Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #BTC - #Bitcoin reached the first target that I mentioned last week. Bullish momentum ongoing - but we could see a small retrace down back to 12700$ ~ 12300$ before hitting new highs this year. @CryptoMichNL @TimoEmden #cryptocurrencies $BTC @DavidIusow @tradingview https://t.co/BE3xAQIFqk
  • Bloß nicht auf dem Cash sitzen bleiben, ist die Devise. Selbst der Restaurants Index (meist durch #COVID19 betroffene Branche) auf einem ATH. Ob das mal gut geht? #Aktien https://t.co/mTC14t7HIp
  • #SAP legt morgen Quartalsbericht vor. Heute Abend jedoch bereits hat das Unternehmen die Jahresprognose für das Jahr kassiert $SAP #Aktien #earnings https://t.co/C5Ub71xtFk
  • Dass #Bitcoin mehr ein Risk-Asset ist als Safe-Haven, haben wir schon lange festgestellt. Auch die Konkurrenz zu Gold könnte früher oder später steigen. Doch wenn ein #BTc irgendwann 100k kostet, umso weniger macht es Sinn diesen als Tauschmittel, also als Währung zu betrachten. https://t.co/qNNvjDb3Zp
  • Wichtige #Earnings in der kommenden Woche #Apple #Amazon #Microsoft #Aktien #SP500 https://t.co/PRnCySwTv5
  • Kommende Woche Zinsentscheide von #BOJ #EZB #BOC + US, EU und DE Q3 BIP stehen an. EZB könnte dieses Mal dovisher werden und für Dezember eine Anpassung beim #QE ankündigen. #EURUSD #DXY
  • @DavidIusow Absolut #Colonia
  • #Rheinpark https://t.co/qYaq2FLW2h
  • Egal was für ein Wetter, der Rhein ist immer eine Top Location. #Koeln #Rhein #Veedel #SundayMorning https://t.co/41KPdamvcn
  • 27% aller #SP500 Unternehmen haben per letzten Freitag berichtet. 84% davon haben laut @FactSet beim EPS die Erwartungen übertroffen. Die Gewinnprognose verbessert sich von -18,3% in der Vorwoche auf -16,5% YoY. #Aktien #Boerse #Finanzen #Trading https://t.co/cVmRuanbXq
Gold-Prognose: Markt testet kritische Unterstützung

Gold-Prognose: Markt testet kritische Unterstützung

2016-08-22 10:55:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Anknüpfungspunkte

  • Goldkurs handelt zur 11. Handelszeit in Folge in einer Range
  • Goldkurs bleibt oberhalb von $1335,00 unterstützt
  • Erhalten Sie die neuesten Analysen zum Goldkurs mit unserer Trading-Anleitung für das 3. Quartal.

Der Goldkurs handelt zu Beginn der Handelszeit dieser Woche weiterhin in einer Range, und der Kurs schafft es nicht, unter die kritische Unterstützung von $1.335,00 auszubrechen. Nachdem der Kurs nun ab der Unterstützung abprallt, wird Gold voraussichtlich zur 11. Handelszeit in Folge innerhalb seiner $20-Range schließen. Man sollte beachten, dass falls der Goldkurs es schaffen sollte, hier abzuprallen, er wieder zum Tageswiderstand von $1.355,00 zurückkehren könnte. Trader, die einen Breakout erwarten, müssen weiterhin geduldig abwarten, bis der Markt dann in die Richtung seiner Wahl ausbricht.

Goldkurs (Ticker: XAU/USD) Daily Chart

Gold-Prognose: Markt testet kritische Unterstützung

Trader, die heute einen kurzfristigen, bärischen Ausbruch erwarten, sollten weiterhin das S4 Camarilla Pivot bei $1.331,64 überwachen. Der Goldkurs hat dieses Level bereits einmal getestet, und ein Schlusskurs darunter würde den Rohstoff außerhalb der zuvor erwähnten Tagesrange platzieren. Zurzeit prallt der Kurs immer noch ab diesem Wert ab. Wenn der Goldkurs wieder in die heutige Pivot-Range zurückkehrt, könnte er den Intraday-Widerstand testen. Dieser schließt das R3 Pivot bei $1.334,06 und das R4 Pivot bei $1.348,20 ein.

Goldkurs (Ticker:XAU/USD) 30-Minuten-Chart

Gold-Prognose: Markt testet kritische Unterstützung

Das Verhältnis zwischen Long- und Short-Positionen für Gold (Ticker: XAU/USD) steht bei +1,26. Dieser SSI (Speculative Sentiment Index) zeigt, dass 56 % der Positionen zurzeit Longs sind. Da der SSI nicht extrem ist, deutet dieser neutrale Wert eine Fortsetzung der aktuellen Range-Bedingungen an. Falls der Goldkurs unter die Unterstützung sinkt, sollte der SSI ein positives Extrem erreichen. Wenn der Kurs aber höher ausbricht, würde der SSI auf einen negativen Wert wechseln.

Gold-Prognose: Markt testet kritische Unterstützung

Um Walkers Analysen direkt per E-Mail zu erhalten, REGISTRIEREN SIE SICH BITTE HIER.

Lesen Sie Walkers letzte Artikel auf seiner Biografie-Seite.

Kontaktieren Sie Walker und folgen Sie ihm auf Twitter unter @WEnglandFX.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.