Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • In Kürze:🇬🇧 GBP PSNB ex Banking Groups (OCT) um 09:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 9.3b Vorher: 9.4b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-21
  • In Kürze:🇬🇧 GBP Public Sector Net Borrowing (OCT) um 09:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 8.6b Vorher: 8.7b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-21
  • In Kürze:🇬🇧 GBP Central Government NCR (OCT) um 09:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 14.8b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-21
  • In Kürze:🇬🇧 GBP Öffentliche Finanzen (PSNCR) (Pfund) (OCT) um 09:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 2.7b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-21
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,96 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 80,41 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/6nMUTvOT3h
  • Rohstoffe Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,10 % Silber: -0,10 % WTI Öl: -0,43 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/BLuLdWier7
  • Forex Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,08 % 🇯🇵JPY: 0,08 % 🇬🇧GBP: 0,07 % 🇪🇺EUR: 0,05 % 🇨🇦CAD: -0,06 % 🇦🇺AUD: -0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/2FmJit7dGI
  • Indizes Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: -0,18 % S&P 500: -0,19 % Dax 30: -0,57 % CAC 40: -0,59 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/fX7aENBQNv
  • #Bouhmidi Bands: Todays update here: https://www.dailyfx.com/deutsch/devisenhandel/fundamental/tagliche_analyse/2019/11/21/Bouhmidi-Baender-Erwartete-Volatilitaet-Marktvolatilitaet-per-21112019-.html #dax30 #gbpusd #gold #wti #eurusd @DavidIusow @pejeha123 @CHenke_IG
  • RT @DayOptionsNL: @SalahBouhmidi @pejeha123 @DavidIusow @CHenke_IG I see you at 14:00 salas, with IG #trading #DAX #es #dow #nasdaq #fti #a…
Die Gewinner der $10.000 Challenge im Januar

Die Gewinner der $10.000 Challenge im Januar

2016-02-09 20:00:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

FXCM und DailyFX freuen sich, die Gewinner unserer ersten $10.000 Monthly Challenge für 2016 anzukündigen! Der $10.000 Wettbewerb im Januar erwies sich als einer der spannendsten, mit zwei knappen Ergebnissen. Nur um einen Prozentpunkt getrennt vom Zweitplatzierten (Georgi C.) und der Drittplatzierten (Jessica F.) und von den Mitstreitern auf dem vierten und fünften Platz, hob sich unser Gewinner Phong V. von einem Feld mit Zehntausenden von Mitstreitern ab, um unser neuer Challenge-Gewinner zu werden! Wir gratulieren allen Gewinnern und Teilnehmern des Monats Januar!

Die Gewinner der $10.000 Challenge im Januar

Vergangene Performance: Vergangene Performance ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse.

Bitte denken Sie daran, dass das Trading in diesem Wettbewerb keine positiven Renditen garantiert. Alle Teilnehmer können Verluste erfahren, die über die eingezahlten Geldmittel hinausgehen.

Um mir Einblick in den Wettbewerb von Januar zu verschaffen, interviewte ich den Erstplatzierten Phong V. Phong beschreibt sich selbst als Daytrader, der in den letzten fünf Jahren in den Märkten aktiv war. Obwohl er mit dem Trading von Aktien begann, lag sein Fokus in den letzten zwei Jahren auf dem Forex-Markt. Er sieht die Attraktivität in der Markt-Verfügbarkeit. Ein Großteil seines Trading dreht sich um auf den US-Dollar basierte Währungspaare. Angesichts dieser Wahl nutzt er gerne den Vorteil der Volatilität am frühen Morgen, die sich durch die Überlappung der Märkte in London und New York ergibt.

In 2015 führte DailyFX eine Studie durch, in der 24 Millionen Trades untersucht wurden. Besonderer Fokus in dieser Studie lag darauf, wie sich die Performance von Tradern zu unterschiedlichen Tageszeiten stark unterscheiden kann. In der Regel lässt die Profitabilität der Trader nach, während sich in den frühen Morgenstunden die Volatilität steigert. Jedoch war Phong in der Lage, seine Strategie an diese aktiven Marktbedingungen für sein Trading im Januar anzupassen. Um eine bessere Einsicht zu gewinnen, wie Volatilität den Markt beeinflussen kann, werfen Sie einen Blick auf die stündlichen Veränderungen des GBP/USD-Kurses in der Grafik unten.

Durchschnitt der absoluten, stündlichen Veränderung des GBP/USD von 2005-2015

Die Gewinner der $10.000 Challenge im Januar

Datenquelle: GBP/USD Kursdaten von FXCMs Kursservern von 2005-2015.

Erfahren Sie mehr über die besten Zeiten fürs Trading: Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen E-Guide HIER

Wie ich bereits zuvor erwähnte, wies Phong darauf hin, dass er sich hauptsächlich auf das Trading von USD-basierten Paaren konzentriert. Im Januar tradete er primär Rohstoff-Paare, zu denen der NZD/USD und USD/CAD gehörten. Obwohl er nicht direkt dem Rohstoffmarkt folgt, nutzte er die starken Bewegungen in diesen Märkten aus. Im Januar verzeichnete der USD/CAD eine Rallye von bis zu 877 Pips!

Ein wichtiger Teil Phongs Strategie stützt sich auf die Beobachtung von Nachrichtenereignissen. Die Handelszeiten in London und New York sind bekannt für eine Reihe neuer Ereignisse, die geschichtlich betrachtet die Märkte bewegen. Aufgrund dieser Ereignisse können die Kurse schnell Extremwerte erreichen. Während dieser Momente plant Phong seinen Entry in den Markt. Sobald er der Meinung ist, dass ein Währungspaar überkauft oder überverkauft ist, versucht er, Retracements zurück in die primäre Währungsrichtung zu traden.

Was könnte mit dem US Dollar in 2016 geschehen? Lesen Sie hier die Prognose unseres Analysten!

Da das Trading zu Zeiten hoher Markt-Volatilität riskant sein kann, weist Phong direkt auf die Wichtigkeit des Risikomanagements hin. Obwohl er alle seine Positionen manuell tradet, gibt er an, dass er zunächst auf den Charts vor Eröffnung einer Position sein Risiko ermittelt. Obwohl er im Januar extrem gut abschnitt, erwähnt Phong, dass jeder Trader sich immer noch verbessern kann. Für ihn persönlich bedeutet dies, dass er weiterhin an seinen Risiko-Rendite-Verhältnissen sowie an der Perfektionierung seiner Fähigkeiten für das Kursbewegungstrading arbeiten möchte.

Nachdem ich ein wenig über das Erreichen des ersten Platzes bei der $10,000 Trading Challenge für Januar von Phong erfahren habe, schloss ich das Interview ab, indem ich ihn fragte, ob er für neue Trader und Challenge-Teilnehmer Ratschläge hätte. Es war ihm wichtig, darauf hinzuweisen, dass Trader immer mit Selbstvertrauen traden sollten. Für Phong bedeutet dies die Planung einer Strategie, die auf den psychologischen Stress des Trainings mit einem Live-Account vorbereitet.

Was ist die FXCM $10.000 Monthly Challenge?

FXCM möchte sich bei Phong V. und allen Teilnehmern vom Januar für die Teilnahme an der $10.000 Monthly Challenge bedanken. Falls Sie den Wettbewerb noch nicht kennen, so ist die $10.000 Monthly Challenge ein Devisenmarkt-Wettbewerb, der von FXCM durchgeführt wird und monatlich ein Preisgeld von insgesamt $10.000 in bar vergibt: $5.000 für den Trader mit dem höchsten Trading-Ertrag, $2.500 für den Zweitplatzierten, $1.500 für den dritten Platz, $750 für den vierten und zum Schluss $250 für den fünften Rang. Um mehr über diesen $10.000 Monthly Challenge zu erfahren und die Teilnahmebestimmungen zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Der Wettbewerb für Februar ist bald vorüber. Wenn Sie das Geschehen mitverfolgen möchten, können Sie jederzeit die Bestenliste ansehen. Klicken Sie HIER für weitere Einzelheiten!

Einzigartige Erfahrungen und vergangene Performance garantieren keine zukünftigen Ergebnisse! Die hier gemachten Erfahrungsberichte sind freiwillig und stehen nicht stellvertretend für alle Klienten. Vergangene Performance weist nicht auf zukünftige Ergebnisse.

Um Walkers Analysen direkt per E-Mail zu erhalten, registrieren Sie sich bitte HIER

Lesen Sie Walkers letzte Artikel auf seiner Biografie-Seite.

Kontaktieren und folgen Sie Walker auf Twitter: @WEnglandFX.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.