Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Der EUR/USD verpasst tiefen Breakout im Vorfeld des FOMC Sitzungsberichts

Der EUR/USD verpasst tiefen Breakout im Vorfeld des FOMC Sitzungsberichts

2016-04-06 13:40:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Anknüpfungspunkte

  • Der EUR/USD eröffnet mit einem False Breakout
  • Bullische Breakouts beginnen über 1,1417.
  • Der SSI liest sich bei einem negativen Extrem von -2,2075

EUR/USD 30-Minuten-Chart

Der EUR/USD verpasst tiefen Breakout im Vorfeld des FOMC Sitzungsberichts

(Erstellt mit Marketscope 2.0 Charts)

Was erwarten DailyFX-Analysten in 2016 vom Dollar? Erfahren Sie es hier!

Der EUR/USD hat heute Morgen im Vorfeld der Veröffentlichung des FOMC-Sitzungsprotokolls am Nachmittag einen tieferen Ausbruch versäumt. Die Kursaktivität notiert aktuell wieder innerhalb der heutigen Trading-Range, nach anfänglichem Versuch unter den oben angezeigten R4-Camarilla-Pivot-Punkt auszubrechen. Wenn der Kurs nicht tiefer schließt, würde dies für den EUR/USD den zweiten missglückten bärischen Breakout in den letzten beiden Tagen bedeuten. Sollte der Kurs eine weitere Bewegung nach unten versuchen, könnten Trader eine 1X-Expansion der heutigen 38-Pip-Range extrapolieren, um anfängliche Breakout-Ziele in der Nähe von 1,1302 zu platzieren.

Nachdem nun der Kurs wieder über den S3 Pivot von 1,1360 angestiegen ist, könnte der EUR/USD in Richtung Widerstand traden. Das heutige R3 Pivot von 1,1398 markiert den Widerstand der heutigen Trading-Range. Falls der Kurs diesen Punkt durchkreuzt, könnte der EUR/USD in Richtung R4 Pivot von 1,1417 ansteigen. Ein Anstieg über R4 könnte einen bullischen Breakout im Paar signalisieren. Dann könnten Trader erneut die heutige Range einfach extrapolieren, um anfängliche bullische Ziele um 1,1455 zu setzen.

Finden Sie hier die neuesten Positionierungen: Sentiment-Seite von DailyFX

Der SSI (Speculative Sentiment Index) für den EUR/USD zeigt zurzeit einen Wert von -2,20. Diese Zahl hat sich zu einem Extrem entwickelt, denn in der vergangenen Woche stand der SSI noch bei -1,35. Als Kontra-Signal wird ein extrem negativer SSI als bullisches Signal gewertet. Falls eine bärische Wende stattfinden sollte, würde der SSI neutraler werden und sich einer positiven Zahl annähern.

Um Walkers Analysen direkt per E-Mail zu erhalten, tragen Sie sich bitte HIER

ein.

Lesen Sie Walkers letzte Artikel auf seiner Biografie-Seite.

Kennen Sie den größten Fehler, den Trader begehen? Oder was noch wichtiger ist, wissen Sie, wie man den größten Fehler vermeiden kann? Lesen Sie Seite 8 der Anleitung "Charaktereigenschaften erfolgreicher Trader", um die Antwort herauszufinden [kostenlose Anmeldung erforderlich].

Kontaktieren Sie Walker und folgen Sie ihm auf Twitter unter @WEnglandFX.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.