Verpassen Sie keinen Artikel von Timo Emden

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Timo Emden abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Sie wollen in den Bitcoin investieren?

(DailyFX.de) Laut einer Vorhersage des CEO von ShapeShift, wird sich die Marktkapitalisierung des Bitcoin verzehnfachen und somit 300 Milliarden US- Dollar schwer sein. Der Status Quo von 30 Milliarden US- Dollar beschert der „digitalen Münze“ bis heute die Spitzenposition vor Ethereum und Ripple in der Welt der digitalen Währungen.

Der Preis eines Bitcoin würde dann folgerichtig 10.000 US-Dollar betragen.

Ende des Jahres 2021 dürften rund 19.031.250 Bitcoin im Umlauf sein. Die Deckelung auf 21 Millionen Stück wird sich verstärkt deflationär auswirken und könnte dem Edelmetall Gold langsam aber sicher der den Rang ablaufen und der neue „safe heaven“ werden.

Kennen Sie bereits die kostenfrei DailyFX Goldprognose für das zweite Quartal?

Bitcoin gewinnt weiterhin an Zuspruch in Afrika

Die jüngste Meldung, dass die erste Privatklinik in Afrika (Botwsana) nun Bitcoin als anerkanntes Zahlungsmittel akzeptiert, ist ein kleiner, dennoch durchaus wichtiger Schritt in Richtung Akzeptanz der digitalen Währungen auf dem schwarzen Kontinenten.

Erfahren Sie Updates sowie Strategien für den Bitcoin in der brandneuen Webinarreihe „Weekly Bitcoin“.

Ausblick

Der Bitcoinkurs steuert nach der Etablierung eines neuen Allzeithochs von 1.380 US-Dollar auf rund 1.300 US-Dollar zu. Das vergangene hartnäckige Widerstandslevel könnte sich nun als Supportlevel entwickeln, um erneut das genannte Rekordhoch anzugreifen um weiter gen Norden zu steuern. Das psychologisch wichtige Level von 1.500 US- Dollar könnte sich als nächstes Ziel etablieren.

Der Hype um die digitale Währung vor allem in Japan und im Reich der Mitte, sowie neu aufflammende Spekulationen um die Erlaubnis eines ETFs durch die amerikanische Aufsichtsbehörde SEC, trieben den Bitcoin in die Höhe.

Prognosen welche von einer Verzehnfachung des Bitcoinpreises in nur vier Jahren sprechen, sind m.E. mit größter Vorsicht zu genießen. Digitale Währungen stecken weiterhin in den Kinderschuhen und mussten sich in vergangener Zeit größter Schwankungen aussetzen. Den Bitcoin sehe ich weiterhin auf einer erweiterten Entwicklungsstufe, welcher eine Hürde nach der anderen versucht zu überwinden: Hindernisse durch Regierungen, potentielle Hackerangriffe auf Bitcoinbörsen sowie teilweise Uneinigkeit der Zentralbanken über die Zukunft der digitalen Währungen werden in Zukunft die Bitcoin- Community in Atem halten. Doch vielleicht ist die „digitale Münze“ bereits jetzt schon nicht mehr aufzuhalten und könnte eines Tages unseren Alltag bestimmen.

Bitcoin: 10.000 US- Dollar im Jahr 2021?

Chart erstellt mit IG Charts (Tageschart)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

Bitcoin: 10.000 US- Dollar im Jahr 2021?

@Timo Emden

Bitcoin: 10.000 US- Dollar im Jahr 2021?