Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: -0,04 % Silber: -0,18 % WTI Öl: -0,50 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/UQXWsqiA66
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,05 % 🇪🇺EUR: 0,01 % 🇨🇭CHF: -0,01 % 🇨🇦CAD: -0,05 % 🇬🇧GBP: -0,15 % 🇳🇿NZD: -0,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/HXHfTRYObD
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,16 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,31 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/HwGWrLt81P
  • In Kürze:🇳🇿 NZD New Zealand Half-Year Fiscal, Economic Update um 00:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-11
  • 🇦🇺 AUD Westpac Verbrauchervertrauen (DEC), Aktuell: -1.9% Erwartet: N/A Vorher: 4.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • In Kürze:🇦🇺 AUD Westpac Verbrauchervertrauen (DEC) um 23:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 4.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,36 % 🇪🇺EUR: 0,27 % 🇬🇧GBP: 0,08 % 🇳🇿NZD: -0,06 % 🇯🇵JPY: -0,17 % 🇦🇺AUD: -0,18 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/OdUJ57tSFQ
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,39 % Gold: 0,20 % WTI Öl: -0,21 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/4goR1vrb6N
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,16 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,96 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/B9Z2uFFK8Y
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,01 % Dax 30: 0,01 % Dow Jones: 0,01 % CAC 40: -0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/AZNH2VKPZj
Dow Futures tiefer, da DJIA-Abverkauf mehr Spielraum hat

Dow Futures tiefer, da DJIA-Abverkauf mehr Spielraum hat

2016-03-24 13:08:00
Jeremy Wagner, CEWA-M, Senior Strategist
Teile:

Anknüpfungspunkte

-Dow Futures nach zwei Tagen mit Verlusten für DJIA um 0,6% tiefer

-Dreiecksmuster ist unser Kursvergleich, der einen weiteren Abverkauf von 5-7% vermuten lässt

-DJIA Unterstützung nahe von 16.500 und möglicherweise 15.750

Die Dow Futures liegen heute morgen um ca. 0,6% tiefer, nach 2 Tagen mit Verlusten für DJIA. Die erwartete Wende für den Dow Jones scheint technischer Natur zu sein, denn es bildete sich Widerstand seitdem die Gelegenheit für das Verbuchen von Profiten bei 14% ab dem 11. Februar gestiegen war.

Das Muster, das wir zum Vergleich verwenden, ist ein Dreiecksmuster (siehe Ideal-Muster unten). Dies lässt vermuten, dass der Dow Jones ca. 5-7 % der Zuwächse verlieren wird, was einem weiteren bullischen Run in den nächsten Wochen die Türe offen hält.

Dow Futures tiefer, da DJIA-Abverkauf mehr Spielraum hat

Am Dienstag identifizierten wir die Ziel-Level 16.000 und 15.750 für einen Abverkauf auf dem US30, ein CFD, der dem DJIA folgt. 16.500 ist nahe dem Punkt, bei dem sich das 200-tägige Simple Moving Average befindet. Ein aggressiveres tieferes Level ab 15.750 wird beobachtet, falls das Tief vom 11. Februar getestet werden würde.

Das Sentiment der Trader im US30 zeigt, dass die Bullen hereinströmen, während die Bären nach dem Ausgang suchen. Long-Positionen lagen um 41,5% höher als gestern, während Short-Positionen für denselben Zeitraum um 16,7% tiefer liegen. Dies bietet einen weiteren Hinweis darauf, dass der Abverkauf anhalten könnte, da Trader sich typischerweise auf der falschen Seite des Trades platzieren. (Sehen Sie sich dieses 5-minütige Video an, um mehr über das Trading mit Sentiment zu erfahren.)

Dow Jones (Ticker: US30) Abverkauf hat Spielraum

Dow Futures tiefer, da DJIA-Abverkauf mehr Spielraum hat

Erstellt mit FXCM Marketscope Charts

Wir können nie mit Sicherheit wissen, ob sich die erwartete Bewegung zu unseren Gunsten entwickelt. Vorerst können Risikolevels bei 18.000 platziert werden, und wir werden das Risiko auf besser als Breakeven senken, falls DJIA weiter fällt.

Falls wir gänzlich falsch liegen und der Kurs über 18.000 anziehen würde, dann könnten wir einen Stop in Betracht ziehen und die Position zur Long-Seite wenden. Falls wir uns 18.000 nähern, werden wir ein alternatives Muster vorstellen, denn das Dreieck wäre in dem Fall ungültig.

Denken Sie daran, dass der Handel an der NYSE am Karfreitag, dem 25. März geschlossen sein wird.

Empfohlene Lektüre/Video:

7-tägige Gewinnsträhne des Dow Jones Industrial Average gefährdet

Einführung in das Sentiment-Trading [5-minütiges Video]

Goldkurs drückt Richtung Vierwochentief

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.