Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • RT @DayOptionsNL: Edward Loef en @SalahBouhmidi , twee beursexperts die ik persoonlijk goed ken, zijn op donderdagavond 5 maart de sprekers…
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,30 % 🇪🇺EUR: 0,14 % 🇳🇿NZD: 0,00 % 🇦🇺AUD: -0,14 % 🇬🇧GBP: -0,58 % 🇯🇵JPY: -1,35 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/22hMJqzjpX
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 1,38 % Gold: 0,63 % WTI Öl: 0,49 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/SnHDZWyS1I
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,13 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 83,91 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/HkW3e88xj1
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,00 % S&P 500: 0,00 % CAC 40: -0,07 % Dax 30: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/lMCSh0etz0
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 1,05 % Gold: 0,45 % WTI Öl: 0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/6tDTJfcAaq
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,13 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 83,91 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Zd2KVkYPdX
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,58 % Dow Jones: 0,48 % CAC 40: -0,01 % Dax 30: -0,10 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/ZiUGKl1MD4
  • In Kürze:🇺🇸 USD FOMC Meeting Minutes (JAN 29) um 19:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-19
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,00 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 83,30 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/lG2jUGZabi
Gewinner des $10.000 Wettbewerbs im September

Gewinner des $10.000 Wettbewerbs im September

2015-10-09 13:10:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

FXCM und DailyFX freuen sich, unseren Gewinner des Eröffnungswettbewerbs von $10.000 des Monats zu verkünden — Grant W. Als Sieger deklariert, übertraf Grant den Pool von 21.612 Tradern, indem er beachtliche 499% Ertrag auf seinem Konto im September verbuchte. Nachdem er seinen Weg zum Preisgeld von $5.000 getradet hatte, erhielt ich das Privileg, mit Grand zu sprechen und ihn über seinen Beginn im Forex, seine Trading-Methoden und seine Ansicht zum Markt zu befragen.

Ursprünglich inspiriert vom Anleihen-Trading seines Großvaters in seiner Kindheit, startete Grand vor 7 Jahren mit dem Forex-Trading. Beim Trading fühlt er, dass eine fundamentale Übersicht des Markts der wichtigste Schritt für einen Trader ist, bevor er sich in einem Trade positioniert. Dies umfasst das Studium der Handlungsweise der Zentralbanken sowie das Überprüfen von Marktdaten und Nachrichten in verschiedenen Webseiten. Grant selber folgt auch anderen Märkten, einschließlich Rohstoffen wie Gold, und positioniert seine Trades in verschiedenen Aktienmärkten weltweit mit dem Wissen, dass er sich als Wirtschaftsstudent aneignet.

Wie genau gewann Grant also den Wettbewerb dieses Monats? Für Grand dreht sich alles um die Fundamentalaspekte und ein solides Risikomanagement! Im September eröffnete unser Sieger gesamthaft 35 Trades, und die Mehrheit wurde im AUD/JPY platziert. Nicht, weil dies sein bevorzugtes Währungspaar ist, sondern eher wegen seiner einzigartigen Ansicht der Fundamentals im Markt. Nach der Überprüfung der Zinssätze und der Risk Sentiment Trends, erkannte Grant, dass der JPY (Japanische Yen) als Safe Haven Währung benutzt wurde und sich gegen die anderen Hauptwährungen wie den AUD (Australischen Dollar) aufwerten würde. Mit seiner so festgelegten fundamentalen Tendenz suchte Grant dann, im Markt entweder mit einer Wochen- oder Tageslinie der Unterstützung oder des Widerstands einzusteigen. Genau diese einzigartige Kombination der Fundamentalanalyse und technischen Entries, brachten ihn auf den Weg zum Sieg im Wettbewerb dieses Monats.Was brachte ihn dazu, nicht von seinem Weg abzuweichen? Ein Spielplan und Risikomanagement. Mit seinen durchschnittlichen Gewinn-Trades, die dreimal mehr als seine durchschnittlichen Verlust-Trades einbrachten, minimierte Grant erfolgreich seine Verluste und ließ die gewinnbringenden Trades laufen. Als er über seinen schlechtesten Trade in diesem Monat befragt wurde, sagte Grant, dass er ehrlich nicht an einen besonderen Verlust erinnern könne. Als Trader bleibt er lieber emotional von seinen Trades abgekapselt. Obwohl viele Trader diesen wichtigen psychologischen Aspekt des Tradings vernachlässigen, sollte ihn jeder, der ein Tradingkonto führt, immer berücksichtigen.

Leverage ist ebenfalls ein wichtiger Punkt im Trading. DailyFX hat eine weitreichende Studie über die Auswirkung der Margin und des Leverage durchgeführt, um Tradern deren Verwendung verstehen zu helfen. Die erfolgreichsten Trader verwendeten auf Dauer konsequent weniger wirksame Leverages. Obwohl das Leverage zu vielfachen Gewinnen führen kann, kann es auch zum Nachteil der Trader werden, indem auch die Verluste vervielfacht werden. Unser September-Sieger findet dies auch und erkennt die Gefahr des Tradings mit einem hohen Leverage. Grant sagte, eine der einfachsten Methoden zur Überwachung des Leverage sei die Beobachtung seiner Margin auf der FXCM Trading Station. Somit würde er jeweils nur ungefähr 15-20% seines Kontoguthabens für die Margin verwenden.

Erfahren Sie mehr über die Auswirkungen der Margin und des Leverage auf Ihrem Konto! Klicken Sie HIER

Da ich etwas von Grants Tradingstil kenne, fragte ich ihn, ob er Tipps für angehende Trader und künftige Kandidaten des monatlichen Wettbewerbs von $10.000 habe. Grant zitierte die Praxis als beste Methode, um zu einem besseren Trading zu gelangen - eine Ansicht, die ich persönlich mit ihm teile. Bei FXCM können Sie ein kostenloses Demokonto eröffnen und Ihr Trading ohne Risiko üben. Zudem können Sie mit nur gerade $50 Ihre Trading-Fähigkeiten entwickeln und gleichzeitig am Wettbewerb mit einem Live FXCM Mini-Konto teilnehmen.

Mit der letzten Frage wollte ich von ihm wissen, was unser September-Sieger als Nächstes vorhat. Grant plant immer noch, im Oktober zu traden, freut sich aber auch auf seine Ferien. Er erwähnte als Erstes, was er mit dem Preisgeld machen würde, die Buchung einer Reise zu seiner Familie in Tennessee. Das restliche Preisgeld wird fürs Sparen zur Seite gelegt! Dies klingt nach einem vorsichtigen, fundamentalen Schritt von unserem Sieger des $10.000 Wettbewerbs des Monats.

Worum es beim FXCM $10.000 Monatswettbewerb geht

FXCM dankt Grant, zusammen mit allen anderen Teilnehmern im September, dass sie an unserem $10.000 Wettbewerb des Monats September mitgemacht haben. Falls Sie diesen Wettbewerb noch nicht kennen, so ist der $10.000 Wettbewerb des Monats ein Devisenhandelswettbewerb, der von FXCM durchgeführt wird. Die gesamte Preissumme beträgt jeden Monat $10.000 in bar: $5.000 für den Trader mit dem höchsten Trading-Ertrag, $2.500 für den Zweitplatzierten, $1.500 für den dritten Platz, $750 für den vierten und zum Schluss $250 Preisgeld für den fünften Rang. Um mehr über den $10.000 Monatswettbewerb, die Teilnahmebedingungen und wie man gewinnen kann zu erfahren, klicken Sie hier.

Der Wettbewerb für Oktober hat bereits begonnen. Falls Sie die Action mitverfolgen möchten, können Sie unsere Bestenliste jederzeit aufrufen. Klicken Sie HIER für weitere Einzelheiten!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.