Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Pressekonferenz wird spannend. #EZB #Eurusd https://t.co/qAEdFtK25Z
  • Hm. Na dann wartet ihr mal bis Dezember. #EZB bleibt beim Status Quo. https://t.co/BxemXyVUsL
  • RT @FirstSquawk: US GDP (QOQ) (Q3) ACTUAL: 33.1% VS -31.4% PREVIOUS; EST 31.0%
  • Heute Zahlen von $APPL $AMZN $TWTR $FB $GOOGL. Hier die Erwartungen sowie die durchschnittlichen Kursreaktionen der jeweiligen #Aktien. #Apple #Facebook #Twitter #Alphabet #Amazon. @thanks to @JMcQueenFX https://t.co/NDXR9qmMIZ
  • #WTI #Brent #CL_F #OPEC #Oelpreis https://t.co/u0L95TqItD
  • 🛢️Brent, WTI: Nur schlechte News für den #Ölpreis 👉https://t.co/sZWypG0GRw #Brent #WTI #Libya #Lockdowns #CrudeOil @SalahBouhmidi @IGDeutschland @TimoEmden @CHenke_IG https://t.co/971ttWLplw
  • Wo nimmt die #OPEC eigentlich ihren Optimismus für die Prognose her? Insbesondere für das Angebot https://t.co/rmUABgoRZO https://t.co/T5S1Wq1S1f
  • "Libya’s National Oil Corporation expects crude output to increase from a current 500,000 barrels per day to 1 million a month from now — far higher than analysts’ estimates." 😱 In einem Monat. WTF #Oelpreis #Brent #WTI #OOTT https://t.co/V2Yr9XxuFC
  • #Oelpreis bricht ein. Hauptsächlicher Grund sicherlich die #Lockdowns, doch US Produktion stieg per letzte Woche stark an. Ölbestände ohne SPR sind weiterhin obehalb des 5J-Durchschnitts. #Brent #WTI https://t.co/entpDYjwWe
  • RT @IGNederland: In aanloop naar de #verkiezingen neemt de marktvolatiliteit al enkele dagen toe. Dit geeft #traders zowel mogelijkheden al…
Goldpreise von Fed-Protokoll unbeeindruckt

Goldpreise von Fed-Protokoll unbeeindruckt

2016-10-13 13:25:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Gesprächsansätze:

Der Goldpreis handelt weiterhin in einem Halte-Pattern und konsolidiert nun zur vierten Handelszeit in Folge. Diese Stockung in der Kursbewegung setzte sich auch nach der gestrigen Veröffentlichung des Protokolls zur September-Sitzung der Fed fort. Technisch gesehen finden wir die Unterstützung und den Widerstand mittels Hoch und Tief der Tageskerze vom 6. Oktober. Somit befindet sich die Unterstützung im Goldpreis bei $1.217.20, während der Widerstand oberhalb von $1.265,34 sitzt. Trader, die einen Breakout in Gold erwarten, können diese beiden Levels weiter überwachen, um die nächste Richtung des Rohstoffs zu bestimmen.

Goldpreis, 1 Tag, Unterstützung bei $1.217,20

Goldpreise von Fed-Protokoll unbeeindruckt

(Erstellt mit TradingView Charts)

Die Intraday-Unterstützung und -Widerstand für Gold schließen das heutige R3 Camarilla Pivot von $1.257,32 ein. Der Goldpreis handelt zurzeit in der Nähe dieses Kurses und bildet den Range-Widerstand. Falls Gold unter diesem Wert bleibt, können Trader erwarten, dass der Preis wieder in Richtung Schlüsselunterstützung sinkt. Diese schließt das S3 Camarilla Pivot von $1.257,17 ein. Falls der Goldpreis darunter sinkt, können Trader für bärische Ausbrüche unter $1.249,57 planen. Eine Durchkreuzung des letzten Intraday-Unterstützungslevels wäre von Bedeutung, denn der Goldpreis könnte dann die zuvor erwähnte Tagesunterstützung testen. Die Goldbullen hingegen können auf bullische Breakouts oberhalb des heutigen R4 Pivots von $1.259,90 warten.

Goldpreise von Fed-Protokoll unbeeindruckt

Um Walkers Analysen direkt per E-Mail zu erhalten, REGISTRIEREN SIE SICH BITTE HIER.

Lesen Sie Walkers letzte Artikel auf seiner Biografie-Seite.

Kontaktieren Sie Walker und folgen Sie ihm auf Twitter unter @WEnglandFX.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.