Verpassen Sie keinen Artikel von Walker England

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Walker England abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Anknüpfungspunkte

  • Der USD/CAD tradet zur 4. Handelszeit höher
  • Kurzfristiger USD/CAD-Widerstand besteht bei 1,3050
  • Falls Sie nach Forex-Tradingideen suchen, werfen Sie einen Blick in unsere Trading-Leitfäden.

Der USD/CAD steigt zur 4. Handelszeit in Folge, während der US Dollar weiterhin gegen die Hauptwährungen zulegt. Derzeit testet das Paar den Widerstand nahe 1,3050. Dieser Bereich ist unten als R3 Pivot dargestellt und dient für die heutige Trading-Range von 63 Pips als Widerstand. Sollte der Kurs es nicht schaffen über das R3 Pivot auszubrechen, öffnet sich die Möglichkeit, dass der USD/CAD zurück zur Range-Unterstützung tradet. Dieser Wert wird vom S3 Pivot dargestellt und befindet sich beim Kurs von 1,2987.

Trader, die auf eine bullische Fortsetzung warten, sollten das R4 Pivot bei 1,3082 beobachten. Eine Bewegung zu diesem Wert würde ein neues Tageshoch bilden, ein Punkt bei dem Trader eine 1-malige Extension der heutigen 63-Pip-Range extrapolieren könnten, um vorläufige bullische Ziele nahe von 1,3145 zu finden. Alternativ dazu könnten Trader im Falle einer bärischen Wende darauf warten, dass der USD/CAD möglicherweise bis unter 1,2956 tradet. Dieses Szenario wäre von Bedeutung, da es dem USD/CAD die Möglichkeit geben würde, zum ersten Mal in dieser Woche tiefer zu schließen.

USD/CAD 30-minütig mit Pivots

USD/CAD erreicht nach 4-tägigem Anstieg den Widerstand

Das Verhältnis von Long- zu Short-Positionen für den USD/CAD steht bei +1,16. Dieser SSI-Wert (Speculative Sentiment Index) hat sich seit letzter Woche kaum verändert, zeigt jedoch eine leichte Tendenz für weitere Kursrückgänge im USD/CAD. Falls das Paar tiefer wendet, sollten Trader beobachten, ob der SSI einen extremeren positiven Wert erreicht. Alternativ dazu, im Falle eines bullischen Breakout, sollten Trader darauf warten, dass der SSI sich neutralisiert und möglicherweise in den Negativbereich wechselt, wenn die Trader beginnen, sich im Markt short zu positionieren.

USD/CAD erreicht nach 4-tägigem Anstieg den Widerstand

Um Walkers Analysen direkt per E-Mail zu erhalten, REGISTRIEREN SIE SICH BITTE HIER.

Lesen Sie Walkers letzte Artikel auf seiner Biografie-Seite.

Kontaktieren Sie Walker und folgen Sie ihm auf Twitter unter @WEnglandFX.