Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • RT @Fritz_Sonntag: DAX stieg zuletzt auf rund 12.600 Punkte. Wie geht's weiter? @DavidIusow: Der DAX hat in dieser Woche bereits einen wi…
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,37 % 🇦🇺AUD: 0,22 % 🇬🇧GBP: 0,18 % 🇪🇺EUR: 0,09 % 🇨🇭CHF: 0,00 % 🇯🇵JPY: -0,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/GK5kgNmBcV
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,56 % Gold: -0,04 % WTI Öl: -0,76 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Q5qzbbba7L
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,06 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 71,69 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Fs7N5ZDKRb
  • Thx guys. Amazing $DAX #Traders here in that thread👇 https://t.co/3Q3GRufBzN
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,63 % CAC 40: 0,62 % FTSE 100: 0,55 % S&P 500: 0,00 % Dow Jones: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/uvh7xPr0oK
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,56 % Gold: -0,04 % WTI Öl: -0,76 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/RNGFJd3cLx
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,06 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 71,48 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/68KT9WbNO0
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: FTSE 100: 0,47 % CAC 40: 0,44 % Dax 30: 0,38 % S&P 500: -0,16 % Dow Jones: -0,27 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/jozOVZtiJA
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,06 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 71,21 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/gfYZwmyYYZ
Forex Wenden: USD/CAD bleibt unterstützt

Forex Wenden: USD/CAD bleibt unterstützt

2015-07-10 13:26:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Anknüpfungspunkte

  • USD/CAD tradet in einer 44 Pip-Range
  • Range-Widerstand befindet sich bei 1,2725
  • Bärische Breakouts beginnen bei 1,2658

USD/CAD 30-Minuten-Chart

(Erstellt mit Trading View Charts: Klicken Sie zur Vergrößerung auf den nachstehenden Chart; nach der Vergrößerung, drücken Sie auf den Play-Knopf nach rechts, um den Markt in Bewegung zu setzen)

Sie suchen nach weiteren FX Wenden? Registrieren Sie sich hier für meinen Verteiler: HIER REGISTRIEREN

Der USD/CAD war diese Woche auf der Überwachungsliste der meisten Forex Trader wegen der zahlreichen Daten, die in den USA und Kanada im Wirtschaftskalender standen. Heute Morgen begann das Paar sein Trading innerhalb einer 44 Pips betragenden Range, bevor die kanadischen Beschäftigungszahlen veröffentlicht wurden. Obwohl die Zahlen besser als erwartet ausfielen, blieb der Kurs innerhalb der Range und bewegte sich kürzlich von der Unterstützung weg, die zurzeit beim S3 Pivot bei 1,2681 steht. Falls der Kurs in der Range bleibt, würde ein Kursabprall eine Rückkehr zum Widerstand andeuten, einschließlich dem heutigen R3 Pivot bei 1,2725. Man sollte beachten, dass der USD/CAD heute bisher die Range zweimal durchquert hat.

Falls der Kurs wieder zum Tagestrend zurückkehrt, werden Trader auf einen Breakout oberhalb des R4 Pivots bei 1,2747 achten. Ein Anstieg darüber würde uns eine bullische Tendenz für das Paar geben, während der Kurs höhere Hochs verzeichnet. Umgekehrt würde ein Rückgang unter das S4 Pivot bei 1,2658 dem USD/CAD ebenfalls einen Ausbruch ermöglichen. Falls der Kurs durch die Schlüsselunterstützung bricht, würde dies eine bullische Wende für das Paar bedeuten.

Forex Wenden: USD/CAD bleibt unterstützt

Kennen Sie die Camarilla Pivots und das Trading von Intraday-Marktwenden noch nicht? Erweitern Sie Ihr Trading-Wissen mit DailyFX! Sie können sich im Forex weiterbilden und an Ihrer Trading-Bildung arbeiten, indem Sie HIER klicken.

Danach können Sie das Setzen von Order mit Camarilla Pivots üben, indem Sie sich für ein KOSTENLOSES Forex Demokonto bei FXCM registrieren. So können Sie Ihre Trading-Technik verfeinern und gleichzeitig den Markt in Echtzeit verfolgen.

Frühere Markt-Setups

USD/JPY: Update zur Unterstützung & Widerstand

AUD/USD: Breakout am Morgen

NZD/USD tradet zu Tiefs von 2015 hin

EUR/USD tradet weiterhin in einer Range

US Dollar holt Unterstützung wieder ein

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.