Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #EURCHF (Chart auf Wochenbasis) könnte in Kürze eine gute Gelegenheit bieten, um auf den Trend in Richtung 1,15 aufzusteigen. (Keine Anlageberatung) #Forex https://t.co/fprNuQYqNg
  • #Bitcoin - #CryptocurrencyNews - The next saga continues: 👇👇👇 https://t.co/OrQqpZu3DT
  • #Yellen macht dem #Goldpreis (Auch #Silber) Ausbruch über die 1.800 gestern erst einmal einen Strich durch die Rechnung. Doch er bleibt vorerst stabil. Noch ist der Rebound intakt mE. #Gold https://t.co/HPOQH39lAp
  • RT @CHenke_IG: Nach dem gestrigen Kursrutsch könnte der #DAX heute eine Gegenoffensive starten. #charts #Aktien #boerse #TradingSignals…
  • #Bitcoin im Minus – #Ethereum Kurs weiter stark https://t.co/NqGkvfKdxA #btcusd #ethusd #Kryptowaehrung #krypto #blockchain #trading @TimoEmden @SalahBouhmidi @mertvesting @CHenke_IG
  • #DAX30 und #EURUSD Analyse. Special thanks @HathornSabin @mertvesting 👉 https://t.co/LiPTINdZmT
  • Und es geht vorerst weiter aufwärts im #USD (runter im #EURUSD). Impuls vom Freitag war aussagekräftig. D.h. es war wahrscheinlich, dass die gestrige Stabilität im Euro vorerst nur temporär ist. #Forex https://t.co/4s3jKf0MfH https://t.co/yxjb1fJYqz
  • RT @CHenke_IG: Beim Goldpreis warten die Anleger immer noch auf den Aufwärtsimpuls. #goldprice #XAUUSD #Commodities #Trading @SalahBouhmi…
  • #SPX closed first trading day in #May with +0,27% https://t.co/7gv4uV4NxR
  • #Gold weiter stark und beweist: wer sich als Fundamental-Analyst für zu schlau hält, der wird bestraft. Rein nach Charttechnik wäre der Entry optimal gewesen. USD Stabilität hin oder her 👆 https://t.co/5dpiyNTyFn https://t.co/9V5wjmXxVF
USD/JPY konsolidiert nach 176 Pip Rückzug

USD/JPY konsolidiert nach 176 Pip Rückzug

Walker England, Forex Handel-Ausbilder

Anknüpfungspunkte

  • USD/JPY konsolidiert nach einem 176 Pip Rückzug am Dienstag
  • Täglicher USD/JPY Support befindet sich bei 99,53
  • Was geschieht jetzt als Nächstes mit den USD/JPY und USD-Dollar Paaren? Erfahren Sie mehr mit unserem Trading Guide

Auch am zweiten aufeinanderfolgenden Tag konsolidierte das USD/JPY Paar, nachdem der Kurs beim Dienstaghandel dramatisch um 176 Pips abstürzte. Obgleich das USD/JPY Paar zum Ausbruch abfiel, verharrte das Währungspaar am Dienstag innerhalb seines täglichen Hoch- und Tief-Bereichs. Damit erreichte das Dienstag Hoch von 101,29 den Widerstandspunkt und das Tief mit 99,53 den Support. Deshalb sollten alle Händler die Kurse weiterhin beobachten und sich auf den nächsten größeren Ausbruch vorbereiten.

USD/JPY, Daily Chart & Inside Bar Konsolidierung

USD/JPY konsolidiert nach 176 Pip Rückzug

In der unten angezeigten 10-Minuten-Chart kann man sehen, wie das USD/JPY-Paar von seinem 99,64 Tages-Tief abprallt. Trotz dieser Rallye markiert der 'Grid Sight Index' (GSI) in den letzten Handelsstunden zur Zeit einen kurzfristigen Abwärtstrend. Nach der Überprüfung von 32.791.476 Preispunkten ging der GSI um 21 Pips oder mehr bei 48 % der 21 identifizierten historisch übereinstimmenden Ereignisse zurück. Damit erreicht die heutige bärische Verteilung einen Kurs von 99,98. Sollte das USD/JPY Paar unter diesen Wert fallen, können die Händler erwarten, dass das Paar die potenziellen täglichen Tiefs und den langfristigen Support bei 99,53 herausfordern wird.

Auf der anderen Seite hat der GSI angezeigt, dass der Kurs um 20 Pips oder mehr bei 38% der übereinstimmenden Ereignisse anzog. Damit erreicht die erste bullische Verteilung den Kurs von 100,39. Es ist jedoch bemerkenswert, dass die letzte vom GSI identifizerte bullische Verteilung bei 100,99 gefunden wurde. Bei lediglich 10% der übereinstimmenden historischen Ereignisse stieg der Kurs um mindestens 80 Pips. Selbst wenn das USD/JPY-Paar diesen Wert erreichen sollte, würde es immer noch unter dem Range-Widerstand von 101,29 liegen.

Wie kann der GSI Ihnen bei Ihrem Handel helfen? HIER erfahren Sie mehr über diesen Index.

USD/JPY konsolidiert nach 176 Pip Rückzug

Die Stimmung für das USD/JPY-Paar bleibt extrem, wie von dem SSI speculative sentiment index mit +4,18 angezeigt. Da 81% der Positionen long sind, vermutet der SSI, dass das USD/JPY-Paar weiter zurückgehen könnte. Im Fall eines bärischen Ausbruchs sollten die positiven Stimmungsdaten weiterhin extrem bleiben. Wenn sich andererseits der Kurs nach oben verändert, könnte der SSI auf neutralere Werte zurückfallen.

USD/JPY konsolidiert nach 176 Pip Rückzug

Um Walkers Analysen direkt per E-Mail zu erhalten, REGISTRIEREN SIE SICH BITTE HIER.

Lesen Sie Walkers letzte Artikel auf seiner Biografie-Seite.

Kontaktieren Sie Walker und folgen Sie ihm auf Twitter unter @WEnglandFX.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.