Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Short-Trading Gedanke für das Währungspaar NZD/USD

Short-Trading Gedanke für das Währungspaar NZD/USD

2014-11-11 12:40:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) Denkbarer Trading Gedanke für den Neuseeland-Dollar.

Übergeordneter Kursverlauf: Seit Mitte Juli und dem Jahreshoch um 0,8836 zeigt sich der Neuseeland Dollar gegenüber dem US-Dollar schwach. In der Spitze fiel der Kurs seitdem um über 1.170 Pips.

NZD/USD Wochenchart – Ein RSI-Reading unterhalb der 30 deutet zwar noch auf Erholungspotenzial, doch noch sehe ich den Vorteil im Währungspaar weiterhin auf der Unterseite - solange der Kurs unterhalb der 0,8034 sich hält.

Short-Trading Gedanke für das Währungspaar NZD/USD

Blick auf das Sentiment: An der CME, wie ich in meiner gestrigen Übersicht zum COT-Report aufgriff, setzten Finanzinvestoren (Non Commercials) zuletzt mehrheitlich auf einen fallenden Kursverlauf im NZDUSD. 58,7% der gehaltenen Futures-Positionen der Non Commercials sind Short-Positionen. Auch zuletzt fiel im Vergleich zur Vorwoche der Griff dieser spekulativen Marktteilnehmer nach Verkaufskontrakten höher aus. Das Sentiment werte ich für den NZD/USD aktuell als potenziell bearish.

Handelsentscheidung: zyklisch (in die Richtung - des seit dem Sommer bestehenden Abwärtstrends)

Der 4-Stunden-Chart weist eine Sequenz fallender Hoch und Tiefs auf. In der Erwartung, dass die Sequenz weiterhin aufrecht erhalten bleibt, greife ich dieses Szenario auf:

Entry-Short: Im Fall eines Rücklaufs an die 0,777.

Stop: 0,7823; Risiko: 53 Pips

Ziel: 0,7666; Chance: 104 Pips

Chance-Risiko-Verhältnis: 104 : 53 = 1,96 : 1

Short-Trading Gedanke für das Währungspaar NZD/USD

Chart erstellts mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

Beachten Sie, dass der Grundstein für erfolgreiches Trading nicht im Einstieg, sondern vielmehr imRisikomanagement liegt.

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

Short-Trading Gedanke für das Währungspaar NZD/USD

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.