Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Ethereum Kurs bleibt angeschlagen - so könnte es nun weitergehen 👉https://t.co/w1QmA3dLRw #Ethereum #ETHUSD #Kryptowaehrungen #Kryptowaehrung #Blockchain #Trading @TimoEmden https://t.co/i93k46R24n
  • #DAX - Tuesday starts weak. Shortly before today's lower #Bouhmidi-Band, the $DAX seems to stabilize. A breakout below the band could quickly cash the 15,000 points. After a strong April follows a weak #May ? #Traading https://t.co/UvsRRi7t6S
  • #DowJones #Daytrading https://t.co/DxZVN6LAP7
  • Dow Jones Index (DJIA): Stärkere Gewinnmitnahmen kurz nach 34.000 👉https://t.co/eCKfB0GHPC #DJIA #DowJones $DIA #Aktien #Earnings https://t.co/EsMoBWtB47
  • #DAX ist klar short heute bzw. diese Woche. Für mich als Long-#Trader damit kaum etwas zu tun. Ich bleibe vorerst auf der Seitenlinie. Viel Erfolg allen anderen! #Daytrading
  • Ein paar Gründe, warum es im Sommer bei #Aktien zu einer Korrektur kommen könnte 👇. Gerne Vorschläge pro und contra 😉 https://t.co/MtMFE3zMdQ
  • #Aktien profitierten teilweise davon, dass viele während #Corona zu Hause blieben (Ausgaben in #Investments anstatt in Freizeit). Würde doch bedeuten, dass zumindest diese Nachfrage im Rahmen der Wiedereröffung geringer ausfällt oder nicht? Aktien-Hype .würde abebben mMn
  • Bitcoin nach Kursschock wieder auf Erholungstour 👉https://t.co/4BxmegmZsj #BTCUSD #Bitcoin #Kryptowaehrungen #Kryptowaehrung #Krypto #Blockchain @TimoEmden https://t.co/wzu5LFMfxG
  • RT @KeineWunder: Sichtbare Entspannung (auf hohem Niveau) in den Top-3-Bundesländern: Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt... Passt zur Entwi…
  • #DAX Kassa https://t.co/NASjsg13Xg
Rohstoffe: Crude Oil und Gold steigen, während Deutschland dem Griechenland Deal zustimmt

Rohstoffe: Crude Oil und Gold steigen, während Deutschland dem Griechenland Deal zustimmt

Ilya Spivak, Head Strategist, APAC

Die Rohstoffe notierten inmitten einer allgemeinen Zunahme der Risikoneigung höher, nachdem Deutschland dem neuen Griechenland Deal zustimmte. US “Fiscal Cliff” Ängste stehen nun im Blickpunkt.

Gesprächsansätze

  • Rohstoffe steigen, während Deutschland neuem Griechenland Bailout Deal zustimmt
  • “Fiscal Cliff” Gerede im Blickpunkt, in Hoffnung auf einen Kompromiss

Die Rohstoffe notieren im europäischen Handel leicht höher, nachdem die deutsche Gesetzgebung dem Griechenland Rettungsdeal zustimmte, der zu einem früheren Zeitpunkt in dieser Woche enthüllt wurde, was die allgemeine Risikoneigung förderte. Die S&P 500 Aktienindex Futures weisen vor der Öffnung des Handels auf der Wall Street höher, was auf eine ähnliche Entwicklung hinweist, während die nordamerikanischen Börsen in den letzten Handelsstunden der Woche online gehen.

Auf der Datenseite stehen die Zahlen für US Privateinkommen für Oktober und die Ausgaben im Fokus. Die Erwartungen weisen für beide auf eine Mäßigung hin, was die heitere Stimmung der Investoren ein wenig trüben könnte. Insgesamt bleibt die wichtige Angelegenheit jedoch das “Fiscal Cliff” Fiasko.

Nebenkommentare der Verhandlungen, um die scharfen Sparmaßnahmen abzuwenden, ziehen weiterhin die Aufmerksamkeit der Trader auf sich. Verständlicherweise suchen die Trader weiterhin nach Anzeichen einer sich stabilisierenden US Wirtschaft, die einen Ausgleich zur schlechten Lage in Europa und in Asien bieten könnte. Daher werden Anzeichen eines Kompromisses wohl eine risikogeneigte Stimmung bestärken, während Kommentare in Richtung eines Stillstandes einen gegensätzlichen Effekt haben dürften.

WTI Crude Oil (NY Schlusskurs): $88,07 // +1,58 // +1,83%

Die Kurse vollzogen einen Bounce, um die steigende Trendlinienunterstützung, vormals Widerstand, von Mitte Oktober, jetzt bei 88,38, zu testen. Ein Bruch über dieses Level legt die 23,6% Fibonacci Expansion bei 89,48 frei. Kurzfristige Unterstützung liegt bei 84,104, dem Tief vom 7. November, und ein Bruch darunter legt den 80-50-81,43 Bereich frei.

Commodities_Crude_Oil_Gold_Rise_as_Germany_Approves_Greek_Deal_body_Picture_4.png, Rohstoffe: Crude Oil und Gold steigen, während Deutschland dem Griechenland Deal zustimmt

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Spot Gold (NY Schlusskurs): $1725,70 // +5,95 // +0,35%

Der Kurs drehte nach der Bildung eines Bearish Engulfing Candlestick Pattern unter das 61,8% Fibonacci Retracement (1748,70), und fiel dann, um das 38,2% Level bei 1719,60 zu testen. Ein weiterer Schub darunter legt das 23,6% Fib bei 1701,60 frei, eine Barriere, die von einer steigenden Trendlinie von Ende Juni (jetzt bei 1698,66) verstärkt wird. Kurzfristiger Widerstand steht bei 1734,15 an, dem 50% Retracement.

Commodities_Crude_Oil_Gold_Rise_as_Germany_Approves_Greek_Deal_body_Picture_3.png, Rohstoffe: Crude Oil und Gold steigen, während Deutschland dem Griechenland Deal zustimmt

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Möchten Sie mehr über den RSI lernen? Schauen Sie dieses Video

Spot Silver (NY Schlusskurs): $34,24 // +0,48 // +1,43%

Der Kurs testet den Widerstand bei 34,18, der 38,2% Fibonacci Expansion. Ein Bruch darüber legt das 50% Level bei 35,29 frei. Kurzfristige steigende Trendlinienunterstützung liegt bei 33,60 und wird vom 23,6% Fib bei 32,84 verstärkt. Ein Fall unter das letztere Level zielt auf das Tief vom 5. November bei 30,65.

Commodities_Crude_Oil_Gold_Rise_as_Germany_Approves_Greek_Deal_body_Picture_2.png, Rohstoffe: Crude Oil und Gold steigen, während Deutschland dem Griechenland Deal zustimmt

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Möchten Sie mehr über den RSI lernen? Schauen Sie dieses Video

COMEX E-Mini Copper (NY Schlusskurs): $3,606 // +0,068 // +1,92%

Der Kurs testet über dem Widerstand bei 3,620, dem 50% Fibonacci Retracement und zielt darauf, das 61,8% Fib bei 3,671 herauszufordern.Ein Bruch über das letztere Level legt die 76,4% Fib bei 3,734 frei. Anfängliche Unterstützung steht bei 3,568, dem 38,2% Level, an. Ein Bruch darunter zielt auf die 23,6% Fib bei 3,505.

Commodities_Crude_Oil_Gold_Rise_as_Germany_Approves_Greek_Deal_body_Picture_1.png, Rohstoffe: Crude Oil und Gold steigen, während Deutschland dem Griechenland Deal zustimmt

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.