Verpassen Sie keinen Artikel von Walker England

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Walker England abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Anknüpfungspunkte

  • Das EUR/GBP hat im Februar um 561 Pips zugelegt
  • Bullische Tages-Breakouts begannen oberhalb von 0,7789
  • Der SSI ist bullisch und zeigt einen extremen Wert von -2,99

EUR/GBP Tageschart

Wie man den nächsten EUR/GBP-Breakout traden kann

(Erstellt mit Marketscope 2.0 Charts)

Verlieren Sie beim Trading Geld? Dies könnte der Grund dafür sein.

Das EUR/GBP ist verzeichnet in dieser Woche ein Retracement, nachdem es seit Anfang Februar 561 Pips zugelegt hatte. Trader, die diesen Aufwärtstrend bestätigen wollen, können das 200 Perioden-MVA (Simple Moving Average) zurate ziehen, das nun 488 Pips unter der heutigen Kursbewegung tradet. Es gilt auch zu beachten, dass der SSI (Speculative Sentiment Index) ebenfalls einen extremen Wert anzeigt. Zurzeit steht der SSI bei -2,99, was bedeutet, dass es fast drei Short-Positionen für jede Long-Position gibt. Als Kontra-Signal kann man den SSI auch verwenden, um den aktuellen Aufwärtstrend des Markts zu bestätigen.

EUR/GBP Tageschart

Wie man den nächsten EUR/GBP-Breakout traden kann

(Erstellt mit Marketscope 2.0 Charts)

Trader, die einen Breakout zu traden beabsichtigen, können einen Entry im Markt mit einem neuen Tageshoch planen. Wie der Chart oben zeigt, befindet sich das aktuelle Tageshoch bei 0,7789. Um mögliche Entry-Order zu identifizieren, können Trader einen 20 Perioden Donchian Kanal verwenden. So bleibt eine Entry-Order im Falle eines Breakouts für die Ausführung bereit. Trader sollten auch das aktuelle 20-Tages-Tief beobachten, das sich bei 0,7525 befindet. Falls der Kurs diesen Punkt erreicht, würde ein bullischer Breakout widerlegt. In diesem Fall können Trader den Trend neu einschätzen und anderswo andere Gelegenheiten suchen.

Um Walkers Analysen direkt per E-Mail zu erhalten, registrieren Sie sich bitte HIER

Lesen Sie Walkers letzte Artikel auf seiner Biografie-Seite.

Kennen Sie den größten Fehler, den Trader begehen? Oder was noch wichtiger ist, wissen Sie, wie man den größten Fehler vermeiden kann? Lesen Sie Seite 8 der Anleitung "Charaktereigenschaften erfolgreicher Trader", um die Antwort herauszufinden [kostenlose Anmeldung erforderlich].

Kontaktieren Sie Walker und folgen Sie ihm auf Twitter unter @WEnglandFX.