Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #usdtry & #eurtry: #tcmb has cut interest rates as expected but inflation still rising in a short term perspective. Could this lead to a further devaluation period of the #lira ? Technically speaking usdtry is reaching important resistance zone ~ 6.10 TRY. #Turkish https://t.co/0sI6oCX24U
  • RT @DayOptionsNL: Edward Loef en @SalahBouhmidi , twee beursexperts die ik persoonlijk goed ken, zijn op donderdagavond 5 maart de sprekers…
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,30 % 🇪🇺EUR: 0,14 % 🇳🇿NZD: 0,00 % 🇦🇺AUD: -0,14 % 🇬🇧GBP: -0,58 % 🇯🇵JPY: -1,35 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/22hMJqzjpX
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 1,38 % Gold: 0,63 % WTI Öl: 0,49 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/SnHDZWyS1I
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,13 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 83,91 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/HkW3e88xj1
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,00 % S&P 500: 0,00 % CAC 40: -0,07 % Dax 30: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/lMCSh0etz0
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 1,05 % Gold: 0,45 % WTI Öl: 0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/6tDTJfcAaq
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,13 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 83,91 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Zd2KVkYPdX
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,58 % Dow Jones: 0,48 % CAC 40: -0,01 % Dax 30: -0,10 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/ZiUGKl1MD4
  • In Kürze:🇺🇸 USD FOMC Meeting Minutes (JAN 29) um 19:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-19
EUR/USD konsolidiert vor Jackson Hole

EUR/USD konsolidiert vor Jackson Hole

2016-08-26 07:23:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Anknüpfungspunkte

  • EUR/USD konsolidiert vor Jackson Hole Symposium
  • Tages-Unterstützung im EUR/USD befindet sich bei 1,1244
  • Was kommt als Nächstes für den EUR/USD und US Dollar-Paare? Erfahren Sie mehr darüber in unseren Trading-Anleitungen

Der EUR/USD konsolidiert zurzeit, nachdem er gestern um ganze 66 Pips gesunken ist. Die heutige Konsolidierung sehen wir in Form eines Inside-Bars, der sich unter Verwendung der Tageskerze vom Mittwoch als Referenz abzeichnet. Dies setzt den Widerstand beim Tageshoch von 1,1310 und die Unterstützung beim Tief von 1,1244. Trader können diese Werte weiter überwachen, um einen Breakout im EUR/USD vor dem morgigen Jackson Hole Symposium zu planen.

EUR/USD, Daily Chart & Inside Bar

EUR/USD konsolidiert vor Jackson Hole

Im 5-Minuten-Chart sehen wir, wie der EUR/USD knapp über dem heutigen Tagestief von 1,1277 tradet. Der Grid Sight Index (GSI) zeigt zurzeit einen kurzfristigen Abwärtstrend, wobei das Paar in der letzten Handelsstunde eine Reihe tieferer Tiefs verzeichnet. Nach der Analyse von 34.555.216 Kurspunkten zeigt der GSI, dass die Kursbewegung in 50 % der 84 passenden historischen Ereignisse um 15 Pips oder mehr angestiegen ist. Dies platziert die erste bullische Kursverteilung bei 1,1296. Eine Durchquerung würde eine Veränderung im kurzfristigen Momentum für das Paar bedeuten. Außerdem könnte eine Bewegung zu 1,1296 dem EUR/USD erlauben, den zuvor erwähnten Tageswiderstand von 1,1311 zu testen.

Der GSI zeigte auch, dass der Kurs in 37 % der historischen Ereignisse um 15 Pips oder mehr gesunken ist. Dies platziert die aktuelle, erste bärische Verteilung bei 1,1266. Falls dieser Punkt überwunden wird, würde dies das heutige Pattern mit Inside Bar nicht widerlegen. Es würde aber den EUR/USD näher zur Tagesunterstützung von 1,1244 bringen.

Möchten Sie mehr über den GSI erfahren? Beginnen Sie gleich HIER damit.

EUR/USD konsolidiert vor Jackson Hole

Das Sentiment im EUR/USD nähert sich weiterhin einem negativen Extrem, und der SSI (Speculative Sentiment Index) steht bei -1,95. Normalerweise, da 66 % der Positionen Shorts sind, sollte der EUR/USD weiter steigen. Falls der EUR/USD tatsächlich höher ausbricht, würde der SSI ein negatives Extrem von -2,0 oder mehr erreichen. Wenn der EUR/USD aber tiefer auszubrechen beginnt, sollte das Sentiment eine neutralere Zahl aufzeigen.

EUR/USD konsolidiert vor Jackson Hole

Um Walkers Analysen direkt per E-Mail zu erhalten, REGISTRIEREN SIE SICH BITTE HIER.

Lesen Sie Walkers letzte Artikel auf seiner Biografie-Seite.

Kontaktieren Sie Walker und folgen Sie ihm auf Twitter unter @WEnglandFX.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.