Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
13.000 US-Dollar-Kursziel für Bitcoin

13.000 US-Dollar-Kursziel für Bitcoin

2017-03-13 15:41:00
Timo Emden, Analysen
Teile:

Das DailyFX- Webinar „Bitcoin, das neue Gold?“ startet am 14.03.2017. Hier kostenfrei anmelden.

Wieso verlieren Trader Geld? Erfahren Sie mehr.

(DailyFX.de) – Nach der ETF-Schlappe vom vergangenen Wochenende und der ohnehin schwankungsanfälligen Währung, sollte man meinen, dass im Bitcoin ab sofort kleinere Brötchen gebacken werden. Doch die Prognose von Data-Mining Experte Clif High nimmt eine Dimension an, für die der Begriff „Optimismus“ neu erfunden werden muss. 13.000 US-Dollar pro Bitcoin bis 2018 lautet die Schätzung. Das Edelmetall Gold sieht High im kommenden Jahr bei 4.800 US-Dollar pro Feinunze. Den alternativen Rohstoff Silber schätzt er auf eine entsprechende Parität zu Gold, was einen Anstieg um rund 282 Prozent nach heutigem Stand bedeuten würde.

Die womöglich lediglich vertagte Salonfähigkeit des Bitcoin, durch einen geplanten Fonds der Winklevoss-Twins, hätte die Schleusen für die breite Masse der Anleger öffnen können. Aktuell erscheint der Kauf der Kryptowährung noch zu kompliziert. Der Bitcoin ist insgesamt auf eine Anzahl von 21 Millionen Stück gedeckelt. Des Weiteren besitzt keine Notenbank der Welt die Kontroll- oder Einflussmöglichkeiten. Der Preis ergibt sich lediglich aus Angebot und Nachfrage. Die Akzeptanz wächst stetig. Charaktereigenschaften wie leichte Transferierung sowie eine hohe Fälschungssicherheit zeichnen den Bitcoin aus.

Auch wenn die öffentliche Aufmerksamkeit um die kryptische Währung herum stetig wächst und die Vorteile auf der Hand liegen, ist die Prognose Highs m.E. mit einem Augenzwinkern zu betrachten. In Zeiten von Inflation und dem Wunsch nach „Sicherheit“, nimmt das Interesse an Alternativen dennoch zu. Das jüngste Abgeben der Poleposition der Feinunze Gold an den Bitcoin, spricht für sich.

Eine Verteidigung des Niveaus um 1.000 US-Dollar sollte m.E. für die kommenden Wochen und Monate als psychologisch wichtige Supportlinie dienen können. Ein weiter, wichtiger Step wäre die Eroberung von 1.500- und 2.000 US-Dollar. Risiken, wie ausgesprochene Verbote durch Regierungen oder Hackerangriffe mahnen zur Vorsicht und lassen Prognosen, welche bis zum Mond reichen, mit größter Vorsicht genießen.

Kennen Sie breits unseren kostenlosen Gold-Quartalsausblick?

Bitcoinchart (USD)

13.000 US-Dollar-Kursziel für Bitcoin

Chart erstellt mit IG Charts (Tageschart)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

13.000 US-Dollar-Kursziel für Bitcoin

@Timo Emden

13.000 US-Dollar-Kursziel für Bitcoin

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.