Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #FF @akaAXELROD @alimasarwah @Duke_606 @flyingstocksman @XetraDax30 @Greiffcapital @Elliott_Wellen @RottiTrader @RonnieChopra1 @SalahBouhmidi @CHenke_IG @RobbertM_IG @IvanKorelo @Friesenjunk @MrGInsider many many more. #fintwit=best #trading/#invest community https://t.co/CsJbLv7U9W
  • #TradingEducation 👇 https://t.co/ZeyiRPkqIp
  • #Adventskalender - Vier Tage sind zwar schon rum, aber du hast noch 20 Tage vor dir. Schau du in meinen #Trading - Kalender rein. Jeden interessante Tradinginhalte, die dir das Thema Trading näherbringen: https://t.co/gLCi34bcO3 https://t.co/KlOdnq36cJ
  • #Brent #WTI #OPEC #Trading https://t.co/2HsVoP1qW4
  • 🛢️Brent, WTI: Ölpreis winkt den OPEC + Deal durch 👉https://t.co/WUUBlgu1Hy #Brent #WTI #CL_F #Crudeoil #Oelpreis #Opec https://t.co/Kxu9RBSxmc
  • #DA30 Abpraller am technischen Widerstand. Brexit-Impuls eher kurzfristig. Was die Aussagen angeht, verständlich. Die Situation kann sich immer noch anders darstellen zum Ende des Wochenendes. Vola ⬆️ Teilgewinnmitnahmen sind das A und O hier imo. Rest gut absichern. https://t.co/xTmbxX7M85 https://t.co/kSgoho48A2
  • Automobilproduktion in Deutschland wieder über dem Vorkrisenlevel. Chart: JP Morgan. #DAX #Wirtschaft #Finanzen #Boerse https://t.co/2JCRaUFniz
  • Ist das der #DAX Impulsbringer? https://t.co/a8zejAfX58
  • ich sag nicht umsonst, schaut auf den Kassa-Kurs. Wir waren über dem wichtigen Support, während der CFD bereits darunter notierte. #DayTrading https://t.co/xThSoomTE5
  • Bamm $DAX https://t.co/9hR3Nfsmn9
Bitcoin weiter beflügelt durch ETF- Spekulationen

Bitcoin weiter beflügelt durch ETF- Spekulationen

2017-05-02 10:03:00
Timo Emden, Analysten
Teile:

Erfahren Sie Updates sowie Strategien für den Bitcoin in der brandneuen Webinarreihe „Weekly Bitcoin“.

(DailyFX.de) Der Bitcoin markiert ein neues Allzeithoch bei 1.442 US-Dollar. Die „digitale Münze“ boomt wie nie zuvor. Die Legalisierung durch die japanische Regierung und die einhergehende Etablierung der Kryptowährung als Zahlungsmittel durch große Einzelhandelsketten, hinterlassen ihre Spuren.

Ebenfalls spekulieren Anleger auf ein „Go“ durch die amerikanische Aufsichtsbehörde SEC, dem „Winklevoss- ETF“ doch noch eine Chance zu geben.

Zunehmende geopolitische Risiken spielen Bitcoin in die Hände

Das Säbelrasseln zwischen Nordkorea, den Vereinigten Staaten und dem Reich der Mitte veranlasst Anleger aus dem asiatischen Raum zur Kapitalflucht in die „safe heaven“.

Mögliche Aktivierung von Segwit sorgt ebenfalls für Boom in der Bitcoin- Community

Sollte sich das Update SegWit, welches als Lösung für die derzeitigen Skalierungsprobleme gesehen wird etablieren, würde ein weiterer Paukenschlag ertönen.

Vice- Chairman Kikvadze von der Bitfury Group prognostiziert den Bitcoinkurs auf einen Stand von 5.000 US- Dollar, sollte sich eine erfolgreiche Umsetzung bewahrheiten.

Ausblick

Die Bitcoin-Rallye kennt kein Ende. Doch aktuell schreit der Kurs m.E. förmlich nach einer Abkühlung. Die eingezeichnete obere Trendkanallinie könnte sich als Widerstand erweisen, um die Bullen ins Leere laufen zu lassen. 1.300 US-Dollar dürten ein mögliches Supportlevel darstellen.

Doch Vorsicht ist geboten: aufgrund des überragend positiv gestimmten Sentiments wäre ein Ausbruch in noch höhere Regionen denkbar. 1.500- und 2.000 US-Dollar könnten schneller Wirklichkeit werden als gedacht. Potentieller Risikofaktor ist die erneute Ablehnung des geplanten ETF’s durch die SEC.

Sie wollen in den Bitcoin investieren?

Bitcoin weiter beflügelt durch ETF- Spekulationen

Chart erstellt mit IG Charts (Tageschart)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

Bitcoin weiter beflügelt durch ETF- Spekulationen

@Timo Emden

Bitcoin weiter beflügelt durch ETF- Spekulationen

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.