Verpassen Sie keinen Artikel von Walker England

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Walker England abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Anknüpfungspunkte

  • Crude Oil prallt ab, nachdem die BoC an Leitzins von 0,50 % festhält
  • Das kurzfristige Momentum im Crude Oil deutet nach unten
  • Wenn Sie weitere Trading-Ideen für Oil und die Rohstoffe suchen, lesen Sie unsere Trading-Anleitungen

Der Kurs von WTI Crude Oil (CFD:USOil) sank heute Morgen in Erwartung des heutigen Zinsentscheids der Bank of Canada. Es wurden keine Veränderungen in der Politik angekündigt, und der Leitzins blieb bei 0,50 %. Trotz dieser Nachricht prallt Crude Oil nun ab, da angenommen wird, dass zusätzliche Zinssenkungen nicht notwendig sind. Während der Kurs abprallt, werden Trader als Nächstes auf den Widerstand achten, der von einer absteigenden Trendlinie gebildet wurde. Falls Crude Oil diesen Wert um $46,42 nicht zu durchbrechen vermag, könnte dies kurzfristig auf eine Rückkehr zur bärischen Tendenz im Rohstoff hindeuten.

WTI Crude Oil - 30-Minuten-Chart

WTI Crude Oil prallt mit Nachrichten der BoC ab

Auf der nachstehenden Grafik sehen wir, wie der Oil-Kurs ab den Tiefs des Tages von $45,91 abprallt. Trotz dieses Retracements bemerkte der Grid Sight Index die Entwicklung eines kurzfristigen Abwärtstrends in der letzten Stunde. Nachdem die Volatilität dieses BoC-Ereignisses von heute Morgen abnimmt, sollten Trader weiterhin das kurzfristige Momentum beobachten, um festzustellen, ob diese Bewegung Teil einer allgemeinen Wende im Crude Oil ist ... Nachdem der GSI 4.249.087 Kurspunkte analysiert hat, weist er darauf hin, dass die Kursbewegung in 75 % der 169 entsprechenden historischen Ereignisse um mindestens 11 Cents gesunken ist. Dies setzt die heutige, erste bärische Verteilung bei $45,81. Eine Bewegung hierhin wäre von Bedeutung, denn Crude Oil würde ein neues Tagestief verzeichnen, was auch kurzfristig die Fortsetzung des identifizierten Abwärtstrends bestätigen würde.

Von den entsprechenden historischen Ergebnissen stieg der Kurs in 4 % der Fälle um 56 Cents. Wie die Grafik unten zeigt, befindet sich die letzte bärische Verteilung von heute bei $46,48. Eine Bewegung hierhin würde ein neues bullisches Momentum für den Rohstoff bedeuten und das Tageshoch von $46,62 wieder ins Spiel bringen.

Möchten Sie mehr über den GSI erfahren? Beginnen Sie damit HIER.

WTI Crude Oil (USOil) 5-Minuten GSI-Chart

WTI Crude Oil prallt mit Nachrichten der BoC ab

Das Sentiment im WTI Crude Oil (Ticker: USOil) bleibt relativ flach, und der SSI (Speculative Sentiment Index) steht bei -1,025. Nachdem die Positionierung fast gleichmäßig zwischen Shorts und Longs aufgeteilt ist, könnte dies für Oil eine Konsolidierung bedeuten. Falls Crude Oil tiefer ausbricht, sollte der SSI zu einer positiven Zahl wechseln. Wenn Oil jedoch über den Widerstand ausbricht, dann könnte der SSI einen extremeren, negativen Wert aufzeigen.

WTI Crude Oil prallt mit Nachrichten der BoC ab

Um Walkers Analysen direkt per E-Mail zu erhalten, REGISTRIEREN SIE SICH BITTE HIER.

Lesen Sie Walkers letzte Artikel auf seiner Biografie-Seite.

Kontaktieren Sie Walker und folgen Sie ihm auf Twitter unter @WEnglandFX.