Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,35 % 🇦🇺AUD: 0,17 % 🇯🇵JPY: 0,14 % 🇨🇭CHF: -0,30 % 🇪🇺EUR: -0,38 % 🇨🇦CAD: -0,59 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/ufylOTMbvu
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,15 % Gold: -1,07 % Silber: -2,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/S7FT7qNvII
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,09 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,67 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/jMyBJReUVN
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,11 % Dax 30: 0,07 % S&P 500: -0,00 % Dow Jones: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/j77MSJ4pp8
  • 🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT), Aktuell: $18.908b Erwartet: $16.000b Vorher: $9.579b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • And here as well. A weaker euro prevented a daily close above 6.40, so trading-idea still not validated #Forex #EURTRY $Eurtry https://t.co/8nbGWF4Wn1
  • A good example where technicals can prevent you from to be too early in a trade. The short-idea below was not validated bc daily close still above trendline. We had some disappointing news from 🇨🇦 Canada today #forextrading #Audcad https://t.co/UULPj8Zeyr
  • 🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT), Aktuell: 18.91B Erwartet: $16.000b Vorher: $9.513b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • In Kürze:🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT) um 20:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: $16.000b Vorher: $9.513b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,09 % Gold: -1,09 % Silber: -2,30 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/t4Ss2OoG15
Vorteile einer Entry-Order

Vorteile einer Entry-Order

2019-11-11 15:10:00
DailyFX, Analysen
Teile:

Entry-Order sind ein wertvolles Werkzeug im Devisenhandel. Trader können im Rahmen ihrer Strategie einen ausgezeichneten Plan entwickeln. Wenn sie diesen Plan aber nicht effektiv ausführen können, kann man die ganze harte Arbeit auch genauso gut aus dem Fenster werfen. Der Devisenmarkt ist 24 Stunden am Tag geöffnet. Das bedeutet, ein Trader kann ihn nicht die ganze Zeit im Blick haben. Trader benötigen also eine Möglichkeit, einen Tradingplan umzusetzen, der in ihren Tagesablauf passt.

Dabei kommt das Festlegen von Entry-Order für den Devisenmarkt ins Spiel. Entry-Order erlauben es Tradern im Voraus den Kurs festzulegen, zu dem sie eine Währung kaufen oder verkaufen möchten. Dies wird nur ausgeführt, wenn der spezifische Kurs erreicht wird. Der Devisenhandel unter Einsatz von Entry-Ordern hat mehrere Vorteile, die wir nachfolgend betrachten werden.

WAS IST EINE ENTRY-ORDER IM DEVISENHANDEL?

Eine Entry-Order im Devisenhandel ist ein Auftrag (Order), der für ein konkretes Kursniveau eines Währungspaares platziert wird. Wenn dieser Kurs erreicht wird, wird die Order ausgeführt/gefüllt. Sollte der Kurs das gewünschte Kursniveau nicht erreichen, wird die Order auch nicht ausgeführt. Auch die Art der Order kann variieren, was vor dem Platzieren der Forex-Order berücksichtigt werden sollte.

DIE FÜNF GRÖSSTEN VORTEILE VON ENTRY-ORDERN IM DEVISENMARKT

1. Kurskontrolle

Der erste Vorteil einer Entry-Order ist die Kontrolle über das Kursniveau, das sie ermöglicht. Trader können ihren gewünschten Kursniveau-Einstiegspunkt angeben, an dem der Trade ausgeführt wird. Die Möglichkeit, ein Kursniveau zuzuweisen, ermöglicht ein einfaches Trading, da man den Markt nicht ständig beobachten muss.

Das Bild unten zeigt ein Beispiel eines Deal-Tickets mit dem Kursfeld, über das ein Trader sein Kursausführungsniveau festlegen kann. Der Prozess und das Layout dürfte bei den meisten Plattformen ähnlich sein.

Eingabe-Ordermaske für das Trading mit der IG Trading Plattform, Preislevel

Quelle: IG Tradingplattform

2. Entry-Order sparen Zeit

Forex-Entry-Order ermöglichen eine große Zeitersparnis. Durch das Platzieren einer Entry-Order müssen Trader nicht an einem Computer sein, wenn eine Trendlinie erreicht wird oder wenn der Kurs aus seinem Kurskanal ausbricht. Trader können eine Entry-Order sehr leicht hinzufügen, um in den Trade einzusteigen, wenn der Kurs sich auf die Weise verhält, die der Trader erwartet. Die Order wartet den richtigen Zeitpunkt ab und ermöglicht es dem Trader so, sich um andere Dinge zu kümmern.

Stop- und Limit-Order

Trader können auch einen Schritt weiter gehen, indem sie bedingte Stop- und Limit-Order einrichten, um einen Trade zu steuern, falls die Entry-Order ausgelöst wird, während sie sich nicht auf der Plattform befinden. Dadurch erhält man die Gewissheit, dass keine alleinstehenden Trades gemacht werden, ohne dass die beigefügte Order verwaltet würde.

Um diese Art von Order festzulegen, füllen Sie die Felder „Stop“ und „Limit“ auf dem Deal-Ticket aus, wenn Sie eine Entry-Order für den Devisenhandel platzieren (siehe Bild unten).

Stops und Limits, die auf diese Weise gesetzt werden, werden nicht aktiv bis die Entry-Order ausgelöst wird und einen Trade für Ihr Konto eröffnet. Das bedeutet, ein Trader braucht sich keine Sorgen zu machen, dass ein Stop oder Limit ausgelöst wird bevor eine Entry-Order erreicht wird.

Entry-Order mit Stop-Loss und Limit/Take Profit Order, Ordermaske

Quelle: IG Handelsplattform

3. Besseres Geldmanagement

Entry-Order im Devisenhandel helfen auch Geld zu sparen. Um das besser verstehen zu können, überlegen Sie einmal, wieviel Zeit Trader jeden Tag dem Trading widmen. 12 Stunden? Sechs Stunden? Eine Stunde? Zehn Minuten? Die meisten fallen wohl in das untere Ende dieses Spektrums zwischen zehn Minuten bis zu einer Stunde (wenn wir von dem durchschnittlichen Zeitaufwand pro Tag ausgehen). Das liegt daran, dass die meisten einen Beruf haben, eine Familie oder andere Verpflichtungen, denen sie nachkommen müssen.

Wir müssen diesen Zeitaufwand zu dem 24-Stunden-Tag ins Verhältnis setzen, während denen der Devisenmarkt geöffnet ist. Wenn ein Tader zehn Minuten pro Tag damit verbringt, Trades zu platzieren, bedeutet dies, der Markt wird nur zu 0,7 % des Tages beobachtet. Verbringt ein Trader eine Stunde pro Tag mit dem Platzieren von Trades, beobachtet er oder sie den Markt für etwa 4 % des Tages. Was ist angesichts dessen die Wahrscheinlichkeit, dass ein Trader den Markt genau zu einem Zeitpunkt beobachtet, der für ein physisches Platzieren eines Trades der optimale ist.

Diese Wahrscheinlichkeit ist möglicherweise nicht sehr hoch. Es ist viel wahrscheinlicher, dass der optimale Zeitpunkt zum Eingehen eines Trades in den anderen 96 % der Zeit liegt, wenn der Trader nicht am Computer sitzt. Wenn Trader sich zwingen, während dieses engen Zeitfensters zu handeln, werden Sie aller Wahrscheinlichkeit nur suboptimale Entrys erzeugen. Suboptimale Entrys bedeuten, die Trader lassen Geld auf dem Tisch liegen.

Trader sollten versuchen, den bestmöglichen Kurs zu erwischen, auch wenn er möglicherweise nicht verfügbar ist, wenn sie physisch an ihren Computern sitzen. Entry-Order können daher dem Trader die beste Chance bieten, eine Order zu einem optimalen Kurs auszuführen.

4. Prüfbarkeit

Forex-Entry-Order (mit dazugehörigen Stops und Limits) helfen Tradern auch Rechenschaft über ihre Trades ablegen zu können. Grund dafür ist, dass sie die Möglichkeit eliminieren, dass Emotionen zuverlässigen, profitablen Trades im Wege stehen, und sie stellen sicher, dass Trader die Regeln genau befolgen.

Um das in einen Zusammenhang zu setzen: Bevor das Trading beginnt, sollte jeder Trader eine Strategie mit bestimmten Regeln haben. Das heißt, sie wissen genau, wie sie in bestimmten Situationen regagieren werden, bevor die jeweilige Situation eintritt. Bisweilen können Emotionen (Gier, Angst, übersteigertes Selbstvertrauen usw.) Trader von ihrem festgelegten Tradingplan abweichen lassen. Und das könnte dazu führen, dass sie in der Hoffnung „Glück zu haben“ Chancen zu ergreifen anstatt ein kalkuliertes Risiko einzugehen, wenn sie der Ansicht sind, dass sie einen Vorteil haben. Entry-Order können dieses Risiko eliminieren und Tradern helfen, ihrer Strategie treu zu bleiben.

5. Unterstützung eines Tradings in einem Zeitfenster

Ein Trading innerhalb eines individuellen Zeitfensters kann mehr konkrete Trades ermöglichen, die, in Abhängigkeit davon, wie der Markt gehandelt wird, besser bevorstehenden Marktmeldungen, politischen Ereignissen oder Unternehmensergebnissen angepasst sind. Wie man dem Bild unten entnehmen kann, legen Trader auch die Ablaufzeit für die Entry-Order fest:

  • „Good till cancelled“ (auf Widerruf) – Die Entry-Order bleibt aktiv bis die Order von dem Trader manuell gelöscht wird.
  • „Good till date“ (bis Datum) – Die Entry-Order bleibt bis zu einem bestimmten Termin aktiv.
Entry-Order mit Gültigkeit auf Widerruf und bis bestimmte Zeitpunkt frei wählbar.

Quelle: IG Handelsplattform

EMPFOHLENE LEKTÜRE

  • Falls Sie gerade erst mit Ihrer Reise in den Devisenhandel beginnen, laden Sie sich unseren kostenlosen Leitfaden Forex für Einsteigerherunter. Darin erlernen Sie die Grundlagen.
  • Wir verfügen außerdem über eine ganze Reihe von Trading-Leitfäden, die Ihre Kenntnisse des Devisenhandels und der Strategieentwicklung ergänzen.
  • Unser Research-Team hat mehr als 30 Millionen Live-Trades analysiert, um herauszufinden, was die Eigenschaften eines erfolgreichen Traders sind. Nehmen Sie diese Eigenschaften in Ihr Trading auf, und verschaffen Sie sich einen Vorteil gegenüber dem Markt.
  • Trader berücksichtigen oft das Sentiment der Privat-Trader, wenn sie in beliebten Devisenmärkten handeln. DailyFX stellt solche Daten auf der Grundlage des IG-Client-Sentiments zur Verfügung.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.