Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • If you don’t know what to do on We. Check out the #Bouhmidi Bands from my buddy colleague @SalahBouhmidi. The IT is working on implementation of that volatility based indicator into the IG #Trading Platform already. So stay tunded. #Daytrading https://t.co/ZQZF7TeG06
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 1,31 % 🇨🇦CAD: 0,12 % 🇨🇭CHF: 0,09 % 🇪🇺EUR: -0,09 % 🇳🇿NZD: -0,11 % 🇦🇺AUD: -0,48 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/xEXRlXFg1c
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,40 % Silber: 0,09 % WTI Öl: -0,47 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Dnb8N5PN6F
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,07 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/yFkadArhDs
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,30 % CAC 40: 0,27 % Dow Jones: 0,00 % S&P 500: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/i9NIdprPhT
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,53 % Silber: 0,21 % WTI Öl: -0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/jb0OHiTjV0
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,07 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/W08SPe4P2L
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,32 % CAC 40: 0,31 % S&P 500: 0,11 % Dow Jones: 0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/qJGiAobYHj
  • 🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (DEC 13), Aktuell: 799 Erwartet: N/A Vorher: 799 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-13
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,93 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,10 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/obWBdnxKUJ
GBP/USD - Zwei Elliott Wave Zählungen

GBP/USD - Zwei Elliott Wave Zählungen

2015-09-10 17:22:00
Jeremy Wagner, CEWA-M, Senior Strategist
Teile:

Anknüpfungspunkte

-Bärische 3. Welle der 3. Welle der Elliott Wave Zählung

-Bullische "B" Welle der Elliott Wave Zählung

-Wie man ermittelt, welche die wahrscheinlichste Zählung ist

Gemäß der Elliott Wave Theorie ist die 3. Welle normalerweise die, die Trader suchen und auf die sie sich konzentrieren, um Trades zeitlich abzustimmen. Die 3. Welle einer 8 Elliott Wellensequenz (5 in der Trendrichtung und 3 im Gegentrend) ist der Ort, an dem sich der Trader an der Trendrichtung ausrichtet und noch einen großen Teil der Bewegung übrig hat. Somit bietet dies den Tradern eine ausgezeichnete Gelegenheit mit einem vorteilhaften Risiko-Rendite-Verhältnis.

GBP/USD - Zwei Elliott Wave Zählungen

(Klicken Sie auf den Chart, um das Bild zu vergrößern; nach dem Zoom, drücken Sie den Abspielknopf nach rechts, um den Markt in Bewegung zu setzen)

Heute werden wir eine möglicherweise bärische 3. Welle untersuchen, die sich bald im GBP/USD entwickeln könnte, sowie eine unterschiedliche bullische Wellenzählung, die ebenfalls möglich ist. Wir werden beide Zählungen erklären und aufzeigen, warum ich die Zählung mit der bärischen 3. Welle bevorzuge.

Bärische 3. Welle

Das ist das bevorzugte Wellenbild für das GBP/USD, wie oben erwähnt wurde. Die rot umkreiste Welle "ii" endete am 25. August, was bedeutet, dass die rot umkreiste Welle "iii" sich in der Anfangsphase eines Abverkaufs befindet und sich in 5 Wellen tiefer aufteilen sollte.

Es scheint, als ob sich die erste der 5 Wellen tiefer am 4. September fertig bildete und ist als blaue Welle (i) gekennzeichnet. Somit scheint es, als ob wir an Welle (ii) höher arbeiten, die jeden Augenblick abgeschlossen werden könnte. Sie scheint sich jedoch um 1,55 noch um ein unerledigtes Geschäft kümmern zu müssen.

Diese Wellenzählung wird mit einem Anstieg über 1,5650 zusätzlich hervorgehoben. Das ist der Punkt, wo die blaue Welle (ii) in Pips größer als die rot eingekreiste Welle "ii" wäre. Es gibt keine Elliott Wave Regeln, die darauf hindeuten, dass dies nicht passieren kann. Von einem praktischen Standpunkt aus bildet die blaue Welle (ii) den Trend zu einem geringeren Grad und sollte somit die selbe Welle zu einem größeren Grad nicht deutlich übersteigen.

Falls dieses Wellenmuster ausspielt, deutet dies auf einen Kursrückgang um 1,49 hin, und möglicherweise auf 1,35 mit einer extremen Bewegung.

Kristian Kerr von DailyFX bespricht ebenfalls das mögliche Zeitfenster später in dieser Woche in seinem letzten Artikel über die Marktzyklen. Das Timing, das Kristian vermutet, entspricht der Elliott Wave Zählung für eine 2. Welle mit Hoch.

Empfohlene Lektüre: Kurs & Zeit - GBP/USD drückt sich nach oben – Was nun?

B Wellenkorrektur

GBP/USD - Zwei Elliott Wave Zählungen

(Zur Vergrößerung des Charts, klicken Sie bitte hier.)

Die bullische Alternative ist, dass wir in einer komplexen Korrektur stecken geblieben sind. Die blau umkreiste Welle "b" war ein Zickzack oder Flat, und wir könnten uns in der Anfangsphase dieser letzten umkreisten Welle "c" höher befinden. Dieses Muster erschwert das Timing eines Entrys, denn die Welle B hat verschiedene Möglichkeiten und könnte sich tiefer bis 1,49 erstrecken.

Zudem, da die alternative Zählung möglicherweise eine 3. Welle einer 3. Welle tiefer sein könnte, möchten wir uns nicht auf der falschen Seite des Markts wiederfinden, sollte sich diese B-Wellenalternative als falsch erweisen.

Warum die bärische 3. Welle bevorzugt wird

Als Techniker der Elliott Wave müssen wir Alternativen zur Hand haben. Wie unterscheiden wir also eine bevorzugte Zählung von einer alternativen Zählung? Suchen Sie andere Werte durch Indikatoren oder Oszillatoren, um sich Gewissheit zu verschaffen.

Drei 3 Dinge machen die Zählung der bärischen 3. Welle wahrscheinlicher.

  • Das On Balance Volume (OBV) deutet auf einen internen Ausverkauf, was bärisch ist
  • Der SSI (Speculative Sentiment Index) beträgt +1,75 was ein bärisches Signal ist
  • Die Wellen tiefer unterteilten sich in 5 Unterwellen … die Wellen höher bildeten 3 Unterwellen, was darauf hindeutet, dass der Trend sich nach unten zu entwickeln versucht
GBP/USD - Zwei Elliott Wave Zählungen

Zunächst sind die OBV Werte auf dem Tages- wie auf dem 2-Stunden-Chart bärisch. Beachten Sie, wie die OBV Werte nahe bei den Tiefs von April 2015 sind, der Kurs jedoch im Vergleich zu April bei einem deutlich höheren Level steht. Der Grund dafür ist, dass das Volumen während des Kursanstiegs (gelber Kasten) gering war. Als der Kurs während des gelben Kastens sank, passierte dies zufälligerweise mit hohem Volumen. Somit erhielten wir eine OBV Linie, die auf die Tiefs um April drückt.

Empfohlene Lektüre: So finden Sie On Balance Volume Trading-Signale

Zum Zweiten sind die durch die SSI ermittelten Marktstimmungen bärisch. Aktuell, das bedeutet heute, zeigt der SSI +1,75, was bedeutet, dass 64% der Trader dieses Paar long handeln. Diese Trader haben sich dieser Position bereits verpflichtet und werden zu den zukünftigen Versorgern der Verkäufer, wenn sie sich entschließen, die Trades zu schließen. Daher ist ein +1,75 SSI-Wert ein bärisches Signal, das nahelegt, dass die Zugewinne des Währungspaares temporär sein könnten.

Zum Schluss denken Sie bitte daran, dass R.N. Elliott entdeckte, dass fünf Wellen die Trendrichtung bestimmen. Somit, wenn wir die 3er und 5er ausmessen, kommt der einzige Hinweis der 5 Wellen in Richtung tiefer.

Genau als wenn wir einige Teile eines Puzzles betrachten, beginnen wir ein Bild zu erkennen, sehen jedoch nicht alles. Somit könnte die Interpretation, was das Bild des Puzzles darstellt, falsch sein. Diese Analogie ist auch aufs Trading anwendbar.

Mit diesen Hinweisen oben erhalten wir eine Einsicht, wie das Bild ausschauen könnte, es handelt sich hier aber um Wahrscheinlichkeiten und wir sind uns des Ergebnisses jedoch nicht sicher. Ein Anstieg über 1,5650 wird die Zählung der 3. Welle belasten und uns dazu veranlassen, zur bullischen Alternative zu tendieren.

Viel Glück!

Empfohlene Lektüre: GBP/USD & GBP/JPY sind Breakout-Kandidaten

---Verfasst von Jeremy Wagner, Leitender Trading Instruktor, DailyFX EDU

Folgen Sie mir auf Twitter unter @JWagnerFXTrader

Lesen Sie Jeremys letzte Artikel auf seiner DailyFX Forex-Kursleiter Biografie-Seite

Dieser Artikel benutzt Fibonacci-Verhältnisse, um verschiedene Muster zu verfolgen, einschließlich der Elliott Welle. Um mehr über die Fibonacci-Verhältnisse zu erfahren, nehmen Sie doch an diesem kostenlosen, 20 Minuten dauernden On Demand Lehrgang teil. Melden Sie sich bitte hier an

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.