Starker Rückgang der Lagerbestände aber US-Ölproduktion legt weiter zu

Im Lagerstandort Cushing, Oklahoma wurde ein starker Rückgang von 3,642 Millionen Barrel verzeichnet. Rohöl der Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg nach der Veröffentlichung der Daten um rund 1 Prozentpunkt. Weitere Rohölderivate wie Benzin etwa, stiegen um 3,599 Millionen Barrel und bei den Destillaten war ein Rückgang von 459.000 Barrel zu verzeichnen.

Wollen Sie mehr über die wichtigsten Fundamentaldaten für das Rohöl-Trading lernen? Unter folgenden Link können Sie kostenlos einen interessanten Leitfaden anfordern.

Rohöl-Lagerbestände

Chart erstellt mit IG Charts (US-Rohöl Stundenchart)

Möchten Sie wissen, wie unsere Analysten das erste Quartal für den US-Rohölpreis prognostiziert haben? Schauen Sie sich hier die Prognosen an!

Rohöl: Cushing Oklahoma vermeldet überraschenden Rückgang

@SalahBouhmidi