Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
WTI Öl
Bullisch
Dow Jones
Gemischt
Gold
Bullisch
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Hab das ungute Gefühl, viele #Krypto #Hodler haben den Punch noch nicht gespürt 😂 kleiner Spaß am #Sonntag https://t.co/FO8bjfU3IE https://t.co/Xs5hhXfEdR
  • Der #Soros Fund investiert im Zuge der #Archegos Pleite in #Baidu #Dicovery #ViacomCBS und #Tencent Größter Verkauf im Wert von $435 Mio. war $PLTR Fund hat in den letzten 12 Monaten +30% Rendite gemacht. #Aktien #Boerse https://t.co/QtGqO61Nhr
  • Jeder, der ohne echte Stops (#Trading) oder angemessenes Risk-Management (Z.B. Diversifikation) agiert, wird früher oder später unweigerlich folgende Lehre ziehen müssen 👇#Investieren #Boerse #Finanzen https://t.co/YGfHOj0bCO
  • Blasphemiiiiiie! Einen Markt als Not forward looking zu bezeichnen. https://t.co/ZdcXku0XoS https://t.co/ewLB2ywtl0
  • Dass #ElonMusk seine Spielchen mit #Kryptowaehrungen treiben kann, ist mE nicht in erster Linie ein Beispiel für Marktmanipulation, sondern dafür, was man mit einem nicht regulierten Markt alles anstellen kann ohne dafür belangt zu werden. #dogecoin #bitcoin
  • Die Prognose der Nettomarge per Q2 2021 fällt aktuell laut @FactSet geringer aus, als die Marge aus Q1. Unternehmen sehen sich vergleichsweise eventuell höheren Kosten (Inflation) entgegen. #Aktien #SP500 #Earnings https://t.co/ni3nbUq0OD https://t.co/yVTBAMAJVv
  • #Bezos, #Brin, #Zuckerberg und einige andere stoßen seit einiger Zeit kontinuierlich #Aktien ab. #Google Founder Brin sogar zum ersten Mal seit vier Jahren👇 https://t.co/R1W0amoPvk
  • Meine aktuellen Swing-Trades: #EURCHF Long (Ziele: 1,1040, 1,12, 1,14 SL: 1,08848) #AUDNZD Short (Ziel: 1,06225 SL: 1,08060) Keine Anlageberatung! #Forex #Trading
  • Bevor alle kollabieren und zu voreilig mögliche Profiteure der steigenden Rohstoffpreise ausmachen. Zu hohe Rohstoffpreise sind nicht unbedingt eine gute Sache für viele Länder. Insbesondere EMs, da dort die übrigen Preise stark abhängig sind. Anders als in den DMs. #investment
  • #EidMubarak - Everyone. Enjoy the time with your loved ones. https://t.co/XJCTIz2TqX
Dollar und Yen zielen auf Ertragserweiterung, während die China Exportdaten die Stimmung dämpfen

Dollar und Yen zielen auf Ertragserweiterung, während die China Exportdaten die Stimmung dämpfen

Ilya Spivak, Head Strategist, APAC

Anknüpfungspunkte

  • Dollar und Yen steigen aufgrund von Haven Flows, während die China Exportdaten an den Prognosen vorbei gehen
  • Deutsche VPI Revision, UK PPI Report wird kaum eine starke Reaktion hervorrufen
  • S&P 500 Index Futures sinken und weisen darauf, dass die Risikoaversion sich wahrscheinlich fortsetzt

Der US Dollar und der Japanische Yen schoben sich über Nacht höher und stiegen gegen jeden ihrer Haupt-Gegenspieler, während die asiatischen Aktien fielen und somit die Nachfrage nach sicheren Anlagewährungen erhöhten. Der MSCI Asia Pacific regionale Equity-Benchmark-Index fiel um 0,9 Prozent, inmitten von Ängsten um eine Wirtschaftsflaute, nachdem das China Exportwachstum sich auf den tiefsten Wert in sechs Monaten verlangsamt hat. Die Übersee Absatzzahlen nahmen um 1 Prozent im Jahr seit Juli zu, und verpassen somit die Erwartungen des 8 Prozent Anstiegs der Ökonomen. Neue Kredite fielen im gleichen Zeitraum auf CNY 540.1 Milliarden, was den niedrigsten Wert seit September 2011 darstellt, und den sich vertiefenden Abschwung der zweitgrößten Wirtschaft der Welt unterstreicht.

Der Wirtschaftskalender ist während der europäischen Handelszeit ziemlich ruhig, und die letzte Revision der Deutschen VPI Zahlen für Juli und der UK PPI Report heben eine Agenda mit zweitrangigen Veröffentlichungen hervor. Beide Ergebnisse werden kaum eine starke Reaktion der Kursbewegung hervorrufen, da sie nur beschränkt zu einer Umwandlung von etablierten EZB und BOE Grundsatzerwartungen fähig sind. Die Märkte sind mit neuen “non-standard” Euro-Zonen Schuldenkrisen-Bewältigungsstrategien beschäftigt, und haben bereits alles Wissenswerte im vierteljährlichen Inflationsreport erfahren. Die S&P 500 Aktienindex-Futures weisen beständig tiefer und weisen auf eine fortgesetzte Risikoaversion-Stimmung bis zum Ende der Handelswoche hin.

Asiatische Handelszeiten: was geschah

GMT

WHRG

EREIGNIS

IST

PROGNOSE

VORHERIG

22:45

NZD

Kartenausgaben in Neuseeland - Einzelhandel (im Monatsvergleich) (JUL)

-0,6%

0,3%

0,4% (R-)

22:45

NZD

Kartenausgaben in Neuseeland (im Monatsvergleich) (JUL)

-0,8%

-

0,1% (R-)

23.50

JPY

Domestic CGPI (im Monatsvergleich) (JUL)

-0,4%

0,1%

-0,7% (R-)

23.50

JPY

Domestic CGPI (im Jahresvergleich) (JUL)

-2,1%

-1,5%

-1,4%

1:30

AUD

RBA Erklärungen zur Finanzpolitik

-

-

-

3:00

CNY

Handelsbilanz ($) (JUL)

25,10 Mrd.

35,05 Mrd.

31,72 Mrd.

3:00

CNY

Exporte (im Jahresvergleich) (JUL)

1,0%

8,0%

11,3%

3:00

CNY

Importe (im Jahresvergleich) (JUL)

4,7%

7,0%

6,3%

4:30

JPY

Industrieproduktion (im Monatsvergleich) (JUN F)

0,4%

-

-0,1%

4:30

JPY

Industrieproduktion (im Jahresvergleich) (JUN F)

-1,5%

-

-2,0%

4:30

JPY

Kapazitätsauslastung (im Monatsvergleich) (JUN F)

-2,3%

-

-2,2%

5:00

JPY

BOJ monatlicher Wirtschaftsbericht

-

-

-

5:00

CNY

Neue Yuan Leihen (JUL)

540,1B

700,0B

919,8B

5:00

CNY

Geldvolumen – M0 (JUL)

10,0%

-

10,8%

5:00

CNY

Geldvolumen – M1 (JUL)

4,6%

5,3%

4,7%

5:00

CNY

Geldvolumen – M2 (JUL)

13,9%

13,8%

13,6%

Euro-Handelszeiten: was ist zu erwarten

GMT

WHRG

EREIGNIS

PROGNOSE

VORHERIG

AUSWIRKUNG

6:00

EUR

Deutscher Verbraucherpreisindex (im Monatsvergleich)

0,4%

0,4%

Mittel

6:00

EUR

Deutscher Verbraucherpreisindex (im Jahresvergleich)

1,7%

1,7%

Mittel

6:00

EUR

Deutscher VPI - EU Harmonisiert (im Monatsvergleich)

0,4%

0,4%

Mittel

6:00

EUR

Deutscher VPI - EU Harmonisiert (im Jahresvergleich)

2,0%

2,0%

Mittel

6:45

EUR

Französische Industrieproduktion (im Monatsvergleich)

0,1%

-1,9%

Gering

6:45

EUR

Französische Industrieproduktion (im Jahresvergleich)

-1,8%

-3,5%

Gering

6:45

EUR

Französische Produktion des verarbeitenden Gewerbes (im Monatsvergleich)

0,0%

-1,0%

Gering

6:45

EUR

Französische Produktion des verarbeitenden Gewerbes (im Jahresvergleich)

-2,1%

-4,3%

Gering

6:45

EUR

Französische Zentralregierungsbilanz (€)

-62,9B

-69,9B

Gering

8:00

EUR

Italienischer VPI (NIC inkl. Tabak) (im Monatsvergleich)

0,0%

0,0%

Gering

8:00

EUR

Italienischer VPI (NIC inkl. Tabak) (im Jahresvergleich)

3,0%

3,0%

Gering

8:00

EUR

Italienischer VPI - EU Harmonisiert (im MOnatsvergleich)

-1,6%

-1,6%

Gering

8:00

EUR

Italienischer VPI - EU Harmonisiert (im Jahresvergleich)

3,7%

3,7%

Gering

8.30

GBP

PPI Input nicht saisonbereinigt (im Monatsvergleich)

1,3%

-2,2%

Gering

8.30

GBP

PPI Input nicht saisonbereinigt (im Jahresvergleich)

-1,5%

-2,3%

Gering

8.30

GBP

PPI Output nicht saisonbereinigt (im Monatsvergleich)

0,0%

-0,4%

Mittel

8.30

GBP

PPI Output nicht saisonbereinigt (im Jahresvergleich)

2,0%

2,3%

Mittel

8.30

GBP

PPI Output Core nicht saisonbereinigt (im Monatsvergleich)

0,1%

-0,2%

Gering

8.30

GBP

PPI Output Core nicht saisonbereinigt (im Jahresvergleich)

1,6 %

2,0%

Gering

Kritische Level

WHRG

UNTERSTÜTZUNG

WIDERSTAND

EUR/USD

1,2200

1,2373

GBP/USD

1,5483

1,5681

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.