Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇨🇳 CNY 5-Year Loan Prime Rate (FEB), Aktuell: 4.75% Erwartet: 4.75% Vorher: 4.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • 🇨🇳 CNY 1-Year Loan Prime Rate (FEB), Aktuell: 4.05% Erwartet: 4.05% Vorher: 4.15% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • In Kürze:🇨🇳 CNY 1-Year Loan Prime Rate (FEB) um 01:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 4.05% Vorher: 4.15% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • In Kürze:🇨🇳 CNY 5-Year Loan Prime Rate (FEB) um 01:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 4.75% Vorher: 4.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • 🇦🇺 AUD Entwicklung der Vollzeitbeschäftigung (JAN), Aktuell: 46.2k Erwartet: N/A Vorher: -1.8k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • 🇦🇺 AUD Veränderung der Beschäftigung (JAN), Aktuell: 13.5k Erwartet: 10.0k Vorher: 28.7k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • 🇦🇺 AUD Entwicklung der Vollzeitbeschäftigung (JAN), Aktuell: 46.2k Erwartet: N/A Vorher: -0.3k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • 🇦🇺 AUD Veränderung der Beschäftigung (JAN), Aktuell: 13.5k Erwartet: 10.0k Vorher: 28.9k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • 🇦🇺 AUD Arbeitslosenquote (JAN), Aktuell: 5.3% Erwartet: 5.2% Vorher: 5.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • 🇦🇺 AUD Veränderung der Beschäftigung (JAN), Aktuell: 46.2K Erwartet: 10.0k Vorher: 28.9k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
Forex: Dollar volatil aber orientierungslos in Debatte um US Fiscal Cliff

Forex: Dollar volatil aber orientierungslos in Debatte um US Fiscal Cliff

2012-12-20 04:58:00
Chris Almeida,
Teile:
Forex_Dollar_Volatile_But_Directionless_Amid_US_Fiscal_Cliff_Debate_body_rewind.png, Forex: Dollar volatil aber orientierungslos in Debatte um US Fiscal Cliff

Hauptpunkte: Der US Dollar veränderte sich kaum nach den japanischen Wahlen, die Verhandlungen zum US Fiscal Cliff verursacht schwankende Volatilität.

Der Montag erlebte ein Gap des US Dollars gegenüber seinen Hauptgegenstücken, nachdem in den japanischen Wahlen wie erwartet Shinzo Abe an die Macht gelangte. Das Resultat verschaffte dem USD/JPY einen stark erhöhten Wocheneinstieg, mit überschäumenden Kapitalströmen, die quer durch die meisten USD-basierten Währungspaare zurückgeworfen wurden. Die Konsolidierung passierte am Montag, nachdem der Greenback nachgab und die Märkte die anfängliche Volatilität verdauten.

Sprecher John Boehner verursachte dann einen weiteren Dollar-Ausverkauf, als er ankündigte, dass er im Repräsentantenhaus der USA eine Initiative anregen würde, die Steuererhöhungen für Einkommen über $1 Million vorschlägt, um das "Fiscal Cliff" Fiasko zu verhindern. Dies deutet auf einen kleinen Fortschritt zur Auflösung des Stillstands bei den US Budgetverhandlungen, was die Risikoneigung antreibt und die Safe-Haven Benchmarkwährung belastet. Der US Dollar erholte sich jedoch rasch, nachdem die Kongressabgeordneten der Demokraten Harry Reid und Nancy Pelosi sagten, dass Boehners Plan es durch keine der legislativen Kammern schaffen würde.

Die Gewinne beim Dollar waren jedoch kurzlebig, da der Optimismus über eine mögliche Lösung der US Budgetprobleme die asiatischen Aktien in die Höhe trieb. Da noch kein klarer Deal erreicht wurde, konnte Boehners Idee, eine bedeutsame Steuererhöhung zu berücksichtigen, etwas Vertrauen einflößen, dass der Graben zwischen den beiden Seiten etwas kleiner geworden ist. Dies hielt jedoch auch nicht lange an. Später in der Woche tauchten wieder Ängste auf und brachten die US Aktien nach unten und den Dollar nach oben, da die Investoren wieder Schutz in sicheren Anlagen suchten.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.