Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Trading Setup: Long DAX

Trading Setup: Long DAX

2015-09-09 11:29:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) – Handelsgedanke Setup: Long-Gelegenheit im DAX

Rote Linien Widerstandslevel

Grüne LevelUnterstützungslevel

Gelber KreisEinstieg

Trading Setup: Long DAX

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

Der Gedanke: Long im Bereich der 10.370 - 10.380. Stop auf 10.250 (Risiko von 120 – 130 Punkten). Erste Zielregion um 10.650 (Chance von 270 – 280 Punkten). Chance-Risiko-Verhältnis > 2.

Der Sinn dieser Handelsidee ist, auf Handelsgelegenheiten in verschiedenen Assets aufmerksam zu machen. Kein Setup ist als Handelsaufforderung zu verstehen. Beachten Sie, dass der Grundstein für erfolgreiches Trading nicht im Einstieg, sondern vielmehr im Risikomanagement liegt. Den besten und sichersten Einstieg in den Devisenhandel bietet ein Demokonto.

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

Trading Setup: Long DAX

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.