Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,02 % 🇦🇺AUD: -0,01 % 🇳🇿NZD: -0,06 % 🇪🇺EUR: -0,12 % 🇨🇭CHF: -0,13 % 🇯🇵JPY: -0,33 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/7v8NMukzrc
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,72 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 70,87 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/fy6lOsiPh5
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,60 % 🇯🇵JPY: 0,47 % 🇨🇭CHF: 0,29 % 🇨🇦CAD: 0,11 % 🇦🇺AUD: -0,05 % 🇳🇿NZD: -0,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/oqwz4scVXX
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,52 % Gold: -1,46 % Silber: -3,41 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/3qx4s6rOjQ
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,80 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,82 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/sV2Mfb058U
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,02 % Dow Jones: -0,03 % CAC 40: -1,27 % Dax 30: -1,38 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/6HAdsBcwGh
  • #SPX Trendline reached $SPX https://t.co/Uem5F0e88g
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,04 % Gold: -0,55 % Silber: -2,17 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/50nv657Osk
  • Worth to read👇 https://t.co/qGhCLPgwo9
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,80 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,82 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/vVbTg9AkmD
EUR/USD testet Tagesunterstützung bei 1,1200

EUR/USD testet Tagesunterstützung bei 1,1200

2016-08-03 12:45:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Anknüpfungspunkte

  • Der EUR/USD testet die Unterstützung bei 1,1200
  • Bullische Breakouts beginnen oberhalb von 1,1265
  • Was kommt als Nächstes für den EURO? Lesen Sie dazu unsere Trading-Anleitungen.

EUR/USD 30-Minuten-Chart

EUR/USD testet Tagesunterstützung bei 1,1200

Der EUR/USD eröffnete den Handel am Mittwoch in einer Range und bewegt sich zwischen den oben dargestellten R3 und S3 Camarilla Pivots. Zurzeit testet der Kurs die Range-Unterstützung bei 1,1200. Wenn der EUR/USD von der Unterstützung abprallt, könnte er wieder zum Schlüsselwiderstand zurückkehren. Dieser schließt den Range-Widerstand von 1,1243 ein, der durch den R3 Pivot repräsentiert wird. Eine Bewegung zum Widerstand wäre von Bedeutung, denn der Kurs würde wieder in die Richtung des Tagestrends des Paares zurückkehren.

Sollte der EUR/USD nicht oberhalb des heutigen S4 Pivot von 1,1178 unterstützt bleiben, könnte er die Wochentiefs unter 1,1155 testen. Trader können neue Gelegenheiten suchen, um neue Breakouts unter dem S4 Pivot von 1,1178 zu traden. Trader können eine einfache Extension der heutigen 43 Pips messenden Range extrapolieren, um anfänglich Ziele um 1,1135 zu setzen. Sollte der Kurs unterstützt bleiben, können bullische Breakouts über dem R4 Pivot von 1,1265 stattfinden. Dann können Trader erneut eine einfache Extension der Range nehmen, um anfängliche bullische Ziele um 1,1308 zu setzen.

EUR/USD testet Tagesunterstützung bei 1,1200

Das Verhältnis zwischen den Long- und Short-Positionen im EUR/USD steht bei -1,86. Dieser SSI (Speculative Sentiment Index) ist negativ, und der EUR/USD tendiert somit zu einem Anstieg. Falls er wendet und unter die Unterstützung sinkt, sollte der SSI zu einem neutraleren Wert zurückkehren. Falls aber ein bullischer Ausbruch stattfindet, könnte der SSI ein negatives Extrem von -2,0 oder mehr aufweisen.

Um Walkers Analysen direkt via E-Mail zu erhalten, REGISTRIEREN SIE SICH BITTE HIER

Lesen Sie Walkers letzte Artikel auf seiner Biografie-Seite.

Kontaktieren Sie Walker und folgen Sie ihm auf Twitter unter @WEnglandFX.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.