Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Gemischt
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Grad die #Wirecard Doku geschaut. Gab es eigentlich schon irgendwelche Konsequenzen fur die #Bafin? Oder hat die einen Freifahrtschein bei dem Ganzen? Sorry aber ein weiteres Beispiel für die typische Selbstgefälligkeit des deutschen Bürokratieapparats.
  • RT @insytfinance: BREAKING: Der Senat verabschiedet das Hilfspaket in Höhe von 1,9 Billionen US-Dollar.
  • Was denkt ihr? Hat er Recht? #Arbeit #Sport #Fitness https://t.co/GatXhRZYx6
  • #Trading Learnings am #Wochenende. Heute was aus der Rubrik #TechnischeAnalyse. Der Trend beginnt in der Regel erst mit dem zweiten Hoch/Tief. So sollten auch die Trendlinien gezogen werden. Bsp. 👇👇 https://t.co/lmdU82tpvI
  • Good #NFPs nur initial Bad News. $TNX über 1,61 %. #SPX500 CFD mit einem schönen Aufschwung. Stabil! Was wir erwarten oder nicht, ist im #Trading irrelevant. Der Markt zeigt dir, was er von der News hält. https://t.co/YndY2pYOa0
  • #Stellar Lumens: XLM durch #Bitcoin-Korrektur unter Druck 👉https://t.co/4usH7jhbxy #XLM #xlmusd #Kryptowährung #blockchain #hodl @TimoEmden @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/j9y7hRwBMU
  • Mit @Manuel_Koch von @IWirtschaft haben wir soeben über den #Ölpreis als auch die Auswirkungen der Inflationserwartungen auf den #Aktienmarkt gesprochen. Danke für das Interview. https://t.co/NOdJ2RMTod
  • RT @hunema: The Sigma (68%) of the #Bouhmidi-Band today at 13886.31 was tested at the $DAX intraday low 13865.2 Nice reversal trade📈😎 https…
  • Gutes Tief erwischt 😉 Der #DAX ist manchmal eben total berechenbar. Neues Tief antäuschen und wieder rauf. Aber nicht mit mir du. TG1 erfolgt. https://t.co/VcnSpJmqq7
  • ?? What does mean exclusive? Source please. https://t.co/ZDwOZEvhF4
Dollar und Yen verkaufen sich gut weil Bank of Japan ihre Stimulus-Bemühungen ausweitet

Dollar und Yen verkaufen sich gut weil Bank of Japan ihre Stimulus-Bemühungen ausweitet

Ilya Spivak, Head Strategist, APAC

Anknüpfungspunkte

  • US-Dollar und Yen fallen, nachdem die Bank of Japan ihre Stimulus-Bemühungen erhöht
  • Sperenzchen der BOE halten wahrscheinlich kaum Marktbewegendes bereit
  • S&P 500 Futures deuten darauf hin, dass die risikoreiche Stimmung noch anhält

Der US Dollar befand sich unter allgemeinem Verkaufsdruck, als sich die Risikoneigung letzte Nacht stabilisierte und auf der Saven-Haven Währung lastete. Der MSCI Asia Pacific Regional Benchmark Index legte 0,6 Prozent zu, nachdem die Bank of Japan sich entschied die Stimulusmaßnahmen zu verstärken. Der Japanische Yen schnitt unterdurchschnittlich ab und sank um so viel wie 0,7 Prozent. BOJ Governor Maasaki Shirakawa und Kollegen erweiterten die Größe des Anleiheankauffonds der Zentralbank auf ¥55 Billionen und verlängerten die Dauer des Programms bis zum Ende 2013, während sie ihren Ausblick auf das Wachstum Japans herabstuften.

Bald werden die Protokolle der Zinssatzentscheidung der Bank of England im September die Agenda der europäischen Handelszeit anführen. Die Veröffentlichung wird sich kaum als bedeutend marktbewegend erweisen, da die Entscheidungsträger weiter abwarten, während sie ihre letzte QE-Erhöhung (damit diese im November ihren Lauf nimmt) komplettieren und die Auswirkungen des neuen Funding for Loans Scheme (FLS) auswerten. S&P 500 Aktienindex-Futures zeigen höher, und geben einen Hinweis auf die Möglichkeit einer anhaltenden risikoreichen Stimmung, die den Greenback in die Defensive drängt.

Asiatische Handelszeiten: was geschah

GMT

WHRG

EREIGNIS

IST

PROGNOSE

VORHERIG

22:45

NZD

Verhältnis Leistungsbilanzdefizit zum BIP (2Q)

-4,9%

-5,2%

-4,5%

22:45

NZD

Saldo der Leistungsbilanz (2Q)

-1,797 Mrd.

-1,620 Mrd.

-1,072 Mrd.

0:30

AUD

Westpac Leitindex (im Monatsvergleich) (JUL)

0,4%

-

0,5%

1:53

CNY

Gegenwärtige FDI (im Jahresvergleich) (AUG)

-1,4%

-5,8%

-8,7%

3:44

JPY

Bank of Japan Zinssatzentscheidung (19. SEP)

0,10%

0,10%

0,10%

5:00

JPY

Leitindex (JUL F)

93,0

-

91,8

5:00

JPY

Index der gesamtwirtschaftlichen Aktivität (JUL F)

93,8

-

92,8

Euro-Handelszeiten: was ist zu erwarten

GMT

WHRG

EREIGNIS

PROGNOSE

VORHERIG

AUSWIRKUNG

8.30

GBP

Bank of England Sitzungsprotokoll

-

-

Hoch

9:00

CHF

ZEW Umfrage (Erwartungen) (SEP)

-

-33,3

Mittel

9:00

EUR

Bauleistungen in der Euro-Zone, saisonbereinigt (im Monatsvergleich) (JUL)

-

-0,5%

Gering

9:00

EUR

Bauleistungen in der Euro-Zone, arbeitstäglich bereinigt (im Jahresvergleich) (JUL)

-

-2,8%

Gering

Kritische Level

WHRG

UNTERSTÜTZUNG

WIDERSTAND

EUR/USD

1,3011

1,3159

GBP/USD

1,6221

1,6336

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.