Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Awesome 🤩😍 They made a movie from a story that was written about by Micheal Lewis in his book „Flash Boys“ btw the best part of it Imo. THE HUMMINGBIRD PROJECT (2019) | Official US Trailer HD https://t.co/0SlCQbc6zm via @YouTube
  • Awesome 👇 Dua Lipa - Physical - Drum Cover https://t.co/kieo1xm0Xy via @YouTube
  • RT @FirstSquawk: PBOC WILL RELEASE MORE LIQUIDITY TO MORE BANKS VIA ANNUAL ADJUSTMENTS OF CRITERIA
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,60 % 🇬🇧GBP: 0,59 % 🇪🇺EUR: 0,59 % 🇳🇿NZD: 0,29 % 🇨🇦CAD: 0,26 % 🇦🇺AUD: 0,20 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/UDPKU8da2d
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 1,49 % Silber: 0,72 % WTI Öl: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/1l2ZoPQ710
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,96 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,32 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/tLMKmY9YQX
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,01 % Dow Jones: -0,02 % Dax 30: -0,06 % CAC 40: -0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/ZcrUqJO6lD
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 1,53 % Silber: 0,97 % WTI Öl: 0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/1nxApkpA4F
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,96 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,32 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/uMOq2VNAS4
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: -0,28 % CAC 40: -0,28 % Dow Jones: -0,91 % S&P 500: -1,16 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/8suQRvdJFg
Euro Dollar wendet und sinkt nach glanzlosem US-Arbeitsmarktbericht

Euro Dollar wendet und sinkt nach glanzlosem US-Arbeitsmarktbericht

2016-11-04 14:25:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Gesprächsansätze:

Der Euro Dollar gibt weiter nach, trotz der Veröffentlichung der glanzlosen Beschäftigungszahlen der USA. Es wurde erwartet, dass der Arbeitsmarkt 175.000 neue Stellen geschaffen hat, aber es wurden nur 161.000 ausgewiesen. Die große Überraschung bestand in der Revision der September-Zahl, die auf 191.000 angehoben wurde. Zuvor war sie mit 156.000 ausgewiesen worden, was zu einer Rallye in US Dollar-Paaren führte.

Nachstehend sehen Sie den Euro Dollar, der in technischer Hinsicht von einem 50 % Fibonacci-Retracement von 1,1108 abgewiesen wird. Diese Linie hielt nun schon seit drei Handelszeiten als Widerstand und wurde mit der Entfernung zwischen dem Hoch vom 18. August von 1,1366 und dem aktuellen Oktober-Tief von 1,0850 ermittelt. Wenn der Kurs weiterhin darunter bleibt, können Trader diese Abweisung als Wiederaufnahme des Abwärtstrends im 4. Quartal werten. Wenn der Kurs aber darüber ausbricht, könnte sich ein deutliches Retracement im Euro Dollar entwickeln.

Euro Dollar, Daily Chart

Euro Dollar wendet und sinkt nach glanzlosem US-Arbeitsmarktbericht

(Erstellt mit TradingView Charts)

Trader sollten auch die kurzfristige Kursbewegung vor dem heutigen Handelsschluss überwachen. Nachstehend sehen Sie den Euro Dollar auf einem 10-Minuten-Chart mit dem Grid Sight Index (GSI). Zurzeit zeigt der GSI einen kurzfristigen Aufwärtstrend, denn der Euro Dollar prallt ab seinem Tagestief von 1,1079 ab. Nach der Analyse von 83.438.920 Kurspunkten bestimmte der GSI, dass der Kurs in 42 % der passenden historischen Ereignisse um 21 Pips oder mehr angestiegen ist. Somit befindet sich nun die historische Kursverteilung bei 1,1125. Eine Bewegung hierhin wäre von Bedeutung, denn der Euro Dollar könnte dann oberhalb des zuvor erwähnten Widerstands schließen.

Der GSI zeigt jedoch auch, dass der Kurs in 21 % der 67 passenden historischen Ereignisse um mindestens 40 Pips gesunken ist. Obwohl der Euro Dollar ziemlich weit von der ersten bärischen Verteilung von 1,1064 entfernt handelt, könnte er, falls er diesen Punkt erreicht, ein neues Wochentief verzeichnen. In diesem Fall würden wir annehmen, dass der Euro Dollar vor Handelsschluss ein neues bärisches Momentum aufnimmt, und die Trader können dann tiefere Tiefs anvisieren.

Euro Dollar wendet und sinkt nach glanzlosem US-Arbeitsmarktbericht

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.