Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • .320 #DAX https://t.co/9Xm1fpmWUJ
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,46 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,63 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Q1xB1mUmUD
  • Rohstoffe Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,73 % Gold: -0,80 % Silber: -3,30 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/EMO3Ag690A
  • #BTCUSD: Die nachhaltige Rückeroberung des 61,80-%-#Fibonacci-Retracement, führte im Januar zu einem Kursplus von rund 10 % - wie geht es weiter? https://t.co/kA090a6B7N #Bitcoin @DavidIusow @CHenke_IG @IGDeutschland #HODL https://t.co/JZBPjWiAc9
  • Forex Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,11 % 🇪🇺EUR: -0,12 % 🇦🇺AUD: -0,18 % 🇳🇿NZD: -0,29 % 🇨🇭CHF: -0,46 % 🇬🇧GBP: -0,50 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/PzaLAz78VD
  • Indizes Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 1,16 % Dow Jones: 0,87 % Dax 30: 0,08 % CAC 40: -0,06 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/sDJxbuYG5G
  • 🇬🇧🇺🇸GBP/USD Analyse: Pfund bricht vor Zinsentscheid ein + Spekulanten sind historisch betrachtet zu long. https://t.co/jg5N3QzHjM #GBPUSD #CFTC #Forex #Trader @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/l384paIE6W
  • Many were guessing if the rebound within the data is temporary or sustainable before the outbreak. That`s why the #coronavirus as a factor is important for markets atm. Because that guessing is now leaning towards negative expectations, what imo should not be underestimated
  • Many were guessing if the rebound within the data is temporary or sustainable before the outbreak. That`s why the #coronavirus as a factor is important for markets atm. Because that guessing is now leaning in favor for negative expectations, what imo should not be underestimated
  • Next resistance reached #SPX $SPX #ES_F #Trading https://t.co/GSrWKcZCyL
Ethereum sagt Allzeithoch weiterhin den Kampf an

Ethereum sagt Allzeithoch weiterhin den Kampf an

2017-03-27 13:33:00
Timo Emden, Analysen
Teile:

Wie investiere ich eigentlich in Bitcoins?

(DailyFX.de) – Die Kryptowährung Ether sagt dem Allzeithoch von 56 US-Dollar weiterhin den Kampf an. Rund 53 US-Dollar markieren das vergangene Wochenhoch. Der Kurs kannte in der vergangenen Woche nur eine Richtung: die Nordische. Der jüngste Einbruch vom letzten Wochenende ist passé und somit scheinen alle Wogen wieder geglättet.

Wie geht es weiter?

Der Aufwärtstrend ist weiterhin in Takt. Die eingezeichnete Trendkanallinie suggeriert den entsprechenden Trendverlauf. Doch erneut könnte der Kurs auf rund 48 US-Dollar treffen um höheres Gebirge anzugreifen. Die Gefahr einer wiederholten Überhitzung ist enorm. Meine Erachtens sollte der Kurs zeitnah in höhere Regionen um 60 US-Dollar vorstoßen und ein neues Allzeithoch in der noch so jungen Währung Ether kreieren. Bei einem zu langen Verweilen an dem derzeitigen Niveau um 50 US-Dollar halte ich weitere Rücksetzer bis auf 40- und 30 US-Dollar nicht für ausgeschlossen.

Die Hard-Fork Debatte beim großen Bruder Bitcoin könnte weiterhin den Altcoins wie Ethereum Flügel verleihen.

Sie suchen einen Airbag für volatile Zeiten? Erfahren Sie mehr über das CFD-Hedging.

Ethereum sagt Allzeithoch weiterhin den Kampf an

Ethereum (Tageschart)

Sie sind am Bitcoin interessiert? Erfahren Sie mehr am kommenden Dienstag in meinem kostenfreien Webinar „Bitcoin- das neue Gold?“

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

Ethereum sagt Allzeithoch weiterhin den Kampf an

@Timo Emden

Ethereum sagt Allzeithoch weiterhin den Kampf an

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.