Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #Adventskalender - Vier Tage sind zwar schon rum, aber du hast noch 20 Tage vor dir. Schau du in meinen #Trading - Kalender rein. Jeden interessante Tradinginhalte, die dir das Thema Trading näherbringen: https://t.co/gLCi34bcO3 https://t.co/KlOdnq36cJ
  • #Brent #WTI #OPEC #Trading https://t.co/2HsVoP1qW4
  • 🛢️Brent, WTI: Ölpreis winkt den OPEC + Deal durch 👉https://t.co/WUUBlgu1Hy #Brent #WTI #CL_F #Crudeoil #Oelpreis #Opec https://t.co/Kxu9RBSxmc
  • #DA30 Abpraller am technischen Widerstand. Brexit-Impuls eher kurzfristig. Was die Aussagen angeht, verständlich. Die Situation kann sich immer noch anders darstellen zum Ende des Wochenendes. Vola ⬆️ Teilgewinnmitnahmen sind das A und O hier imo. Rest gut absichern. https://t.co/xTmbxX7M85 https://t.co/kSgoho48A2
  • Automobilproduktion in Deutschland wieder über dem Vorkrisenlevel. Chart: JP Morgan. #DAX #Wirtschaft #Finanzen #Boerse https://t.co/2JCRaUFniz
  • Ist das der #DAX Impulsbringer? https://t.co/a8zejAfX58
  • ich sag nicht umsonst, schaut auf den Kassa-Kurs. Wir waren über dem wichtigen Support, während der CFD bereits darunter notierte. #DayTrading https://t.co/xThSoomTE5
  • Bamm $DAX https://t.co/9hR3Nfsmn9
  • #Bitcoin: Nach dem Ausbruch aus der Flagge muss nun der Aufwärtstrend aufrecht gehalten werden. Charttechnisch wurde ein neues Kursziel im Bereich $21.500 aktiviert. Die Fallhöhe bleibt aber hoch. Erfahre mehr in meinem Börsenbrief: https://t.co/Hl9vxOFWXG $BTC #BTC https://t.co/v4eb1LE2H0
  • #DAX (Kassa 1h) Update. Im Kassa-Handel sind wir noch über dem Support. https://t.co/IgnIgYODmv https://t.co/3LiQIRcraB
USD/JPY bricht mit Morgen-Nachrichten aus

USD/JPY bricht mit Morgen-Nachrichten aus

2015-10-14 13:24:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Anknüpfungspunkte

  • USD/JPY tradet in einer 29 Pip-Range
  • Breakouts beginnen unter 119,43
  • Range-Unterstützung befindet sich bei 119,57

USD/JPY 30-Minuten-Chart

USD/JPY bricht mit Morgen-Nachrichten aus

(Erstellt mit Trading View Charts)

Sie suchen nach weiteren FX Wenden? Registrieren Sie sich hier für meinen Verteiler: HIER REGISTRIEREN

Der USD/JPY brach heute Morgen auf neue Wochentiefs aus, nachdem schlechter als erwartete vorläufige Einzelhandelsumsatzzahlen veröffentlicht worden waren. Es wurden 0,2% erwartet, aber die Publikation brachte 0,1%, was dazu führte, dass der US Dollar gegen die meisten Hauptwährungen sank. Zurzeit tradet der USD/JPY unterhalb des heutigen S4 Camarilla Pivots, das sich bei 119,43 befindet. Trader, die ein tieferes Tief erwarten, können eine einfache Entfernung der heutigen 29 Pips betragenden Range in Richtung 119,14 anvisieren.

Falls es sich hier um einen False Breakout handelt, werden Trader erwarten, dass der Kurs wieder über die Range-Unterstützung steigen wird, die beim S3 Pivot-Punkt bei 119,57 beginnt. Ein Anstieg hierhin würde das aktuelle Breakout-Umfeld widerlegen. Dann sollten Trader eine Veränderung der Marktbedingungen berücksichtigen und erwarten, dass der Kurs wieder zum Widerstand zurückkehrt. Die heutigen Widerstandspunkte schließen das R3 Pivot bei 119,86 und das R4 Pivot bei 1,1414 ein. Eine Bewegung über 1,1414 hinaus würde einen deutlichen Wechsel in der Marktrichtung darstellen und andeuten, dass sich eine allgemeine Wende im Paar entwickeln könnte.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.