Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 👇valuable https://t.co/rDHOUqr699
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,56 %, während Dow Jones Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,38 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/fZ4fcILL8y
  • Rohstoffe Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: -0,09 % Silber: -0,24 % WTI Öl: -1,30 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Tipm7EjR2i
  • Forex Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,18 % 🇨🇭CHF: 0,06 % 🇪🇺EUR: -0,05 % 🇨🇦CAD: -0,21 % 🇳🇿NZD: -0,24 % 🇦🇺AUD: -0,33 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/2rEnyzaaPm
  • Indizes Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: -0,31 % S&P 500: -0,35 % Dax 30: -0,41 % CAC 40: -0,63 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/cNP1IileAW
  • DAX Ausblick: Das Risiko steigt wieder https://t.co/CA5iYMouWj #DAX #DAX30 #Risks #coronavirus #WEF2020 @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/R4zzMAHdnQ
  • If #Trading could be always so easy. Made a long #DAX30 Trade overnight while sleeping via limit buy order from Monday cash close. https://t.co/h2jq79P9U3
  • Good morning. After reaching a new ATH #DAX Future reversed and is testing .500 in premarket. Also the #SPX reversed massively. Reasons are still to find. Stay tuned. https://t.co/Ti6atgjIQw
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,56 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 80,84 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/e4Xl8oJJpR
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,18 % 🇬🇧GBP: 0,07 % 🇨🇭CHF: 0,06 % 🇳🇿NZD: -0,03 % 🇨🇦CAD: -0,07 % 🇦🇺AUD: -0,12 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/xBs3G8hXqI
EURGBP markiert neues Jahrestief, Ziel auf der Unterseite um 0,8050

EURGBP markiert neues Jahrestief, Ziel auf der Unterseite um 0,8050

2013-12-02 12:54:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

(DailyFX.de) – Eine ganz wichtige Handelswoche für den Euro und das GBP und das Währungspaar EUR/GBP startet mit einem neuen Jahrestief für 2013...

Überraschend ist die Tatsache, dass der Euro so schwach, besonders wenn man sich die Tatsache betrachtet, dass die Daten zu den Einkaufsmanagerdaten heute früh aus Deutschland, Frankreich und auch der Euro-Zone haben überzeugen können.

EURGBP_markiert_neues_Jahrestief_Ziel_auf_der_Unterseite_um_8050_body_Picture_4.png, EURGBP markiert neues Jahrestief, Ziel auf der Unterseite um 0,8050

Während sich das GBP infolge dieser Daten jedoch bullish zeigt und bis zum aktuellen Zeitpunkt als eine der stärksten Währungen im G8-Universum präsentiert, ist der Euro neben dem CHF eine der schwächsten Performer am heutigen Tag.

EURGBP_markiert_neues_Jahrestief_Ziel_auf_der_Unterseite_um_8050_body_Picture_3.png, EURGBP markiert neues Jahrestief, Ziel auf der Unterseite um 0,8050

Eine mögliche Interpretation liegt darin, dass trotz der guten Daten aus der Euro-Zone die Marktteilnehmer bereits zum Wochenstart unausweichliche Implementierungen geldpolitischer Stimuli (LTROs, negative Zinsen) seitens der EZB am Donnerstag zu spielen beginnen, während man von der BoE eine tendenziell eher restriktive Rhetorik am Donnerstag, besonders jedoch am Freitag mit dem Konjunktur-und Inflations-Ausblick für 2014 antizipiert.

Der erwachsende Zinsvorteil im GBP gegenüber dem Euro begünstigt weiter nachgebende Notierungen, ein erstes Kursziel ist auf der Unterseite im Bereich der 2010er Jahrestiefs auszumachen, erst ein deutlicher Rücklauf über die 0,84er Marke würde die Abwärtsstruktur, welche sich ausgehend von den Oktober-Hochs um 0,8580 ausgebildet hat, negieren.

EURGBP_markiert_neues_Jahrestief_Ziel_auf_der_Unterseite_um_8050_body_Picture_2.png, EURGBP markiert neues Jahrestief, Ziel auf der Unterseite um 0,8050

Für Diskussionen im deutschen DailyfX-Forum schaue man unter: http://www.dailyfx.com/forex_forum/eur-chf-usd-chf-eur-gbp-und-andere-wa-hrungspaare/252398-eurgbp.html#post1799870

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX.de

Um Jens Klatt zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Jens Klatt auf Twitter: @JensKlattFX

EURGBP_markiert_neues_Jahrestief_Ziel_auf_der_Unterseite_um_8050_body_Picture_1.png, EURGBP markiert neues Jahrestief, Ziel auf der Unterseite um 0,8050

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.