutet

Forex Analyse: Britisches Pfund sinkt nachdem Carney weitere Lockerung andeutet

Ilya Spivak, Head Strategist, APAC

Das Britische Pfund fiel nach den Kommentaren des baldigen Bank of England Vorsitzenden Mark Carney, dass er weitere geldpolitische Lockerung bieten wird.

Gesprächsansätze

  • Britisches Pfund sinkt, nachdem Carney künftig weitere Lockerung andeutet
  • US Aufträge Gebrauchsgüter Daten können Erwartungen enttäuschen
  • Caterpillar Q4 Bericht in den Schlagzeilen der Unternehmensgewinn-Agenda

Das Britische Pfund gab im Overnight-Handel breit nach und verlor gegenüber seinen Hauptgegenstücken. Der Ausverkauf erfolgte nach Kommentaren des künftigen Bank of England Vorsitzenden Mark Carney, der den aktuellen BoE-Chef Mervyn King im Juli ersetzen wird. Carney sagte, dass die Zentralbanken nicht alle Möglichkeiten von weiterem Stimulus "ausgeschöpft" haben und mehr tun könnten. Er betonte das Bedürfnis auf "Fluchtgeschwindigkeit", da es die Industrieländer schwer haben, nach der Großen Rezession wieder Fuß zu fassen. Diese Bemerkung deutet an, dass Carney weitere Lockerungen verfolgen wird, wenn er das Zepter in Threadneedle Street übernehmen wird.

Aufgrund des ruhigen Wirtschaftskalenders während der europäischen Handelszeit werden die Forex Trader wahrscheinlich auf die US-Daten-Agenda vorausschauen, um eine Orientierungshilfe zu erhalten. Der Bericht zu den Bestellungen von Gebrauchsgütern von Dezember steht im Fokus, wobei die Ökonomen einen Anstieg von 2% im Monatsvergleich prognostizieren, der größte Anstieg seit drei Monaten. Die US-Veröffentlichungen erfüllten jedoch seit Ende Dezember zunehmend nicht die Erwartungen (gemäß Daten der Citigroup). Dies warnt vor einer Verletzlichkeit durch negative Überraschungen, da die Marktausblicke nach unten angepasst sind. Schwebende Immobilienverkäufe und die Umfrage zur Herstellungsaktivität der Dallas Fed stehen ebenso an, wobei bei beiden niedrigere Ziffern angenommen werden.

Auf der Front der Unternehmensgewinne, ist der Bericht der zyklusempfindlichen Caterpillar Inc für das vierte Quartal fällig. Die Erwartungen stehen dahingehend, dass die Verkäufe im Vergleich zum dritten Quartal um 2,3 Prozent gefallen sind, während die Erträge von $2,260 auf $1,703 pro Aktie gesunken sind. Trader werden sich jedoch wahrscheinlich eher um die Orientierungshilfe von dem Unternehmen sorgen, da sie weiterhin an einer Prognose für das globale Wachstum arbeiten, nachdem die Ungewissheit auf der US steuerpolitischen Front abgeklungen ist. Tatsächlich, während die Prognosen vom IWF, der Weltbank und Wirtschaftsexperten aus dem Privatsektor (von Bloomberg befragt) einen bescheidenen Anstieg für 2013 erwarten, könnten größere Sparmaßnahmen von Washington DC die Landschaft bedeutend verändern.

Asiatische Handelszeit:

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

1:30

CNY

Industriegewinne YTD (im Jahresvergleich) (DEZ)

5,3%

-

3,0%

21:30

NZD

Dienstleistungs-Entwicklungs-Index (DEZ)

51,5

-

54,2

23:50

JPY

Dienstleistungspreise der Unternehmen (im Jahresvergleich) (DEZ)

-0,4%

-0,5%

-0,5%

0:01

GBP

Hometrack-Umfrage Wohnungsbau (im Monatsvergleich) (JAN)

0,0%

-

-0,1%

0:01

GBP

Hometrack-Umfrage Wohnungsbau (im Jahresvergleich) (JAN)

-0,3%

-

-0,3%

Europäische Handelszeit:

GMT

WHRG

EREIGNIS

PROGNOSE

VORHERIG

WIRKUNG

9:00

EUR

Euro-Zone M3, saisonbereinigt (im Jahresvergleich) (DEZ)

3,9%

3,8%

Tief

9:00

EUR

Euro-Zone M3, saisonbereinigt (3M) (DEZ)

3,8%

3,4%

Tief

9:00

EUR

Italienischer Verbrauchervertrauens-Index saisonbereinigt (JAN)

86,0

85,7

Tief

10:00

EUR

Italienische Stundenlöhne (im Monatsvergleich) (DEZ)

-

0,1%

Tief

10:00

EUR

Italienische Stundenlöhne (im Monatsvergleich) (DEZ)

-

1,6%

Tief

Kritische Level

WHRG

UNTERSTÜTZUNG

WIDERSTAND

EUR/USD

1,3383

1,3512

GBP/USD

1,5629

1,5835

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.