Verpassen Sie keinen Artikel von Ilya Spivak

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Ilya Spivak abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Gold, Silber und Kupferkurse hoffen auf Orientierungshilfe aus der Agenda für die US-Erträge hinsichtlich Risikotrends und Richtungsweisung. Crude Oil driftet weiterhin.

Gesprächsansätze

  • Gold und Silber versuchen Aktien höher zu folgen, Q3 Erträge im Fokus
  • Kupferkurs stellt Korrelation zu Risk Sentiment Trends wieder her
  • Crude Oil driftet, da Kurs auf Antrieb oberhalb der technischen Unterstützung wartet

Die Rohstoffkurse hoffen auf Richtungsweisung von allgemeinen Risikoneigungstrends, da ein ruhiger Wirtschaftskalender in Europa und ein leerer in den Vereinigten Staaten das Licht auf die Ertragsagenda des dritten Quartals lenkt. Berichte von zyklusempfindlichen Namen wie dem Maschinengiganten Caterpillar (CAT), dem Metallproduzenten Freeport-McMoRan (FCX) und Bergwerksunternehmen Peabody Energy (BTU) stehen im Fokus. DieTrader hoffen wahrscheinlich auf Orientierungshinweise von den Unternehmen hinsichtlich breit angelegten globalen Nachfragetrends, um die träge Leistung in Europa und Asien gegen einen zögernden Aufschwung in Nordamerika abwägen.

Die S&P 500 Index Futures weisen in den frühen europäischen Handelsstunden höher, was vermuten lässt, dass die Risikoneigung gut gestützt ist. Dies ist ein gutes Zeichen für Gold und Silber, wo die Kurse eine zunehmend signifikante Korrelation zum Benchmark Aktienindex zeigen. Die Beziehung spiegelt wahrscheinlich einen Anstieg der Nachfrage nach Inflation-Hedge wider, während stützende US Wachstumshinweise vor dem Hintergrund einer extrem lockeren Geldpolitik der Federal Reserve entstehen. Eine parallele Abschwächung der Finanzströme in sichere Häfen wie den US Dollar zu solchen Zeiten wirkt als Verstärkung. Die Korrelation zwischen Kupfer und allgemeinen Sentiment Trends verbessert sich ebenfalls und weist auf einen möglichen Anstieg des Industriemetalls hin, falls das Risikoszenario passt. Crude Oil ist momentan Außenseiter, da der Kurs konsolidiert.

WTI Crude Oil (NY Schlusskurs): $90,05 // -2,05 // -2,23%

Der Kurs konsolidiert weiterhin über der Unterstützung bei 87,66, der 38,2% Fibonacci Expansion. Die Positionierung ermöglicht immer noch die Formation eines umgekehrten Schulter-Kopf-Schulter-Bodens. Eine Bestätigung auf Tagesschlussbasis über der möglichen Nackenlinie (92,18) deutet ein gemessenes Oberseitenziel bei 97,64 an. Alternativ legt ein Fall durch die Unterstützung das 50% Level bei 83,76 frei.

Metals_Look_to_US_Earnings_Docket_for_Direction_Crude_Oil_Adrift_body_Picture_3.png, Metalle hoffen auf Orientierungshilfe aus US Ertragsagenda, Crude Oil drifted

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Spot Gold (NY Schlusskurs): $1721,75 // -19,55 // -1,12%

Der Kurs drückt weiter nach unten, wie erwartet, und folgt der Formation eines bärischen Dark Cloud Cover Candlestick Patterns. Die Verkäufer haben nun die Unterstützung im 1732,33-35,65 Bereich gebrochen. Diese ist gekennzeichnet durch ein horizontales Pivot-Level und dem 23,6% Fibonacci Retracement, was das 38,2% Level bei 1693,06 freilegt. Widerstand liegt bei 1742,10, einer abnehmenden Trendlinie vom Swing-Hoch am 5. Oktober.

Metals_Look_to_US_Earnings_Docket_for_Direction_Crude_Oil_Adrift_body_Picture_4.png, Metalle hoffen auf Orientierungshilfe aus US Ertragsagenda, Crude Oil drifted

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Möchten Sie mehr über den RSI lernen? Schauen Sie dieses Video

Spot Silver (NY Schlusskurs): $32,08 // -0,72 // -2,19%

Der Kurs drückt tiefer, wie erwartet, nachdem er ein Bearish Engulfing Candlestick Pattern zusammen mit einer negativen RSI Divergenz unter der 35,00 gebildet hat. Die Verkäufer testen nun die Unterstützung bei 31,83, dem 38,2% Fibonacci Retracement. Ein Bruch darunter legt das 50% Level bei 30,74 frei. Widerstand befindet sich beim Top eines abnehmenden Kanals vom Oktober-Swing-Top (32,89). Ein Schub darüber hinaus zielt auf die 23,6% Fib bei 33,19.

Metals_Look_to_US_Earnings_Docket_for_Direction_Crude_Oil_Adrift_body_Picture_5.png, Metalle hoffen auf Orientierungshilfe aus US Ertragsagenda, Crude Oil drifted

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Möchten Sie mehr über den RSI lernen? Schauen Sie dieses Video

COMEX E-Mini Copper (NY Schlusskurs): $3,638 // -0,106 // -2,83%

Der Kurs durchbrach die Unterstützung bei 3,695, dem 23,6% Fibonacci Retracement, und legte das 38,2% Level bei 3,608 frei. Ein Bruch unter diese Grenze zielt auf das 50% Level bei 3,537. Das 3,695 Level wurde zum Widerstand umgeformt, und ein Schub darüber hinaus legt eine abnehmende Trendlinie vom Hoch am 14. September (jetzt bei 3,760) frei.

Metals_Look_to_US_Earnings_Docket_for_Direction_Crude_Oil_Adrift_body_Picture_6.png, Metalle hoffen auf Orientierungshilfe aus US Ertragsagenda, Crude Oil drifted

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0