Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Indizes Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,35 % Dow Jones: -0,55 % FTSE 100: -0,59 % CAC 40: -0,64 % Dax 30: -0,65 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/Th2fTqEEAC
  • 🇫🇷 Handelsbilanz (MAI) Aktuell: €-7.1B Vorher: €-5B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-07
  • In Kürze:🇫🇷 Handelsbilanz (MAI) um 06:45 GMT (15min) Vorher: €-5B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-07
  • So wird das nichts mit 13.000 Punkten. Der #DAX kommt kaum über die 12.800 Punkte rüber und kippt aktuell vorbörslich weg. Mehr in der aktuellen Daily $DAX Prognose. @DavidIusow #Trading 👉https://t.co/B29674fF29 https://t.co/qdfPHzvK8h
  • 🇩🇪Daily DAX Prognose: Stabilität ohne Durchsetzungskraft https://t.co/srGtIV5OhR #DAX $DAX #DAX30 #Aktien #Boerse #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/zi9vmTq4oG
  • Sometimes I am a lucky guy. Two big moves, two trades this week. Target reached in overnight #trading for the last one 👇 https://t.co/2CZTpszmC0
  • 🇯🇵 Leading Economic Index Prel (MAI) Aktuell: 79.3 Vorher: 77.7 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-07
  • #NZDUSD konnte die jüngste US-Dollar-Schwäche für sich nutzen und setzt seinen Aufwärtstrend fort. Dies konnte bisher charttechnisch mit dem Ausbruch aus der bullischen Flagge bestätigt werden. Nun konnte bereits 50-% des Kursziels erreicht werden. @DavidIusow #Forex #FX https://t.co/XWTsi0lsYV
  • In Kürze:🇯🇵 Coincident Index Prel (MAI) um 05:00 GMT (15min) Vorher: 80.1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-07
  • In Kürze:🇯🇵 Leading Economic Index Prel (MAI) um 05:00 GMT (15min) Vorher: 77.7 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-07
DJIA verzeichnet zweiten 3-stelligen Anstieg in Folge - Wird der Anstieg sich fortsetzen?

DJIA verzeichnet zweiten 3-stelligen Anstieg in Folge - Wird der Anstieg sich fortsetzen?

2016-05-26 12:57:00
Jeremy Wagner, CEWA-M, Head of Education
Teile:

Anknüpfungspunkte

- Dow Jones Industrial Average (DJIA) steigt nach einer fünf Wochen dauernden Korrektur sprunghaft an

- Sentiment bestätigt einen erfolgreichen Durchbruch höher, da SSI -5,8 erreicht

- Man erwäge die "Kaufe den Dip"-Strategie bei Rückgängen in Richtung 17.700-17.730

Nachdem der DIJA während fünf Wochen konsolidierte und tiefer korrigierte, stieg er innerhalb von zwei Tagen in Folge sprunghaft um dreistellige Zahlen höher.

Wir erwähnten in unserem Bericht vom Montag, dass die korrektive Struktur "auf einen höheren Kurs hindeutet, was auch der Ungläubigkeit des Markts gegenüber einer Zinsanhebung im Sommer entspricht". Obwohl wir einen leicht stärkeren Dip erwarteten, brach der Kurs dennoch über die violette Trendlinie aus, die für Bullen einen Trigger darstellte.

Darüber hinaus sank das Sentiment des Speculative Sentiment Index (SSI) auf -5,8. Die Level der auf Long positionierten Trader sind im Vergleich zur vergangenen Woche um 50% gesunken. Die Level für die Trader, die auf Short gesetzt haben, liegen um 45% über der Vorwoche (siehe Sub-Chart unten). Dieses Verhalten des Sentiment-Pegels steht im Einklang mit einem Breakout, da das Sentiment als Kontra-typischer Indikator dient.

Erfahren Sie mehr über den Speculative Sentiment Index in diesem 5-minütigen Video.

DJIA verzeichnet zweiten 3-stelligen Anstieg in Folge - Wird der Anstieg sich fortsetzen?

Im Artikel vom Montag bemerkten wir außerdem, dass "wenn der Kurs über die violette Widerstandslinie ausbricht, die Möglichkeit eines handelbaren Tiefs neu beurteilt wird”.

Basierend auf der Bestätigung des SSI oben, können wir schlussfolgern, dass dieses Umfeld ein Markt für die "Kaufe den Dip"-Strategie ist. Dips in Richtung 17.700-17.730 sollten gekauft werden.

Nach einem klaren Bruch kommt der Kurs oft auf den Breakout-Punkt zurück, um diesen erneut zu testen. Wenn wir uns den US30-Chart ansehen, ein CFD, der den Dow Jones Industrial Average (DJIA) verfolgt, werden wir auf einen erneuten Test an der Oberseite der lila Trendlinie auf ein Zeichen warten, das Retracement zu kaufen, das im oben genannten Kursbereich liegt.

DJIA verzeichnet zweiten 3-stelligen Anstieg in Folge - Wird der Anstieg sich fortsetzen?

Das Risiko kann beim Hoch vom Freitag um 17.570 platziert werden. Anfängliche Ziele befinden sich bei 17.934 und 18.064, mit möglicherweise höheren Levels gemäß der Elliott-Wellentheorie. Dies bietet ein positives Risiko-Rendite-Verhältnis, eine der "Charaktereigenschaften erfolgreicher Trader".

Nebenbei bemerkt, wenn Sie das Ziellevel mit der Kursbewegung links auf dem Chart vergleichen, so entspricht der Kurs den vorherigen Swing-Hochs. Wenn der US30 diese Bereiche erreichen sollte, könnten wir eine Reaktion tiefer erleben. Ein klarer Durchbruch über diese Levels könnte hingegen einen stärkeren Ausbruch höher ermöglichen.

Oben ist eine kurzfristigere Prognose für den Dow Jones. Wenn Sie unsere Prognose zu den Aktien für das Q2 2016 lesen möchten, laden Sie sie bitte hier herunter.

Empfohlene Lektüre:

Goldkurs fällt stark mit intensiveren Erwartungen einer Zinserhöhung

Wird der 5. Wechsel im Sentiment des EUR/USD dem der vier vorherigen folgen?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.