Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,62 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 68,24 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/1geGdWZUIc
  • Rohstoffe Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,94 % Silber: 1,37 % Gold: -0,67 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/sO8iASCb5a
  • Shorts getting ready. 3.2.1. #SPX https://t.co/Qf4o9hDWqY
  • Indizes Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 4,14 % Dow Jones: 4,01 % S&P 500: 3,47 % CAC 40: 3,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/UWyRh15gaN
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,63 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 67,64 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/H6P9Hudi1K
  • Turnaround Tuesday?
  • Forex Update: Gemäß 12:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 1,72 % 🇳🇿NZD: 1,04 % 🇬🇧GBP: 1,03 % 🇨🇭CHF: 0,67 % 🇨🇦CAD: 0,63 % 🇯🇵JPY: 0,29 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/9iYLtcRaPX
  • The #markets are in recovery mode. Economic activity measured by the availability of #containers also points to a revival of the Chinese economic engine. Port of #Hamburg is running out of containers - heading to #Shanghai. @DavidIusow @CHenke_IG #Transport #EconomicCrisis https://t.co/AqrBHUxfeT
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,65 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 68,73 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/fgaIATmWzA
  • Rohstoffe Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 3,40 % Silber: 1,05 % Gold: -0,53 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/uYRMDa9hjj
Rohstoffe: Rebound möglich für Crude Oil und Metalle nach US BIP-Daten

Rohstoffe: Rebound möglich für Crude Oil und Metalle nach US BIP-Daten

2012-10-26 11:52:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Rohstoffe stehen unter Druck inmitten der Risikoaversion, die sich über die Finanzmärkte erstreckt. Doch eine Verbesserung der US BIP-Daten für das dritte Quartal könnte den Kursen eine Rettungsleine bieten.

Gesprächsansätze

  • Rohstoffe aufgrund nachlassender Risikoneigung nach schlechten Apple Inc Erträgen verkauft
  • Crude Oil und Metalle könnten sich erholen, falls US BIP Sentiment stützt

Rohstoffe stehen kurz vor der Eröffnung der Handelszeit auf der Wall Street unter Druck, da die Trader auf einen enttäuschenden Ertragsbericht von Apple Inc, der über Nacht veröffentlicht wurde, reagieren. Das weltgrößte Unternehmen nach Marktwert berichtete, dass der Profit im vierten Quartal des Geschäftsjahres um $8,67/Aktie stieg, nahe den Erwartungen der Analysten, die ein Resultat von $8,75/Aktie ankündigten. S&P 500 Index Futures gingen stark nach unten, und lassen vermuten, dass ähnliches für den Rest der Woche bevorsteht.

Die US BIP-Zahlen des dritten Quartals könnten jedoch helfen, die Negativität auszugleichen. Die Erwartungen stehen bei einem Wachstum von 1,8 Prozent, was eine Erhöhung gegenüber den 1,3 Prozent, die innerhalb der drei Monate bis Juni registriert wurden, kennzeichnet. Die Verbesserung könnte die Hoffnung schüren, dass ein stabileres Wachstum in der weltstärksten Wirtschaft zunehmend besser der schwachen Leistung in Asien und der Rezession in Europa entgegenwirken könnte.

Solch ein Ergebnis sollte einen Auftrieb des wachstumsorientierten Crude Oil und der Kupfer-Kurse zur Folge haben. In der Zwischenzeit könnten Gold und Silber ebenso steigen, da ein sich erholendes Sentiment die Nachfrage nach einer sicheren Anlage im US Dollar trübt. Doch die Verluste des Greenback sollten sich relativ gemäßigt halten, denn eine starke BIP-Statistik dürfte die Hoffnungen auf einen erweiterten Stimulus der Federal Reserve mindern.

WTI Crude Oil (NY Schlusskurs): $86,05 // +0,32 // +0,37%

Der Kurs drückt weiter nach unten, wie erwartet, nachdem die Unterstützung bei 87,66, die 38,2% Fibonacci Expansion, durchbrochen war. Die Verkäufer zielen weiter auf das 50% Level bei 83,76. Ein Bruch darunter legt die 61,8% Fib bei 79,84 frei. Die 87,66 Marke dient nun als kurzfristiger Widerstand. Eine Umkehr zurück darüber hinaus zielt auf die psychologisch wichtige 90,00 und einer fallenden Trendlinie von Ende September, jetzt bei 91,78.

Commodities_Crude_Oil_Metals_May_Rebound_on_US_GDP_Data_body_Picture_3.png, Rohstoffe: Rebound möglich für Crude Oil und Metalle nach US BIP-Daten

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Spot Gold (NY Schlusskurs): $1712,10 // +10,15 // +0,60%

Der Kurs bildete ein Bullish Engulfing Candlestick Pattern über der Unterstützung bei 1693,06, dem 38,2% Fibonacci Retracement, was auf einen möglichen baldigen Bounce hinweist. Anfänglicher Widerstand liegt bei einer fallenden Trendlinie vom Swing-Hoch am 5. Oktober (1723,12). Ein Bruch darüber legt den 1732,33-35,65 Bereich frei, gekennzeichnet durch ein horizontales Pivot Level und das 23,6% Fib. Alternativ zielt eine Umkehr unter die Unterstützung auf das 50% Level bei 1661,32.

Commodities_Crude_Oil_Metals_May_Rebound_on_US_GDP_Data_body_Picture_4.png, Rohstoffe: Rebound möglich für Crude Oil und Metalle nach US BIP-Daten

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Möchten Sie mehr über den RSI lernen? Schauen Sie dieses Video

Spot Silver (NY Schlusskurs): $32,16 // +0,37 // +1,22%

Der Kurs sinkt tiefer,wie erwartet, nach dem Abschluss eines Bearish Engulfing Candlestick Pattern, gekoppelt mit negativer RSI Divergenz unter 35,00. Die Verkäufer haben nun die Unterstützung bei 32,36, das 38,2% Fibonacci Retracement, durchbrochen, was das 50% Level bei 31,43 freilegt. Ein Schub darunter zielt auf das 61,8% Fib bei 30,50. Das 32,36 Level dient nun als Widerstand, und ein Bruch darüber zielt auf den 33,51-66 Bereich.

Commodities_Crude_Oil_Metals_May_Rebound_on_US_GDP_Data_body_Picture_5.png, Rohstoffe: Rebound möglich für Crude Oil und Metalle nach US BIP-Daten

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Möchten Sie mehr über den RSI lernen? Schauen Sie dieses Video

COMEX E-Mini Copper (NY Schlusskurs): $3,550 // -0,018 // -0,50%

Der Kurs testet unterhalb der Unterstützung bei 3,537, dem 50%Fibonacci Retracement, und ein Bruch darunter legt das 61,8% Level bei 3,466 frei. Kurzfristiger Widerstand liegt bei 3,608, dem 38,2% Fibonacci. Eine Umkehr darüber hinaus zielt auf das 23,6% Retracement bei 3,695.

Commodities_Crude_Oil_Metals_May_Rebound_on_US_GDP_Data_body_Picture_6.png, Rohstoffe: Rebound möglich für Crude Oil und Metalle nach US BIP-Daten

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.