Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Der #Bitcoin befindet sich auch aktuell im 4H-Chart in einer Keilformation - Erfahre in meinem kurzen Video mehr über diese Formation 📺👇 https://t.co/98rNyznegb https://t.co/oFf1n06U9K
  • #Crypto - I was asked for a technical overview for #DUSK - We can see that $DUSK is at crucial point in 4H-Chart. We are testing the MA-200 and we are losing trend momentum. $0,35 needs to hold otherwise we could see further consolidation heading $0,29. https://t.co/lFDtXLHCH8
  • In dieser Woche befinden wir uns genau in der Mitte des Monats. Historisch konnten wir beobachten, dass der #DAX aber auch andere Aktienindizes wie z.B. der #DJIA #AEX uvm. in dieser Phase tendenziell steigen. Was können wir diese Woche vom $DAX erwarten? https://t.co/RQwL2aFlCe https://t.co/5dTZZPP49k
  • #forexlifestyle #Forex #GBPUSD https://t.co/miIbd3vyqi
  • Pfund Sterling (GBP/USD): Erwartete Erholung gestartet? 👉https://t.co/SkOLAZXMkH #GBPUSD #GBP #forexlifestyle #forextrading #forexmarket @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/l25PUQB9Ei
  • TG1 erfolgt https://t.co/5fq67kOWTZ
  • #Litecoin - This is one example why I love to trade #cryptocurrencies with technical analysis - Look on $LTC on a daily how it perfectly created a healthy uptrend with higher highs and lows. Surprisingly the lows fall together with the MA-55. Next target: $300. #Crypto https://t.co/ON14UUS9f3
  • #DAX #Daytrading. Erster Versuch long hier. (Keine Anlageberatung) https://t.co/NosxuqxRbu
  • #DAX is currently trending in a range. We are in the middle of the month. 9th to 11th trading day are considered the best in the month. A breakout with a takeover of the upper #Bouhmidi band, could continue the trend and confirm #April as the best month of the year. #trading https://t.co/PYnCDmjmVP
  • #GBPUSD mit möglichem Tief https://t.co/Z9RoxewqQs
Rohstoffe: Crude Oil und Gold könnten Unterstützung in Hoffnungen auf US Erholung finden

Rohstoffe: Crude Oil und Gold könnten Unterstützung in Hoffnungen auf US Erholung finden

Ilya Spivak, Head Strategist, APAC

Crude Oil und Gold befinden sich im europäischen Handel unter Druck, doch die Kurse könnten Unterstützung finden, da die US Wirtschaftsdaten und das Beige Book der Fed die Risikoneigung fördern.

Gesprächsansätze

  • Rohstoffe unter Risikotrends nach OECD “Fiscal Cliff” Warnung verkauft
  • Daten US Verkäufe neuer Immobilien und Fed Beige Book könnten vorläufig Unterstützung bieten

Rohstoffe befinden sich unter Druck in frühem europäischen Handel, und die Nachrichtenagenturen zitieren ominöse Kommentare der OECD, die vor einer globalen Rezession warnt, falls das US Fiscal Cliff als Katalysator nicht verhindert wird. Die S&P 500 Aktienindex Futures weisen tiefer und kündigen ähnliches an, während die Wall Street online geht. Die Wirtschaftsagenda des Tages könnte jedoch helfen, kurzfristige Negativität auszugleichen.

Zunächst wird von den vorläufigen deutschen VPI Zahlen für November erwartet, dass die Inflationsrate auf 1,9 Prozent sinkt. - Der tiefste Wert in vier Monaten. Dies könnte als zusätzlicher Freiraum für weitere Lockerung der EZB Geldpolitik gesehen werden, was sich günstig auf das Sentiment auswirken würde, wenn man bedenkt, dass die Rezession der Euro-Zone für das globale Wirtschaftswachstum die größte Hürde darstellt.

Zu einem späteren heutigen Zeitpunkt werden die US Verkäufe neuer Immobilien mit einem Wert von 390.000 für Oktober erwartet, was den höchsten Wert seit April 2010 darstellen würde. Die Beige Book Umfrage zu regionalen Wirtschaftsbedingungen der Fed steht ebenso an. Zeichen eines sich festigenden Wachstums in der weltgrößten Wirtschaft sollten als Gegengewicht zur schleppenden Leistung in Europa und Asien die allgemeine Risikoneigung fördern.

Eine Erholung des Sentiments dürfte wachstumsorientierte Crude Oil und Kupfer Kurse stützen, bei denen die kurzfristigen Korrelationen mit Aktienkursen nach wie vor stark sind. Zwischenzeitlich könnten Gold und Silber eine de-facto Unterstützung finden, da die steigende Risikobereitschaft die Nachfrage nach dem US Dollar schwächt.

WTI Crude Oil (NY Schlusskurs): $87,18 // -0,56 // -0,64%

Der Kurs konsolidiert unter dem Widerstand bei 89,48, der 23,6% Fibonacci Expansion. Anfängliche steigende Trendlinienunterstützung liegt bei 87,17. Ein Fall darunter, auf Tagesschlusskursbasis, legt das Tief vom 7. November bei 84,04 frei. Alternativ zielt ein Schub über den Widerstand auf das 38,2% Level bei 92,88.

Commodities_Crude_Oil_Gold_May_Find_Support_on_US_Recovery_Hopes_body_Picture_4.png, Rohstoffe: Crude Oil und Gold könnten Unterstützung in Hoffnungen auf US Erholung finden

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Spot Gold (NY Schlusskurs): $1742,15 // -6,50 // -0,37%

Der Kurs scheint ein umgedrehtes bullisches Schulter-Kopf-Schulter Chartmuster gebildet zu haben, bestätigt durch einen Schluss über dem Nackenlinienwiderstand bei 1737,28, dem 23,6% Fibonacci Retracement. Das Setup beinhaltet ein Oberseitenziel bei 1802,06. Das 1737,28 Level dient nun als kurzfristige Unterstützung, und ein Bruch darunter zielt auf das 38,2% Fib bei 1688,65.

Commodities_Crude_Oil_Gold_May_Find_Support_on_US_Recovery_Hopes_body_Picture_3.png, Rohstoffe: Crude Oil und Gold könnten Unterstützung in Hoffnungen auf US Erholung finden

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Möchten Sie mehr über den RSI lernen? Schauen Sie dieses Video

Spot Silver (NY Schlusskurs): $34,06 // -0,10 // -0,29%

Der Kurs testet den Widerstand bei 34,18, der 38,2% Fibonacci Expansion. Ein Bruch darüber legt das 50% Level bei 35,29 frei. Kurzfristige steigende Trendlinienunterstützung liegt bei 33,12 und wird vom 23,6% Fib bei 32,84 verstärkt. Ein Fall unter das letztere Level zielt auf das Tief vom 5. November bei 30,65.

Commodities_Crude_Oil_Gold_May_Find_Support_on_US_Recovery_Hopes_body_Picture_2.png, Rohstoffe: Crude Oil und Gold könnten Unterstützung in Hoffnungen auf US Erholung finden

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Möchten Sie mehr über den RSI lernen? Schauen Sie dieses Video

COMEX E-Mini Copper (NY Schlusskurs): $3,536 // 0,000 // 0,00%

Der Kurs konsolidiert unter dem Widerstand bei 3,540, dem 38,2% Fibonacci Retracement. Anfängliche Unterstützung steht bei 3,482, dem 23,6% Level, an. Ein Bruch darunter zielt auf die steigende Trendlinienunterstützung bei 3,414. Alternativ zielt ein Schub über 3,540 auf die 50% Fib bei 3,588.

Commodities_Crude_Oil_Gold_May_Find_Support_on_US_Recovery_Hopes_body_Picture_1.png, Rohstoffe: Crude Oil und Gold könnten Unterstützung in Hoffnungen auf US Erholung finden

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.