Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,99 %, während EUR/GBP Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 67,30 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/MjYI7oylEq
  • Rohstoffe Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 9,05 % Silber: 1,53 % Gold: -0,10 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Dtx2XwL8A5
  • #Webinar - Die US-Arbeitsmarktdaten stehen wieder im Fokus der #Trader. Seien Sie morgen ab 14:15 Uhr Live dabei, wenn @DavidIusow den Markt analysiert. Hier anmelden: https://t.co/CGAAqL6dq6 @IGDeutschland @CHenke_IG #Trading #SPX https://t.co/UDdVJYq7dw
  • Forex Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,76 % 🇬🇧GBP: 0,67 % 🇨🇦CAD: 0,59 % 🇨🇭CHF: -0,08 % 🇯🇵JPY: -0,15 % 🇪🇺EUR: -0,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/Z44TzgfwrP
  • #DAX is trading within the daily calculated #Bouhmidi-Bands. #volatility @IGNederland @CHenke_IG @DavidIusow #Trading @pejeha123 https://t.co/QlNmb1sILG
  • Indizes Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 1,41 % S&P 500: 1,21 % CAC 40: 0,68 % Dax 30: 0,37 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/CR6HGFr6HA
  • RT @CHenke_IG: Ölpreis: Kurzfristiger Entlastungsangriff https://t.co/QQlmjnvqYR #crudeoil #OOTT #tradingsignals @SalahBouhmidi @DavidIu…
  • RT @CHenke_IG: Der Ölpreis legt aktuell um rund 9% zu und notiert über dem EMA(5) bei 23,07 USD. Ein Schlusskurs oberhalb der Durchschnitts…
  • RT @CHenke_IG: DAX heute – COVID-19 lässt Anleger nicht los https://t.co/2K3h4yUiXg #DAX30 #aktien #coronavirus @SalahBouhmidi @DavidIuso…
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,99 %, während EUR/GBP Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,16 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/kkIhRzFb8Y
Ethereum: zwei Schritte vor aber keinen zurück?

Ethereum: zwei Schritte vor aber keinen zurück?

2017-05-02 15:20:00
Timo Emden, Analysen
Teile:

Sie benötigen wöchentliche Updates aus der digitalen Währungswelt? Registrieren Sie sich noch heute für die brandneue Webinarreihe „Weekly Bitcoin“.

(DailyFX.de) – Der gestrige Handelstag war geprägt von ersten, charttechnischen Abkühlungsversuchen im Ether-Chart. Nach der fulminanten Rallye, welche vor fünf Handelstagen begann, folgte nun die fällige Abkühlung. Der Kurs schwankte am ersten Tag im frischen Monat Mai zwischen 65- und 76 Euro. Mögliche Bodenbildung macht sich nun um das Niveau von 67 Euro breit.

Wie geht es weiter?

Solange keine Antwort bezüglich des geplanten ETF’s seitens der amerikanischen Aufsichtsbehörde SEC auf dem Tisch liegt, dürfte der Kurs m.E. seine Rallye fortsetzen. Anleger kalkulieren seit fünf Tagen ein Öffnen der Schleusen für die breite Masse der Anleger ein, scheinen aber ein Stück weit die Risiken zu verkennen, die bei einem „NO“ durch die SEC drohen. Digitale Währungen sind und bleiben anfällig und befinden sich in einem Entwicklungsstadium.

Erfahren Sie an dieser Stelle, wie Sie in den Bitcoin investieren können.

Geduld ist weiterhin gefragt

Ob wir nun erneut einen massiven Anstieg wie in der letzten Handelswoche zeitnah verzeichnen können, bleibt abzuwarten. Im Monat März konnten wir eine ähnliche Rallye sehen- was folgte war jedoch ein über ein monatelang anhaltender Seitwärtsmarkt.

Dennoch scheinen digitale Währungen derzeit Gesprächsstoff Nummer eins zu sein, wenn es um Währungen geht. Während der große Bruder „Bitcoin“ dem glänzenden Edelmetall Gold davon eilt und längst den Rang abgelaufen hat, macht die Währung Ether zwei Schritte auf einmal, aber keinen zurück. Es bleibt spannend.

Ethereum: zwei Schritte vor aber keinen zurück?

Ethereum (Tageschart)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

Ethereum: zwei Schritte vor aber keinen zurück?

@Timo Emden

Ethereum: zwei Schritte vor aber keinen zurück?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.