Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #Gold #Goldpreis #XAUUSD #xauusdgold https://t.co/pTQhLMt9XF
  • Interessante Vorträge und Live-Trading. Mo-Di-Mi in der kommenden Woche. Jetzt kostenfrei anmelden 👇 #uswahl2020 #USWahl #uswahlen #Aktien #Trading #Boerse #IGTURBOTRADINGDAYS https://t.co/40gagO4P17
  • Gold: US Dollar und schwache Nachfrage bremsen https://t.co/9EMhpN1T7Q #Goldpreis #XAUUSD #Gold @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/yETnBL2REc
  • Today I will be live on #CryptoAssetConference at 14:05H – Live from @frankfurtschool. Learn more about the applicability of technical analysis for #cryptocurrencies . Join the #Livestream 📽️🇬🇧: https://t.co/Oto4YjaGac @TimoEmden @CryptoMichNL $BTC #Crypto @IGDeutschland https://t.co/kdeZd5aXJ2
  • Hauptsächlicher Grund dafür ist die um 37 % QoQ schwächere Nachfrage nach #ETF und ähnlichen Produkten https://t.co/xxM7VQkzhY
  • #Gold Angebot-Nachfrage-Verhältnis mit starkem Spike und auf höchstem Stand in den letzten zehn Jahren. So langsam können #ETFs und andere Investments den Ausgleich bei der fallenden Nachfrage in den anderen Segmenten nicht mehr erbringen. #XAUUSD #Goldpreis https://t.co/4Bf1Bjgq65
  • Der #BTCUSD hat seit Jahresbeginn fast +90% zulegt, obwohl es mit #Corona sehr viele Risiken gibt. Ist #Bitcoin etwa das neue #Gold - also ein sicherer Hafen in der Krise? Erfahre mehr dazu in meinem Interview mit Rene will Rendite: https://t.co/Tc1m2TQ69p @TimoEmden $BTC
  • Always a pleasure with you @CryptoMichNL - More is coming stay tuned #BTC 🚀 https://t.co/p3mNL91OO3
  • “We know from previous events that, even if the government doesn’t say we’re going to go into quarantine, peoples’ behavior still change and GDP will fall,” #Lockdown2 #Wirtschaft #USA https://t.co/1wGxxMiu66
  • Mein #USWahl2020 Szenario. Ich glaube der Markt wird im Falle eines #Trump Siegs schlechter performen. Warum? Der Markt braucht insbesondere in dieser Zeit neue Hoffnungen. Und die kann Trump m.E. nicht mehr bieten. Sein schlechter Umgang mit #COVID19 ist ebenso nicht eingepreist
Goldpreis rutscht vor morgigen US-Arbeitsmarktzahlen ab

Goldpreis rutscht vor morgigen US-Arbeitsmarktzahlen ab

2016-10-06 16:35:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Gesprächsansätze

Nichts scheint den Rückgang im Goldpreis aufhalten zu können, und der Rohstoff wird voraussichtlich auch heute und zum 8. Handelstag in Folge tiefer schließen. Dieser dramatische Absturz wurde in fundamentaler Hinsicht von den Tradern verursacht, die erwarten, dass die US-Zinsen vor Jahresende angehoben werden. Gold-Trader werden den Preis auch morgen während der Veröffentlichung der Arbeitsmarktzahlen der USA überwachen, wobei erwartet wird, dass das Ergebnis den bevorstehenden Zinsentscheid der FED beeinflussen wird. Technisch gesehen testet der Preis auf langfristigen Charts jetzt die Unterstützung über $1.250,00. Ein Ausbruch darunter könnte starke Auswirkungen auf den Goldpreis haben, denn der Preis würde dann das Tief vom Juni 2016 von $1.199,50 testen können. Als Alternative können Trader die kurzfristigen Trends beachten um zu beurteilen, ob sich so etwas wie ein Rebound abzeichnet.

Goldpreise - 1 Tag, Unterstützung bei $1.250,00

Goldpreis rutscht vor morgigen US-Arbeitsmarktzahlen ab

(Erstellt mit TradingView Charts)

Wenn wir uns den nachstehenden 10-Minuten-Chart ansehen, so sehen wir, wie der Goldpreis in einem Abwärtstrend tradet. Der Grid Sight Index (GSI) hat jedoch einen kurzfristigen Aufwärtstrend erkannt, indem er eine Reihe höherer Hochs identifizierte, die in den letzten zwei Handelsstunden gebildet wurden. Nach der Analyse von 28.622.512 Kurspunkten zeigt der GSI ebenfalls, dass die Kursbewegung in mehr als 62 % der 103 passenden, historischen Ereignisse um mindestens $1,30 angestiegen ist. Dies platziert die erste bullische Kursverteilung bei $1.260,00. Sollte der Goldpreis diesen Wert durchkreuzen, könnte der Rohstoff zumindest vorübergehend oberhalb der Unterstützung Halt finden.

Der GSI zeigt jedoch ebenfalls, dass der Goldpreis in 38 % der identifizierten historischen Ereignisse um $4,60 oder mehr gesunken ist. Somit befindet sich die erste bärische Verteilung bei $1.253,10. Eine Durchkreuzung dieses Levels würde eine Verschiebung des Momentums zurück in den primären Trend signalisieren. In diesem Fall können Trader neue Breakout-Gelegenheiten unter dem bestehenden Tagestief suchen.

Goldpreis rutscht vor morgigen US-Arbeitsmarktzahlen ab

Um Walkers Analysen direkt per E-Mail zu erhalten, REGISTRIEREN SIE SICH BITTE HIER.

Lesen Sie Walkers letzte Artikel auf seiner Biografie-Seite.

Kontaktieren und folgen Sie Walker auf Twitter: @WEnglandFX.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.