Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,12 % 🇬🇧GBP: 0,04 % 🇯🇵JPY: 0,04 % 🇪🇺EUR: -0,08 % 🇦🇺AUD: -0,09 % 🇨🇭CHF: -0,27 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/6eX09R26dX
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,58 % Gold: 0,51 % WTI Öl: 0,22 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/kaDcm7inwh
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,54 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 82,47 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/z8PmukVNcT
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,10 % CAC 40: 0,02 % Dow Jones: 0,01 % S&P 500: -0,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/i8Jvu0Pjt4
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,63 % Gold: 0,46 % WTI Öl: -0,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/V0wdYqJ2xU
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,54 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 82,47 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Y6FDFzYDlk
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: -0,15 % S&P 500: -0,16 % CAC 40: -0,21 % Dow Jones: -0,39 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/jQ6CYGYYry
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,32 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 81,44 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/ZXYC7bvMzC
  • In Kürze:🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (FEB 14) um 18:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 790 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-14
  • Rohstoffe Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,74 % WTI Öl: 0,53 % Gold: 0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/KEvuwkmkpj
Rohstoffe: Gedämpfter Handel wahrscheinlich, da Märkte auf Fiscal Cliff Nachrichten warten

Rohstoffe: Gedämpfter Handel wahrscheinlich, da Märkte auf Fiscal Cliff Nachrichten warten

2012-12-28 07:03:00
Ilya Spivak, Senior Währungsstratege
Teile:

Die Rohstoffmärkte werden wahrscheinlich ein ruhiges Ende einer kurzen Handelswoche erleben, da die Investoren auf Orientierungshilfe von den Gesprächen über das Fiscal Cliff am Wochenende warten.

Gesprächsansätze

  • Rohstoffe werden gedämpften Handel erleben, da Märkte auf Fiscal Cliff Nachrichten warten
  • Ein Budget-Abkommen in letzter Minute könnte Crude Oil und Goldpreise stützen

Die Aufmerksamkeit konzentriert sich weiterhin auf Washington DC, nachdem die Finanzmärkte nach den Weihnachtsfeiertagen wieder online sind, und die politischen Entscheidungsträger der USA haben gerade noch fünf Tage Zeit, einen Deal zur Verhinderung des sogenannten “Fiscal Cliffs” mit Steuererhöhungen und Staatsausgabenkürzungen zu präsentieren, das um den Jahreswechsel ausgelöst werden könnte. Das Congressional Budget Office (CBO) sieht voraus, dass der Schub von Sparmaßnahmen die USA zurück in die Rezession bringen wird.

Kritisch ist, dass die wichtigen Wendepunkte übers Wochenende erwartet werden. Das bedeutet, dass Trader sich in der Zwischenzeit zurückhalten könnten und keine feste richtungsweisende Tendenz verfolgen. Per Saldo scheint es wahrscheinlich, dass das Ende der Handelswoche ruhig sein wird. Somit wird das Traden mit Märkten, die überempfindlich auf Schlagzeilen reagieren, sowie angesichts der geringen Feiertags-Liquidität zu Beginn der nächsten Woche möglicherweise holprig sein.

Für die Rohstoffe bedeutet ein Fiscal Cliff Deal einen Anstieg bei den zyklus-empfindlichen Crude Oil- und Kupferpreisen. Gold und Silber könnten ebenfalls eine kurzfristige Unterstützung aufgrund der sinkenden Nachfrage nach sicheren Anlagen für den US Dollar finden. Auf der Wirtschaftsagenda stehen die Zahlen der anhängigen Immobilienverkäufe der USA in den Schlagzeilen. Die Daten des Chicago PMI für Dezember sind ebenfalls fällig.

WTI Crude Oil (NY Schlusskurs): $90,87 // -0,11 // -0,12%

Der Kurs testet den Widerstand im Bereich 91,22-39, markiert von der 61,8% Fibonacci Expansion und dem Top eines steigenden Kanals von Anfang November. Ein Doji Candlestick weist auf Unentschlossenheit hin und deutet einen kommenden Pullback an. Die Unterstützung befindet sich bei 90,60, der 50% Fib, mit einem Rückgang darunter, der die 38,2% Expansion bei 89,97 freilegt. Alternativ zielt ein Bruch höher auf das 76,4% Level, genau bei der 92,00.

Commodities_Muted_Trade_Likely_as_Markets_Wait_for_Fiscal_Cliff_News_body_Picture_4.png, Rohstoffe: Gedämpfter Handel wahrscheinlich, da Märkte auf Fiscal Cliff Nachrichten warten

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Spot Gold (NY Schlusskurs): $1664,26 // +4,51 // +0,27%

Der Kurs erlebte eine leichte Erholung von der Unterstützung 1630,97, markiert von der 100% Fibonacci Expansion und verstärkt durch den Boden eines fallenden Kanals von Mitte September. Käufer stehen nun über der 76,4% Expansion bei 1659,90 und legen die 61,8% Marke bei 1677,84 frei. Das 1659,90 Level wurde in Unterstützung umgewandelt, und eine Wende darunter zielt erneut auf 1630,97.

Commodities_Muted_Trade_Likely_as_Markets_Wait_for_Fiscal_Cliff_News_body_Picture_3.png, Rohstoffe: Gedämpfter Handel wahrscheinlich, da Märkte auf Fiscal Cliff Nachrichten warten

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Möchten Sie mehr über den RSI lernen? Schauen Sie dieses Video

Spot Silber (NY Schlusskurs): $30,17 // +0,16 // +0,54%

Der Kurs stockt nach dem Bruch der Unterstützung bei 30,78, der 76,4% Fibonacci Expansion. Kurzfristige Unterstützung liegt nun bei 29,66, dem 100% Level, und ein Bruch darunter legt die 123,6% Expansion bei 28,55 frei. Das 30,78 Level dient nun als kurzfristiger Widerstand. Eine Umkehr zurück darüber hinaus zielt auf das 61,8% Level bei 31,47.

Commodities_Muted_Trade_Likely_as_Markets_Wait_for_Fiscal_Cliff_News_body_Picture_2.png, Rohstoffe: Gedämpfter Handel wahrscheinlich, da Märkte auf Fiscal Cliff Nachrichten warten

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Möchten Sie mehr über den RSI lernen? Schauen Sie dieses Video

COMEX E-Mini Kupfer (NY Schlusskurs): $3,602 // +0,004 // +0,11%

Der Kurs testet den Bereich oberhalb des Widerstands bei 3,596, die 23,6% Fibonacci Expansion. Ein Bruch höher legt das 38,2% Level bei 3,643 frei. Kurzfristige Unterstützung liegt bei 3,522, das Tief vom 20. Dezember. Ein Rückgang darunter rückt die ansteigende Trendlinie bei 3,453 ins Visier.

Commodities_Muted_Trade_Likely_as_Markets_Wait_for_Fiscal_Cliff_News_body_Picture_1.png, Rohstoffe: Gedämpfter Handel wahrscheinlich, da Märkte auf Fiscal Cliff Nachrichten warten

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.