Verpassen Sie keinen Artikel von Walker England

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Walker England abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Anknüpfungspunkte

Das USD/JPY Paar fällt jetzt vom Tageshoch 105,93. Während der Kurs tiefer geht, sollten die Trader sich merken, dass die Rallye dieser Woche immer noch nicht den Durchbruch über das Hoch vom 23. Juni bei 106,82 geschafft hat. Sollte die Kursbewegung keine kurzfristige Unterstützung finden, könnte es das USD/JPY Paar dazu bringen, zurück zu den kritischen Unterstützungswerten zu kehren. Das umfasst die Intraday-Unterstützung bei 105,25, die tägliche Kurs-Unterstützung in der Nähe von 104,00 und letztlich das Juli Tief bei 99,98.

USD/JPY Daily Chart

USD/JPY sinkt ab Tageshochs wegen bärischem Momentum

Verfolgen Sie den GSI in Echtzeit! Beginnen Sie HIER.

In der nachstehenden Grafik sehen wir, dass der USD/JPY ab seinem heutigen Tageshoch sinkt. Der Grid Sight Index bemerkte diese Bewegung als kurzfristigen Abwärtstrend, der sich in den letzten zwei Stunden entwickelte. Falls dieses bärische Momentum anhält, sollte das Paar unter das aktuelle 5-Minuten-Swing-Tief von 105,25 sinken. Um diese Marktwende interpretieren zu helfen, analysierte der GSI 68.184.637 Kurspunkte und entdeckte, dass der Markt in 73% der 51 entsprechenden historischen Ereignissen um 12 Pips sank. Dies platziert die heutige erste bärische Verteilung bei 105,17. Eine Bewegung hierhin wäre von Bedeutung, denn es würde den USD/JPY wieder zur Intraday-Unterstützung bringen.

Von den entsprechenden historischen Ergebnissen stieg der Kurs in 6% der Fälle um 60 Pips an. Wie in der nächsten Grafik zu sehen ist, befindet sich die heutige letzte bullische Verteilung bei 105,89. Eine Bewegung hierhin würde ein neues bullisches Momentum bedeuten und dem USD/JPY ermöglichen, wieder in Richtung Tageshochs anzusteigen.

Möchten Sie mehr über den GSI erfahren? Beginnen Sie damit HIER.

USD/JPY 5-Minuten GSI-Chart

USD/JPY sinkt ab Tageshochs wegen bärischem Momentum

Was ist der GSI?

Der Grid Sight Index ist ein leistungsstarker Big Data Indikator, der Ihnen helfen kann zu bestimmen, ob kurzfristige Trends fortfahren oder umkehren werden. Der GSI macht eine Momentaufnahme der aktuellen Kursbewegung und verwendet sie, um ähnliche Ereignisse zu finden, indem Millionen von historischen Daten untersucht werden. Dann studiert er diese Ereignisse und zeigt Ihnen, wie oft der Trend in der Vergangenheit fortfuhr oder umkehrte.

Um Walkers Analysen direkt per E-Mail zu erhalten, REGISTRIEREN SIE SICH BITTE HIER.

Lesen Sie Walkers letzte Artikel auf seiner Biografie-Seite.

Kontaktieren Sie Walker und folgen Sie ihm auf Twitter unter @WEnglandFX.