Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Gemischt
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #Trading Learnings am #Wochenende. Heute was aus der Rubrik #TechnischeAnalyse. Der Trend beginnt in der Regel erst mit dem zweiten Hoch/Tief. So sollten auch die Trendlinien gezogen werden. Bsp. 👇👇 https://t.co/lmdU82tpvI
  • Good #NFPs nur initial Bad News. $TNX über 1,61 %. #SPX500 CFD mit einem schönen Aufschwung. Stabil! Was wir erwarten oder nicht, ist im #Trading irrelevant. Der Markt zeigt dir, was er von der News hält. https://t.co/YndY2pYOa0
  • #Stellar Lumens: XLM durch #Bitcoin-Korrektur unter Druck 👉https://t.co/4usH7jhbxy #XLM #xlmusd #Kryptowährung #blockchain #hodl @TimoEmden @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/j9y7hRwBMU
  • Mit @Manuel_Koch von @IWirtschaft haben wir soeben über den #Ölpreis als auch die Auswirkungen der Inflationserwartungen auf den #Aktienmarkt gesprochen. Danke für das Interview. https://t.co/NOdJ2RMTod
  • RT @hunema: The Sigma (68%) of the #Bouhmidi-Band today at 13886.31 was tested at the $DAX intraday low 13865.2 Nice reversal trade📈😎 https…
  • Gutes Tief erwischt 😉 Der #DAX ist manchmal eben total berechenbar. Neues Tief antäuschen und wieder rauf. Aber nicht mit mir du. TG1 erfolgt. https://t.co/VcnSpJmqq7
  • ?? What does mean exclusive? Source please. https://t.co/ZDwOZEvhF4
  • #DAX auf Kassa Basis sieht eigentlich gar nich so übel aus. Wenn wir uns später über dem überwundenen Trendkanal halten, ist das gut. #TechnischeAnalyse https://t.co/bOXpHpkDko https://t.co/HwNPMmDZfk
  • #DAX $DAX #Aktien #boerse https://t.co/n2CCJv7poJ
  • Daily DAX Prognose: Powell widerspricht dem Markt erneut 👉https://t.co/jghkisRPgc #DAX #DAX30 $DAX #Aktien #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @TimoEmden https://t.co/iqlk5zSSiR
Großer Gewinn im Dow Jones Industrial Average drückt auf den Widerstand

Großer Gewinn im Dow Jones Industrial Average drückt auf den Widerstand

Jeremy Wagner, CEWA-M, Head of Education

Anknüpfungspunkte

- Dow Jones Industrial Average stieg am Dienstag

- Sentiment im Dow Jones deutet auf weitere Gewinne

- Annäherung von 3 technischen Widerstandspunkten nahe beim Hoch vom Dienstag

Der Dow Jones Industrial Average schloss am Dienstag mit mehr als 200 Punkten höher. Der Anstieg erreichte einen Widerstandsbereich um 17.928. Obwohl wir denken, dass der Kurs irgendwann in die Unterstützungszone 2 fallen wird, die wir im Artikel der vergangenen Woche identifiziert hatten, ermöglicht die Wellenstruktur, dass der Kurs bis auf 18.340 springt und immer noch als korrektiv gelten kann.

Im Wesentlichen erwarten wir eine abwärts gerichtete, korrektive Struktur, die mehr Zeit als Kurs verbraucht.

In der Zwischenzeit suchen wir Hinweise zur kurzfristigen Unterstützung oder Widerstand.

Großer Gewinn im Dow Jones Industrial Average drückt auf den Widerstand

Angefangen beim Sentiment zeigt der Speculative Sentiment Index, dass die Anzahl der Long-Positionen im Vergleich zu den gestrigen Levels (minus 9%) und zu letzter Woche (minus 32%) abnimmt. Gleichzeitig sind die Anzahl der Short-Positionen um 7% im Vergleich zu gestern und um 9% im Vergleich zur Vorwoche gestiegen. Diese Divergenz von schrumpfenden Long-Position und wachsenden Shorts deutet darauf hin, dass wir die Preise steigen sehen könnten.

Erfahren Sie mehr über den Speculative Sentiment Index in diesem 5-minütigen Video.

Eine Welle würde technischen Widerstand auflösen. Es gibt 3 Punkte der Annäherung nahe bei 17.928 auf dem US30-Chart, ein CFD, der den DJIA verfolgt:

  1. Lila Trendlinie
  2. 61,8% Retracement seit 20. April bis zum Abwärtstrend 06. Mai
  3. Gleichwellenmessung seit 06. Mai bis zum Hoch am 09. Mai projektiert vom Tief am 09. Mai
Großer Gewinn im Dow Jones Industrial Average drückt auf den Widerstand

Daher würden ein Durchbruch und Börsenschluss über dem gestrigen Hoch die Tür zu höheren Levels bis auf 18.340 öffnen. Denken Sie daran, dies könnte eine "B"-Welle sein, die dazu neigen, Sauger-Wellen zu sein. In diesem Fall, unter 18.340, hält sich die "B"-Welle die Option für einen möglichen erneuten Test in Richtung 17.550 offen - und vielleicht noch tiefer.

Als Fazit sind wir auf kurze Sicht vorsichtig bullisch. Ein kurzfristiger Trader könnte einen Ausbruch über das Hoch vom Dienstag berücksichtigen, während er auf das Hoch vom 20. April abzielt. Das nächtliche Tief könnte ein Risiko in der Nähe von 17.830 sein.

Unterhalb von 17.830 bis zum Tief vom 6. Mai bei 17.550 beginnt das Niemandsland. Wenn der Kurs sich in diese Zone zurück zieht, können wir mehr Klarheit erwarten, während wir einen letztendlichen Sturz in Unterstützungszone 2 voraussetzen können.

Oben ist eine kurzfristigere Prognose für den Dow Jones. Wenn Sie unsere Prognose zu den Aktien für das Q2 2016 lesen möchten, laden Sie sie bitte hier herunter.

Wir studierten Millionen von Live-Trades und produzierten damit die Forschungsreihe "Charaktereigenschaften erfolgreicher Trader". Erfahren Sie mehr über unsere Entdeckungen und laden Sie sie kostenlos herunter.

Empfohlene Lektüre:

Dow Jones Report (06. Mai 2016)

S&P 500 jagt höher, stellt sich Test bei Widerstand (11. Mai 2016)

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.