0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,57 % Gold: 0,15 % WTI Öl: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/b6iz09JAK0
  • 🇺🇸 Factory Orders MoM (JUN) Aktuell: 6.2% Erwartet: 5% Vorher: 7.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-04
  • 🇺🇸 Factory Orders MoM (JUN) Aktuell: 6.2% Erwartet: 5% Vorher: 8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-04
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,32 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 74,95 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/jBq6JjCv3K
  • Gold hat sich an die 2.000 USD herangewagt. Nur ein Vorgeschmak auf das, was da noch kommt? https://t.co/dWvWHO2nR2 #Gold #XAUUSD $GDX #Goldprice #ETF $GC @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/RgJ1Kfahpy
  • In Kürze:🇺🇸 Factory Orders MoM (JUN) um 14:00 GMT (15min) Erwartet: 5% Vorher: 8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-04
  • 🇨🇦 Markit Einkaufsmanagerindex Produktion (JUL) Aktuell: 52.9 Vorher: 47.8 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-04
  • Indizes Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: -0,15 % S&P 500: -0,28 % FTSE 100: -0,33 % CAC 40: -0,38 % Dax 30: -0,81 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/bMJzYaT7OC
  • In Kürze:🇨🇦 Markit Einkaufsmanagerindex Produktion (JUL) um 13:30 GMT (15min) Vorher: 47.8 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-04
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,42 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,52 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/nmvdiCQCt7
Rohstoffe: Crude Oil und Gold könnten Unterstützung in Hoffnungen auf US Erholung finden

Rohstoffe: Crude Oil und Gold könnten Unterstützung in Hoffnungen auf US Erholung finden

2012-11-28 08:20:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Crude Oil und Gold befinden sich im europäischen Handel unter Druck, doch die Kurse könnten Unterstützung finden, da die US Wirtschaftsdaten und das Beige Book der Fed die Risikoneigung fördern.

Gesprächsansätze

  • Rohstoffe unter Risikotrends nach OECD “Fiscal Cliff” Warnung verkauft
  • Daten US Verkäufe neuer Immobilien und Fed Beige Book könnten vorläufig Unterstützung bieten

Rohstoffe befinden sich unter Druck in frühem europäischen Handel, und die Nachrichtenagenturen zitieren ominöse Kommentare der OECD, die vor einer globalen Rezession warnt, falls das US Fiscal Cliff als Katalysator nicht verhindert wird. Die S&P 500 Aktienindex Futures weisen tiefer und kündigen ähnliches an, während die Wall Street online geht. Die Wirtschaftsagenda des Tages könnte jedoch helfen, kurzfristige Negativität auszugleichen.

Zunächst wird von den vorläufigen deutschen VPI Zahlen für November erwartet, dass die Inflationsrate auf 1,9 Prozent sinkt. - Der tiefste Wert in vier Monaten. Dies könnte als zusätzlicher Freiraum für weitere Lockerung der EZB Geldpolitik gesehen werden, was sich günstig auf das Sentiment auswirken würde, wenn man bedenkt, dass die Rezession der Euro-Zone für das globale Wirtschaftswachstum die größte Hürde darstellt.

Zu einem späteren heutigen Zeitpunkt werden die US Verkäufe neuer Immobilien mit einem Wert von 390.000 für Oktober erwartet, was den höchsten Wert seit April 2010 darstellen würde. Die Beige Book Umfrage zu regionalen Wirtschaftsbedingungen der Fed steht ebenso an. Zeichen eines sich festigenden Wachstums in der weltgrößten Wirtschaft sollten als Gegengewicht zur schleppenden Leistung in Europa und Asien die allgemeine Risikoneigung fördern.

Eine Erholung des Sentiments dürfte wachstumsorientierte Crude Oil und Kupfer Kurse stützen, bei denen die kurzfristigen Korrelationen mit Aktienkursen nach wie vor stark sind. Zwischenzeitlich könnten Gold und Silber eine de-facto Unterstützung finden, da die steigende Risikobereitschaft die Nachfrage nach dem US Dollar schwächt.

WTI Crude Oil (NY Schlusskurs): $87,18 // -0,56 // -0,64%

Der Kurs konsolidiert unter dem Widerstand bei 89,48, der 23,6% Fibonacci Expansion. Anfängliche steigende Trendlinienunterstützung liegt bei 87,17. Ein Fall darunter, auf Tagesschlusskursbasis, legt das Tief vom 7. November bei 84,04 frei. Alternativ zielt ein Schub über den Widerstand auf das 38,2% Level bei 92,88.

Commodities_Crude_Oil_Gold_May_Find_Support_on_US_Recovery_Hopes_body_Picture_4.png, Rohstoffe: Crude Oil und Gold könnten Unterstützung in Hoffnungen auf US Erholung finden

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Spot Gold (NY Schlusskurs): $1742,15 // -6,50 // -0,37%

Der Kurs scheint ein umgedrehtes bullisches Schulter-Kopf-Schulter Chartmuster gebildet zu haben, bestätigt durch einen Schluss über dem Nackenlinienwiderstand bei 1737,28, dem 23,6% Fibonacci Retracement. Das Setup beinhaltet ein Oberseitenziel bei 1802,06. Das 1737,28 Level dient nun als kurzfristige Unterstützung, und ein Bruch darunter zielt auf das 38,2% Fib bei 1688,65.

Commodities_Crude_Oil_Gold_May_Find_Support_on_US_Recovery_Hopes_body_Picture_3.png, Rohstoffe: Crude Oil und Gold könnten Unterstützung in Hoffnungen auf US Erholung finden

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Möchten Sie mehr über den RSI lernen? Schauen Sie dieses Video

Spot Silver (NY Schlusskurs): $34,06 // -0,10 // -0,29%

Der Kurs testet den Widerstand bei 34,18, der 38,2% Fibonacci Expansion. Ein Bruch darüber legt das 50% Level bei 35,29 frei. Kurzfristige steigende Trendlinienunterstützung liegt bei 33,12 und wird vom 23,6% Fib bei 32,84 verstärkt. Ein Fall unter das letztere Level zielt auf das Tief vom 5. November bei 30,65.

Commodities_Crude_Oil_Gold_May_Find_Support_on_US_Recovery_Hopes_body_Picture_2.png, Rohstoffe: Crude Oil und Gold könnten Unterstützung in Hoffnungen auf US Erholung finden

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Möchten Sie mehr über den RSI lernen? Schauen Sie dieses Video

COMEX E-Mini Copper (NY Schlusskurs): $3,536 // 0,000 // 0,00%

Der Kurs konsolidiert unter dem Widerstand bei 3,540, dem 38,2% Fibonacci Retracement. Anfängliche Unterstützung steht bei 3,482, dem 23,6% Level, an. Ein Bruch darunter zielt auf die steigende Trendlinienunterstützung bei 3,414. Alternativ zielt ein Schub über 3,540 auf die 50% Fib bei 3,588.

Commodities_Crude_Oil_Gold_May_Find_Support_on_US_Recovery_Hopes_body_Picture_1.png, Rohstoffe: Crude Oil und Gold könnten Unterstützung in Hoffnungen auf US Erholung finden

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.