Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • In Kürze:🇺🇸 USD FOMC Meeting Minutes (JAN 29) um 19:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-19
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,00 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 83,30 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/lG2jUGZabi
  • Rohstoffe Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 2,33 % Silber: 0,69 % Gold: 0,40 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/0k5REwBAVj
  • Forex Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,21 % 🇪🇺EUR: -0,04 % 🇨🇭CHF: -0,12 % 🇦🇺AUD: -0,24 % 🇬🇧GBP: -0,55 % 🇯🇵JPY: -1,20 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/UutosKTnUb
  • Indizes Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,59 % Dow Jones: 0,48 % CAC 40: 0,02 % Dax 30: -0,03 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/xHYVFAPCaa
  • RT @CHenke_IG: Die beiden markanten Hochs bei 15,87/16,25 EUR sollten auf Schlusskursbasis überwunden werden. Dann wäre für die #DeutscheTe…
  • Forex Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,09 % 🇪🇺EUR: -0,05 % 🇨🇭CHF: -0,09 % 🇦🇺AUD: -0,32 % 🇬🇧GBP: -0,50 % 🇯🇵JPY: -0,99 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/rqOTdcPIRu
  • Indizes Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,86 % Dax 30: 0,81 % S&P 500: 0,50 % Dow Jones: 0,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/fkzYyCkZZs
  • #USDTRY & #EURTRY - #TCMB hat wie erwartet die Zinsen gesenkt aber die Inflation zieht an. Könnte das zu einem Problem für die Lira werden? https://t.co/43AmVODD5d @DavidIusow @CHenke_IG @IGDeutschland #forex #Turkey https://t.co/PNRCVXld6s
  • Rohstoffe Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,91 % Silber: 0,51 % Gold: 0,26 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/pJf7P7IBHF
GBP/USD tradet seitwärts nach gestrigem Sprung von 229 Pips

GBP/USD tradet seitwärts nach gestrigem Sprung von 229 Pips

2016-06-08 13:55:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Anknüpfungspunkte

  • GBP/USD tradet in einer 126 Pip-Range nach Sprung von 229 Pips am Dienstag
  • Bullische Breakouts beginnen oberhalb von 1,4668
  • Sentiment im GBP/USD bleibt unverändert, da Kurs in einer Range tradet

Das GBP/USD konsolidiert heute Morgen, nachdem es in der gestrigen Handelszeit sprunghaft um 229 Pips angestiegen war. Die heutige Range misst 126 Pips und beginnt beim R3 Pivot bei 1,4604. Zurzeit entfernt sich der Kurs gerade vom Widerstand, was dem GBP/USD ermöglicht, zur Unterstützung zurückzukehren. Das S3 Pivot stellt die Untergrenze der heutigen Range dar und befindet sich bei 1,4478. Sollte die Range-Bedingung für den Rest der Handelszeit anhalten, so finden Sie Trading-Gelegenheiten zwischen diesen beiden Werten.

Suchen Sie weitere Trading-Ideen für das GBP/USD? Lesen Sie dazu unsere Trading-Anleitung.

GBP/USD 30 Minuten-Chart

GBP/USD tradet seitwärts nach gestrigem Sprung von 229 Pips

(Erstellt mit Marketscope 2.0 Charts)

Wenn das GBP/USD es nicht schafft, in dieser Range zu bleiben, können Trader Breakouts entweder über das R4 Pivot oder unter das S4 Pivot erwarten. Das heutige R4 Pivot befindet sich bei 1,4668. Ein Anstieg über diesen Widerstandspunkt wäre von Bedeutung, denn das GBP/USD würde dann ein neues Wochenhoch erreichen. Anfänglich finden wir bullische Breakout-Ziele um 1,4794, die mit der Extrapolation der einfachen Range-Breite ermittelt wurden. Bärische Breakouts im GBP/USD beginnen unterhalb von 1,4416. Diese Verschiebung im Momentum würde dem Paar einen weiteren Rückgang ermöglichen, mit anfänglichen Zielen um 1,4290.

GBP/USD tradet seitwärts nach gestrigem Sprung von 229 Pips

Warum und wie verwenden wir den SSI im Trading? Schauen Sie sich unser Video an und laden Sie den kostenlosen Indikator hier herunter.

Zurzeit ist das Sentiment im GBP/USD unverändert, trotz der jüngsten Volatilität im Markt. Der SSI (Speculative Sentiment Index) steht bei +1,13, wobei 53% der Positionierungen netto long sind. Da die Positionen praktisch gleichmäßig zwischen Shorts und Longs verteilt sind, könnte dies auf die Fortsetzung der aktuellen Range-Marktbedingungen deuten. Falls das GBP/USD aber tatsächlich ein neues Hoch bildet, sollte der SSI negativ werden, und wenn das Paar tiefer ausbricht, sollte der SSI einen extremeren positiven Wert anzeigen.

Um Walkers Analysen direkt per E-Mail zu erhalten, registrieren Sie sich bitte HIER

Lesen Sie Walkers letzte Artikel auf seiner Biografie-Seite.

Kennen Sie den größten Fehler, den Trader begehen? Was noch wichtiger ist, wissen Sie, wie man diesen Fehler beheben kann? Lesen Sie dazu die Seite 8 des "Charaktereigenschaften erfolgreicher Trader" Guides [kostenlose Registrierung erforderlich].

Kontaktieren Sie Walker und folgen Sie ihm auf Twitter unter @WEnglandFX.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.