Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
GBP/USD verzeichnet Rallye nach Nachrichten

GBP/USD verzeichnet Rallye nach Nachrichten

2016-04-26 13:30:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Anknüpfungspunkte

  • Das GBP/USD steigt mit schlechteren Aufträgen Gebrauchsgüter
  • Bullische Breakouts beginnen oberhalb von 1,4542
  • Der SSI ist negativ bei -1,23

GBP/USD 30-Minuten-Chart

GBP/USD verzeichnet Rallye nach Nachrichten

(Erstellt mit Marketscope 2.0 Charts)

Was erwarten DailyFX-Analysten in 2016 vom Dollar? Erfahren Sie es hier!

Das GBP/USD wird weiterhin höher gehandelt, wobei sich der US-Dollar gegenüber den meisten großen Währungen abverkauft. Diese Bewegung heute Morgen wurde vorhergesagt von den US-Aufträgen Gebrauchsgüter (Mar P), welche die Erwartungen - festgelegt bei 1,9% - nicht erreicht haben. Die tatsächliche Zahl lag bei 0,8%, was den US-Dollar zu einem Sell-Off gegenüber dem Pfund brachte. Es sollte auch erwähnt werden, dass mehr Risiko für Ereignisse am Horizont zu sehen ist. Im Laufe des Tages, um 13:00 Uhr GMT, werden die US-Verbrauchervertrauenszahlen freigegeben werden. Für dieses Ereignis werden Daten von 96,00 erwartet. Wenn man die erhöhte Volatilität in Betracht zieht, die wir heute früher am Tag gesehen haben, können diese Zahlen auch das Potenzial haben, den Markt in Bewegung zu setzen.

Derzeit tradet das GBP/USD über dem heutigen R4-Pivot, das in der obigen Grafik zum Preis von 1,4542 angezeigt wird. Mit der heutigen Pivot-Range von 64 Pips hat das Paar unter Verwendung einer 1X Range-Extension bereits anfängliche bullische Ziele überschritten. Mit dem High des Tages derzeit bei 1,4618, können Trader, die sich dem Trend anschließen wollen, auf ein Retracement warten, oder auf den nächsten Breakout des Paares hin planen. Im Falle einer Wende im Laufe des Tages sollten Trader darauf achten, ob das GBP/USD unter das zuvor erwähnte R4-Pivot zurück fällt. Dies würde das Paar dafür öffnen, möglicherweise wieder innnerhalb der heutigen Pivot-Range zu handeln, beginnend mit dem R3 Camarilla-Pivot, das zu einem Preis von 1,4510 zu finden ist.

Finden Sie hier die neuesten Positionierungen: Sentiment-Seite von DailyFX

Der SSI (Speculative Sentiment Index) für das GBP/USD steht derzeit bei -1,23. Diese Zahl ist ins Negative umgesprungen im Vergleich zur Veröffentlichung der vergangenen Woche, die bei +1,76 lag. Während diese Zahl deutlich negativ ist, könnte eine weitere Bewegung höher validiert werden, wenn der SSI ein Extrem von -2,0 oder tiefer erreicht. Im Falle einer Wende im Laufe des Tages, können Trader darauf achten, ob der SSI zurück in Richtung der neutraleren Werte drückt oder sogar ins Positive umspringt.

Um Walkers Analysen direkt per E-Mail zu erhalten, registrieren Sie sich bitte HIER

Lesen Sie Walkers letzte Artikel auf seiner Biografie-Seite.

Kennen Sie den größten Fehler, den Trader begehen? Oder was noch wichtiger ist, wissen Sie, wie man den größten Fehler vermeiden kann? Lesen Sie Seite 8 der Anleitung "Charaktereigenschaften erfolgreicher Trader", um die Antwort herauszufinden [kostenlose Anmeldung erforderlich].

Kontaktieren Sie Walker und folgen Sie ihm auf Twitter unter @WEnglandFX.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.