Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇪🇺EUR: 0,53 % 🇦🇺AUD: 0,47 % 🇨🇭CHF: 0,33 % 🇯🇵JPY: 0,11 % 🇨🇦CAD: 0,07 % 🇬🇧GBP: 0,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/Q6a3a1biy0
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 1,35 % Gold: 0,62 % WTI Öl: 0,32 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/d115FrxpQX
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,38 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 70,45 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Wwc8MJKjSt
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,04 % Dow Jones: 0,01 % FTSE 100: -0,05 % Dax 30: -0,06 % CAC 40: -0,10 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/MKZY21lkiU
  • #Stockmarkets are going up most of the time. If they fall it’s more dynamic but also timely shorter. The thing you have to do to have a statistical advantage is to ensure that you won’t be caught in a down move while #trading long.
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 1,20 % Gold: 0,59 % WTI Öl: 0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/bYGILux87r
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,37 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 70,46 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/rYtUwiHvMn
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 1,75 % S&P 500: 1,47 % FTSE 100: -0,09 % CAC 40: -0,11 % Dax 30: -0,14 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/Vu8z5Xsl44
  • #Amazon CEO #JeffBezos, already the world's richest man, has even more to celebrate. Amazon shares topped the $3,000 mark for the first time ever Monday as tech stocks continued to soar. @IGDeutschland @IGNederland @DavidIusow @CHenke_IG
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,38 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 71,53 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/OnaRPXD0X7
Bitcoin versus Ethereum

Bitcoin versus Ethereum

2017-03-15 14:32:00
Timo Emden, Analysen
Teile:

Melden Sie sich für die DailyFX - Webinarreihe „Bitcoin, das neue Gold?“ an.

(DailyFX.de) – Bitcoin vs. Ethereum. Nachdem wir die Kryptowährung “Bitcoin” bereits näher unter die Lupe genommen haben, wagen wir einen Blick auf den “kleinen Bruder” Ethereum.

Gründer von Ethereum ist Vitalik Buterin, welcher sich bewusst von der Kryptowährung Bitcoin abgrenzen will. Den eigentlichen Sinn und Zweck sieht Buterin in sogenannten Verträgen (Smart Contracts) und nicht in dem Zahlungsmittel.

Ethereum besitzt ebenfalls keine Kontrollinstanz, welche beliebig Geld drucken oder Referenzkurse setzen kann.

Ehtereum als Vertrag statt Zahlungsmittel

Ethereum besitzt zudem auch eine dezentralisierte Plattform, welche aber „intelligente Verträge“ ausführt. Dabei sind die Anwendungen so programmiert, dass Betrüger oder Störungen durch Dritte keine Chance haben sollen. Ein sogenannter Blockchain ermöglicht die Durchführung von Transaktionen und sorgt für Transparenz.

Ethereum als Tor zur dezentralisierten Welt

Ginge es nach Butkin, wäre ein sogenannter Vertrag oder ein Futures-Geschäft in Zukunft hinfällig. Komplette Organisationen, so seine Vision, möchte er mit der Blockchain-Technolgie kreieren.

Microsoft beteiligt sich ebenfalls an Ethereum

Eines der größten Coups in der Geschichte von Ethereum ist die Beteiligung und Weiterentwicklung der Kryptwowährung durch Microsoft. Automatisierte Prozesse sowie eine effiziente Steuerung der Unternehmensketten verspricht sich der Computerriese. Das Mediale Interesse dürfte somit fortlaufend ansteigen, welches die Kryptowährungen weiter in den Fokus rücken lässt.

Schwächen gibt es dennoch

Nachteile liegen in der Privatsphäre und Skalierbarkeit. Das Thema Datenschutz ist ebenfalls nicht zu unterschätzen. Persönliche Informationen oder aber auch Firmendaten dürften ungern preisgegeben werden. Um massentaugliche Transaktionen mit Ethereum durchzuführen, sollte das gesamte Netzwerk noch weiter ausgebaut werden.

Etherium der kleine Bruder von Bitcoin?

In der Tat erfährt Ethereum zunehmender Beliebtheit und könnte aktuell ähnlich wie Silber neben Gold gesehen werden. Doch geht es nach dem Erfinder Butkin, besitzt Ethereum weitaus mehr Potential als der Bitcoin.

Auf eine ebenfalls m.E. rosige Zukunft sowie einen Kampf zwischen beiden Kryptowährungen dürfen wir gespannt sein, welche in der aktuellen Zeit mehr und mehr in den Fokus rücken.

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

Bitcoin versus Ethereum

@Timo Emden

Bitcoin versus Ethereum

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.