Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 👇 https://t.co/J0V7FG90SH
  • RT @FirstSquawk: TWITTER Q3 20 EARNINGS RESULTS:ADJ EPS: $0.19 (ESTIMATE: $0.05) - REVENUE: $936.2M (ESTIMATE: $780.5M) - DAILY ACTIVE US…
  • RT @FirstSquawk: FACEBOOK Q3 20 EARNINGS RESULTS: - EPS: $2.71 (ESTIMATE: $1.91) - REVENUE: $21.47B (ESTIMATE: $19.84B) - AD REVENUE: $21…
  • RT @FirstSquawk: AMAZON Q3 20 EARNINGS RESULTS: EPS: $12.37 (ESTIMATE: $7.55) || REVENUE: $96.1B (ESTIMATE: $92.71B)
  • RT @FirstSquawk: APPLE Q4 20 EARNINGS RESULTS:EPS: $0.73 (ESTIMATE: $0.70) - REVENUE: $64.7B (ESTIMATE: $63.47B) - CHINA REVENUE FALLS 29…
  • #DAX - Die Euphorie scheint von der Realität wieder eingeholt zu werden. Die #Coronakrise schlägt mit neuen #Lockdown2 zu. Bisher wird die Rallye künstlich am Leben gehalten.......Charttechnisch steht der Index auf Messers Schneide. Anbei eine kleine Chronik. https://t.co/jixARAqXop
  • 🇪🇺🇺🇸EUR/USD Kurs: #EZB bestätigt kommende Maßnahmen https://t.co/hJat0B224S #EURUSD #Lagarde #Euro #Forex #Trading @SalahBouhmidi @IGDeutschland @CHenke_IG @TimoEmden https://t.co/Fu1Ei6L7SL
  • I was a guest on @DailyFX Podcast with @MartinSEssex. We talked about #coronavirus impact, #Brexit impact on #EURGBP and #Bouhmidi Bands + Bollinger Bands. 📻Podcast📻 👇 https://t.co/76tdLnDRGD @DavidIusow @DailyFX_DE
  • "Es gibt kein "unsere Munition ist alle". Ich versteh überhaupt den Ausdruck nicht. Wir haben doch bewiesen, dass dies nicht der Fall ist und werden es wieder wenn notwendig" #EZB #Lagarde Mit anderen Worten: https://t.co/vbOmjrjJuf
  • RT @kathylienfx: ECB Lagarde confirms easing is coming with recalibration of ALL instruments in December - Sell euro!
Forex: Pfund wird VPI kaum verändern, Fiscal Cliff Gerede wichtig

Forex: Pfund wird VPI kaum verändern, Fiscal Cliff Gerede wichtig

2012-12-18 06:54:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Das Britische Pfund wird kaum eine dauerhafte Antwort auf die stabilen Inflationsdaten sehen. Die Forex Märkte konzentrieren sich weiterhin auf die Gerüchte um die Verhandlungen zum "Fiscal Cliff".

Gesprächsansätze

  • Britisches Pfund wird wohl stabile UK Inflationsdaten übersehen
  • RBA Protokoll verbindet Zinssatzsenkung mit besseren Arbeitsmarktprognosen
  • Aussie und NZ Dollar könnten sich nach steigenden S&P 500 Futures in Asien erholen

Der Bericht zum UK Verbraucherpreisindex vom November ist die Schlagzeile der Wirtschaftsagenda in der europäischen Handelszeit. Die Erwartungen zeigen, dass die Benchmark Inflationsrate bei 2,7 Prozent bleiben wird. Stabile Daten im Jahresvergleich des PPI und RPI in derselben Zeitspanne stärken die gut verankerten Kurs-Wachstumstrends. Das deutet darauf hin, dass die Daten kaum materiell die abwartende Haltung der Bank of England kurzfristig beeinflussen werden. Deshalb ist die Antwort des Britischen Pfund wahrscheinlich nichtssagend, da es keine größeren Abweichungen zu den wirtschaftlichen Ausblicken gibt.

Das Protokoll des Policy Meetings der Reserve Bank of Australia vom Dezember sagt aus, dass die Zentralbank den besseren Arbeitsmarkt als Grund für die Zinssatzsenkung um 25 Basispunkte sieht. Die Zentralbank fügte hinzu, dass sich die Investitionen der Ressourcen-Branche einem Hoch nähern, während die Inflationsprognose eine lockerere Politik erlaubte, um die Nachfrage zu stützen. Trader sehen nun eine 63 prozentige Wahrscheinlichkeit für eine weitere Zinssatzsenkung im Februar. Inzwischen fiel der chinesische FDI um 5,4 Prozent im November im Vergleich zum Vorjahr und verschlechterte sich im Vergleich zum vorherigen Rückgang von 0,24 Prozent im Oktober.

Der Australische und der New Zealand Dollar gaben im Overnight-Handel nach, und jeder verlor 0,2 gegenüber seinen Hauptgegenstücken (im Durchschnitt). Es gab keinen einzeln identifizierbaren, auslösenden Moment. Die Schwäche könnte jedoch ihre Grenze haben, denn die S&P 500 Index Futures zeigten gegen Ende der asiatischen Handelszeit nach oben, was auf unterstützende Risikoneigungstrends deutet, die den sentimentabhängigen Währungen eine Erholung bringen könnten. Die laufenden Verhandlungen zum US “Fiscal Cliff” bleiben ungewiss, und Nachrichten, die auf eine kommende Vereinbarung deuten, könnten die risikoreiche Stimmung anregen und den US Dollar belasten (und umgekehrt).

Asiatische Handelszeit: Was geschah

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

23:00

AUD

Conference Board Leitindex (OKT)

0,2%

-

-0,4% (R-)

0:30

AUD

RBA Meeting-Protokoll vom Dezember

-

-

-

2:00

CNY

Gegenwärtiger FDI (im Jahresvergleich) (NOV)

-5,4%

-3,1%

-0,2%

5:30

JPY

Nationale Warenhausumsätze (im Jahresvergleich) (NOV)

2,2%

-

-2,4%

5:30

JPY

Tokyo Umsätze Warenhäuser (im Jahresvergleich) (NOV)

3,1%

-

-1,5%

Euro Handelszeit: Was zu erwarten ist

GMT

WHRG

EREIGNIS

PROGNOSE

VORHERIG

WIRKUNG

9:30

GBP

PPI Eingabe, nicht saisonbereinigt (im Monatsvergleich) (NOV)

0,1%

0,4%

Tief

9:30

GBP

PPI Eingabe, nicht saisonbereinigt (im Jahresvergleich) (NOV)

-0,1%

0,1%

Tief

9:30

GBP

PPI Resultat, nicht saisonbereinigt (im Monatsvergleich) (NOV)

0,2%

0,1%

Mittel

9:30

GBP

PPI Resultat, nicht saisonbereinigt (im Jahresvergleich) (NOV)

2,5%

2,5%

Mittel

9:30

GBP

PPI Resultat Core, nicht saisonbereinigt (im Monatsvergleich) (NOV)

0,1%

0,1%

Tief

9:30

GBP

PPI Resultat Core, nicht saisonbereinigt (im Jahresvergleich) (NOV)

1,5%

1,4%

Tief

9:30

GBP

Einzelhandelspreisindex (NOV)

246,2

245,6

Tief

9:30

GBP

Einzelhandelspreisindex (im Monatsvergleich) (NOV)

0,2%

0,6%

Mittel

9:30

GBP

Einzelhandelspreisindex (im Jahresvergleich) (NOV)

3,2%

3,2%

Mittel

9:30

GBP

RPI exkl. Hyp.Zinszahlungen (im Jahresvergleich) (NOV)

3,1%

3,1%

Tief

9:30

GBP

ONS Immobilienpreise (im Jahresvergleich) (OKT)

-

1,7%

Tief

9:30

GBP

Verbraucherpreisindex (im Monatsvergleich) (NOV)

0,2%

0,5%

Hoch

9:30

GBP

Verbraucherpreisindex (im Jahresvergleich) (NOV)

2,7%

2,7%

Hoch

9:30

GBP

Verbraucherpreisindex - Core (im Jahresvergleich) (NOV)

2,7%

2,6%

Hoch

10:00

EUR

Italienische Leistungsbilanz (€) (OKT)

-

-2581 Mio.

Tief

Kritische Levels **

WHRG

UNTERSTÜTZUNG

WIDERSTAND

EUR/USD

1,3120

1,3212

GBP/USD

1,6166

1,6254

** Die Level sind von Pivot Punkten

abgeleitet

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.