Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
USD/JPY wendet nach False Breakout

USD/JPY wendet nach False Breakout

2016-01-26 15:00:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Anknüpfungspunkte

  • Der USD/JPY prallt ab False Breakout ab
  • Bullische Breakouts beginnen oberhalb von
  • Bullische Wenden beginnen oberhalb von 1,0750

USD/JPY 30-Minuten-Chart

USD/JPY wendet nach False Breakout

(Erstellt mit Marketscope 2.0 Charts)

Sind Sie am Ausblick unseres Analysten im USD/JPY interessiert? Registrieren Sie sich für unsere kostenlose YEN-Prognose hier.

Der USD/JPY ist heute morgen abgeprallt, nachdem das Paar an einem bärischen Breakout unter die Schlüsselunterstützung scheiterte. Zurzeit tradet der Kurs nahe beim Range-Widerstand, der sich beim R3 Camarilla Pivot bei 118,47 befindet. Man sollte beachten, dass wenn das heutige, bullische Momentum die US Handelseröffnung überdauert, Breakouts im USD/JPY oberhalb des R4 Pivots bei 118,66 beginnen. In diesem Fall können Trader eine einfache Extension der heutigen 37-Pip-Range verwenden, um anfängliche Kursziele um 119,03 zu platzieren.

Man sollte beachten, dass falls der Kurs wieder in die heutige Range zurückkehrt, dies zu einem erneuten Range-Trading führen könnte. Ein Rückgang unter 118,47 ermöglicht dem USD/JPY, wieder zur Unterstützung zurückzukehren. Dies schließt das heutige S3 Pivot bei 118,09 ein.

Der SSI (Speculative Sentiment Index) steht im USD/JPY zurzeit bei +1,40. Obwohl dieser Wert nicht extrem ist, zeigt er dennoch eine leicht bärische Tendenz für das Paar an. Trend-Trader, die den USD/JPY traden wollen, sollten den SSI laufend überwachen. Wenn er weiter steigt, würde dies einen bevorstehenden Abwärtstrend bestätigen. Wenn der SSI jedoch abflacht und sich einem Wert von +1,00 nähert, könnte dies eine anhaltende Ungewissheit im Paar aufzeigen.

Um Walkers Analysen direkt per E-Mail zu erhalten, registrieren Sie sich bitte HIER

Lesen Sie Walkers letzte Artikel auf seiner Biografie-Seite.

Kennen Sie den größten Fehler, den Trader begehen? Und was noch wichtiger ist, wissen Sie, wie man diesen schlimmsten Fehler behebt? Lesen Sie dazu Seite 8 des Guides Charaktereigenschaften erfolgreicher Trader [kostenlose Registrierung erforderlich].

Kontaktieren Sie Walker und folgen Sie ihm auf Twitter unter @WEnglandFX.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.